besten VPNs für Österreich

Möchten Sie Ihre Privatsphäre und Online-Freiheit in Österreich genießen? Mit einem VPN für Österreich können Sie auf zensierte oder regional beschränkte Inhalte zugreifen, ohne zurückverfolgt zu werden. In diesem Leitfaden empfehlen wir Ihnen die besten VPNs für Österreich.

Die Verwendung eines Virtual Private Network (VPN) in Österreich ist aus vielen Gründen sinnvoll. Ganz gleich, ob Sie Dateien sicher torrentieren, auf Ihre Lieblingsfilme und Fernsehsendungen zugreifen, sich der staatlichen Überwachung entziehen oder sich bei gesperrten Websites anmelden wollen – es ist eine ausgezeichnete Idee, Ihren Datenverkehr mit einem VPN zu verschlüsseln.

Die in diesem Artikel empfohlenen VPN-Anbieter bieten ein hohes Maß an Sicherheit und ermöglichen Ihnen gleichzeitig eine Verbindung zu einer großen Auswahl an Serverstandorten. So können Sie eine IP-Adresse in Österreich erhalten, auch wenn Sie derzeit im Ausland in den USA, Großbritannien, Deutschland oder anderswo zu Hause sind. So können Sie auch im Urlaub österreichisches Fernsehen sehen oder auf Ihr Internet-Banking zugreifen.

Wir stellen später in diesem Leitfaden jeden VPN-Anbieter im Detail vor.  Für diejenigen, die in Eile sind, haben wir im Folgenden eine kurze Liste der besten VPNs für Österreich zusammengestellt:

Die besten VPNs für Österreich

  1. NordVPN: Unsere Nr. 1 für Österreich. Äußerst hohe Standards für Datenschutz und Geschwindigkeit. Über 5.000 Server zur Auswahl. Funktioniert mit Netflix USA.
  2. Surfshark: Beste preisgünstigste Option. Ein schnelles und sicheres VPN mit Servern in Österreich und 65 weiteren Ländern. 30 Tage Geld-zurück-Garantie.
  3. ExpressVPN: Großes Netzwerk von schnellen Servern, ideal für die Freigabe einer breiten Palette geografisch eingeschränkter Dienste von fast überall aus. Inklusive 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.
  4. CyberGhost: Einsteigerfreundliche Apps sind ideal für Anfänger. Es kann bis zu sieben Geräte auf einmal schützen. Keine Protokollierung.
  5. Private Internet Access: Ein hochsicheres und zuverlässiges VPN mit Sitz in den USA. Server in über 80 Ländern. Keine Protokolle. Viele Anpassungsmöglichkeiten.
  6. PrivateVPN: Ideal zum Entsperren beliebter Streaming-Seiten. Erlaubt Torrenting. Keine Protokolle und starke Verschlüsselung.

MÖCHTEN SIE DEN BESTEN VPN FÜR ÖSTERREICH RISIKOFREI TESTEN?

NordVPN bietet Ihnen eine 30-tägige risikofreie Testphase mit vollem Funktionsumfang, wenn Sie sich auf dieser Seite anmelden. Sie können das VPN, das als die Nr. 1 für Österreich bewertet wurde, einen ganzen Monat lang ohne Einschränkungen nutzen. Perfekt, um Privatsphäre, Sicherheit und mehr Freiheit im Internet in Österreich zu genießen.

Es gibt keine versteckten Bedingungen — teilen Sie innerhalb von 30 Tagen dem Kundendienst mit, wenn Sie NordVPN nicht mehr nutzen möchten, und Sie bekommen den vollen Kaufpreis zurückerstattet. Starten Sie hier Ihre Testphase von NordVPN.

Die besten VPNs für Österreich

Es gibt eine große Anzahl von VPNs auf dem Markt, aber nicht alle sind sicher und nicht alle geeignet, um Datenschutz und Online-Freiheit in Österreich zu gewährleisten. Das bedeutet, Sie müssen vorsichtig sein, damit Sie keinen Dienst wählen, der Sie in Gefahr bringt.

Bei der Auswahl unserer Empfehlungen haben wir die folgenden wichtigen Faktoren und Kriterien berücksichtigt:

  • Verfügt das VPN über ein umfangreiches Netzwerk von Servern auf der ganzen Welt, auch in Österreich?
  • Hebt es die Sperrung von geografisch eingeschränkten Streaming-Diensten problemlos auf?
  • Bietet es eine schnelle und zuverlässige Verbindung?
  • Setzt es hochsichere Verschlüsselung und andere fortschrittliche Sicherheitsfunktionen ein, damit Ihre Daten sicher sind und Ihr Standort jederzeit verborgen bleibt?
  • Ermöglicht es mehrere gleichzeitige Verbindungen?

Später in diesem Artikel werden wir Ihnen mehr Informationen über unsere VPN-Testmethodik geben und genauer erklären, wie wir VPNs auswählen, die für die Nutzung in Österreich geeignet sind. Bis dahin können Sie unten eine Zusammenfassung der einzelnen VPN-Empfehlungen lesen:

1. NordVPN

NordVPN Jun 2024

Apps verfügbar:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux
  • Background FireTV

Website:  www.NordVPN.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

NordVPN erfüllt alle Voraussetzungen für ein modernes, ausgereiftes VPN. Dafür sorgen die protokollfreie Nutzung, die hohen Geschwindigkeiten, die Verwendung des OpenVPN-Protokolls und ein riesiges globales Netzwerk von Servern. Es gibt insgesamt 32 Server in Österreich.

Dieser Anbieter hat seinen Hauptsitz in Panama und ist damit außerhalb der Reichweite westlicher Regierungsbehörden wie der NSA. Das Kernprodukt verfügt über eine Menge raffinierter Funktionen, darunter Doppel-VPN, Tor over VPN, Anti-DDoS und für schnelles Streaming optimierte Server.

NordVPN kann problemlos eine Vielzahl von geografisch eingeschränkten Seiten entsperren, wie z. B. das US-amerikanische Netflix, HBO, Amazon Prime Video, ESPN, Sky, Sling TV und mehr. Eine Wissensdatenbank auf der Website hilft auch bei der Ermittlung der besten Server für diesen Zweck.

Der gesamte Datenverkehr wird mit einer 256-Bit-Verschlüsselung geschützt. Zu den zusätzlichen Sicherheitsfunktionen gehören ein Internet-Kill-Switch und ein Schutz vor DNS-Lecks. Mit einem einzigen Abonnement erhalten Sie Zugang zu sechs gleichzeitigen Verbindungen und es gibt außerdem Unterstützung für Windows, MacOS, iOS und Android.

Pro:

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Verwenden von bis zu sechs Geräten gleichzeitig
  • Funktioniert mit Netflix und anderen Streaming-Diensten

Kontra:

  • Die Desktop-App ist ein wenig schwerfällig

Our score:

4.5 out of 5

BESTES VN FÜR ÖSTERREICH:Es speichert keine Protokolle und ist mit hervorragenden Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Großes globales Servernetzwerk. Viele erweiterte Funktionen. Apps für alle Plattformen. Enthält eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unsere Rezension zu NordVPN.

NordVPN-Gutschein
SPAREN SIE 75 % beim 2-Jahres-Abo
DEAL EINLÖSEN >
Rabatt wird automatisch angewendet

2. Surfshark

Surfshark

Apps verfügbar:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Website:  www.Surfshark.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

Surfshark ist ein VPN, das es seit 2018 auf dem Markt gibt. In dieser kurzen Zeit hat es sich schnell zu einem Kundenliebling entwickelt. Der Dienst ist hochgradig sicher und verfolgt eine solide Strategie ohne Protokollierung, die sicherstellt, dass niemals aufgezeichnet wird, was die Nutzer während der Verbindung tun. Außerdem ist der Dienst auf den Britischen Jungferninseln beheimatet, was ihn von eingreifenden Behörden fernhält.

Die Apps sind für alle gängigen Plattformen verfügbar und haben zahlreiche erweiterte Funktionen integriert. Dazu gehören ein Kill-Switch, eine Verschleierungsfunktion, ein Schutz vor DNS-Lecks, AES-Verschlüsselung, Malware-Filterung, Werbeblocker und ein kostenloser Smart DNS-Dienst. Außerdem kann dieses VPN mit einer Reihe von VPN-kompatiblen Routern verwendet werden.

Das VPN bietet ein unglaublich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, und obwohl es relativ preiswert ist, können Sie den Dienst auf einer unbegrenzten Anzahl von Geräten hintereinander nutzen. Es sind Server in 65 Ländern verfügbar, darunter auch in Österreich, um eine österreichische IP-Adresse zu erhalten. Außerdem funktioniert dieser VPN mit Netflix USA und anderen beliebten internationalen Diensten.

Pro:

  • Superschnelle Verbindungen
  • Hochsichere AES-Verschlüsselung und keine Protokollierung
  • Erlaubt Torrenting
  • Server in 65 Ländern, darunter auch Österreich
  • Funktioniert mit Netflix und anderen beliebten Diensten

Kontra:

  • Einige Server sind ein wenig langsamer als andere

Our score:

4.5 out of 5

GÜNSTIGSTES VPN FÜR ÖSTERREICH:Surfshark bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Funktioniert mit allen gängigen Streaming-Plattformen aus Österreich und anderen Ländern. Kann auf etwa 20 Netflix-Regionen zugreifen. Superschnelles WireGuard-Protokoll für Spiele und Torrenting. Unbegrenzte Verbindungen sind möglich. Sie haben eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Surfshark-Gutschein
Erhalten Sie 3 Monate GRATIS bei einem 2-Jahres-Abo
DEAL EINLÖSEN >
Rabatt wird automatisch angewendet

3. ExpressVPN

ExpressVPN

Apps verfügbar:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Website:  www.ExpressVPN.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

ExpressVPN steht auf unserer Empfehlungsliste als VPN für Österreich ganz oben, und das aus einer Reihe von Gründen. Es ist schnell, unglaublich sicher und verfügt über ein großes Netzwerk von Servern auf der ganzen Welt, aus denen Sie wählen können. Optionen zur Verbindung mit einem Server in Österreich sind enthalten.

Gleichzeitig protokolliert ExpressVPN keine Aufzeichnungen über Benutzeraktivitäten oder die Quell-IP seiner Nutzer. Die Verwendung des OpenVPN-Protokolls unterstreicht seinen Status als Elite-VPN-Anbieter und ist mit Funktionen wie 256-Bit-AES-Verschlüsselung, perfekter Geheimhaltung und einem Internet-Kill-Switch ausgestattet. Letzteres sichert Ihre Sitzung auch dann noch, wenn die VPN-Verbindung unerwartet abbricht.

Mit ExpressVPN können Sie zuverlässig Netflix-Kataloge aus der ganzen Welt entsperren, ebenso wie HBO, Hulu, Amazon Prime Video, ESPN, Sling TV und vieles mehr. Der Live-Support steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung und die Mitarbeiter helfen gerne weiter, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie auf einen bestimmten geografisch eingeschränkten Streaming-Dienst zugreifen können.

ExpressVPN bietet intuitive, einfach zu bedienende Apps für Android und iOS sowie saubere Desktop-Versionen für Windows, MacOS und Linux. Einige WLAN-Router werden ebenfalls unterstützt. Ein einziges Abonnement ermöglicht fünf gleichzeitige Verbindungen.

Pro:

  • Hohe Geschwindigkeiten
  • Entsperrt Hulu, Amazon Prime Video und BBC iPlayer
  • Gewährleistet eine sichere, verschlüsselte Verbindung
  • Zeichnet keine persönlich identifizierbaren Informationen auf

Kontra:

  • Ein wenig teurer als einige Konkurrenten

Our score:

4.5 out of 5

ZUVERLÄSSIG UND VIELSEITIG:Hohe Geschwindigkeiten für Torrenting und pufferfreies HD-Streaming, großartige Möglichkeiten zur Freigabe von Inhalten und erstklassige Sicherheitsfunktionen. Testen Sie es risikofrei mit der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unsere Rezension zu ExpressVPN.

ExpressVPN-Gutschein
SPAREN: 49 % plus 3 Monate gratis
DEAL EINLÖSEN >
Rabatt wird automatisch angewendet

4. CyberGhost

CyberGhost

Apps verfügbar:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Website:  www.Cyberghost.com

Geld-zurück-Garantie: 45 DAYS

CyberGhost hat seinen Service seit einem Managementwechsel im letzten Jahr sprunghaft verbessert. CyberGhost gehört jetzt zur Spitzengruppe der VPN-Anbieter.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat der Dienst Zugang zu Servern in 59 Ländern, darunter auch in Österreich, wo sich insgesamt 40 Server befinden. Der Dienst ist darauf ausgerichtet, geografisch eingeschränkte Streaming-Dienste freizugeben, da die App eine spezielle Option enthält, die einen durch den Ablauf führt. Einige der Websites, mit denen der Dienst funktioniert, sind Netflix, BBC iPlayer und Amazon Prime Video.

CyberGhost sichert den gesamten Webverkehr mit einer 256-Bit-Verschlüsselung, perfekter Geheimhaltung, einem Internet-Kill-Switch und DNS-Leckschutz. CyberGhost speichert keinerlei Benutzerdaten, auch keine IP-Adressen. Zu den zusätzlichen Sicherheitsfunktionen gehören ein Werbeblocker, Anti-Malware-Schutz und Anti-Tracking.

Sie können den Dienst über Android, iOS, Windows oder MacOS nutzen. Ein einziges Abonnement ermöglicht die gleichzeitige Verbindung von sieben Geräten.

Pro:

  • Sorgt für eine sichere, verschlüsselte Verbindung
  • Entsperrt Netflix USA, GB, Hulu und BBC iPlayer
  • Bietet einen 24/7 Live-Chat

Kontra:

  • Funktioniert nicht mit Amazon Prime Video

Our score:

4.5 out of 5

HOHE GESCHWINDIGKEITEN:CyberGhost bietet hohe Geschwindigkeiten. Hervorragend zum Streamen des US-amerikanischen Netflix, BBC iPlayer und vielen anderen Streaming-Diensten geeignet, die normalerweise durch den Standort eingeschränkt sind. Inklusive einer 45-tägigen Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unsere vollständige Rezension zu CyberGhost..

CyberGhost-Gutschein
SPAREN SIE 83 % beim 2-Jahres-Abo
DEAL EINLÖSEN >
Rabatt wird automatisch angewendet

5. Private Internet Access

Private Internet Access

Apps verfügbar:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux
  • Background FireTV

Website:  www.PrivateInternetAccess.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

Private Internet Access ist ein in den USA ansässiger VPN-Anbieter, der bei zahlreichen Gerichtsverfahren seine Protokollierungsfreiheit unter Beweis gestellt hat. Der Dienst ist sehr sicher und bietet viele Anpassungsmöglichkeiten, was ihm einen guten Ruf unter Befürwortern des Datenschutzes auf Reddit und anderen Bewertungsportalen wie Trustpilot verschaffte, wo der Dienst 4,6 von 5 Sternen aufweist.

Der VPN-Dienst verfügt über Apps für alle Plattformen, die eine Vielzahl von fortschrittlichen Funktionen enthalten. Dazu gehören ein Kill-Switch, Schutz vor DNS-Lecks, Split-Tunneling und ein eingebauter Werbeblocker und Tracker-Blocker, der bösartige Websites sperrt. Die Apps sind zudem vollständig quelloffen, was bedeutet, dass jeder sie überprüfen und kontrollieren kann, ob sie sicher sind.

Die Server sind in satten 83 Ländern verfügbar, darunter auch in Österreich. Die Server funktionieren für den Zugriff auf BBC iPlayer und Netflix USA. Beachten Sie jedoch, dass dieser Dienst nicht so gut darin ist, internationale Streaming-Plattformen freizugeben wie einige unserer anderen Empfehlungen.

Der Live-Chat-Support steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung und dank der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie können Sie dieses VPN gleich selbst testen. Auch Torrenting ist in diesem Netzwerk erlaubt, was es zu einem ausgezeichneten Allrounder macht.

Pro:

  • Ordentliche Geschwindigkeiten
  • Kill-Switch und Shadowsocks-Verschleierung
  • Nutzung auf bis zu 10 Geräten
  • Starke AES-Verschlüsselung
  • Funktioniert mit Netflix USA

Kontra:

  • Nicht so gut wie einige unserer anderen Streaming-Empfehlungen

Our score:

4 out of 5

IDEAL FÜR TORRENTING:PIA ist beliebt für Torrenting. Funktioniert nicht immer mit internationalen Streaming-Plattformen wie HBO Max und Hulu. Keine Protokolle, starke Verschlüsselung und superschnelle Geschwindigkeiten. Beinhaltet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unsere vollständige Rezension zu Private Internet Access.

Private Internet Access-Gutschein
SPAREN SIE 82 % beim 2-Jahres-Abo
DEAL EINLÖSEN >
Rabatt wird automatisch angewendet

6. PrivateVPN

PrivateVPN

Apps verfügbar:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Website:  www.PrivateVPN.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

PrivateVPN setzt auf Qualität statt Quantität und fügt nicht einfach Server als Teil eines Zahlenspiels hinzu. Es bietet schnelle, stabile Geschwindigkeiten und kann problemlos geografisch eingeschränkte Inhalte entsperren.

Derzeit bietet er 200 Server an 63 Standorten auf der ganzen Welt, darunter einen Server in Österreich. Dieser Anbieter protokolliert keine Daten, bietet Unterstützung für Torrenting und eine unbegrenzte Bandbreite für HD-Videostreams.

Einige der Streaming-Dienste, auf die es zugreifen kann, sind Netflix, BBC iPlayer, Hulu, HBO und Amazon Prime Video.

Zu den Sicherheitsfunktionen gehören 128- und 256-Bit-Verschlüsselung, perfekte Geheimhaltung, ein Internet-Kill-Switch und Schutz vor DNS-Lecks. Mit einem Basistarif können sich sechs Geräte gleichzeitig verbinden. Apps sind für Windows, MacOS, iOS und Android verfügbar.

Pro:

  • Ideal zum Streamen der internationalen Version von Netflix
  • Gute Geschwindigkeiten
  • Akzeptiert Bitcoins

Kontra:

  • Kleinere Anzahl von Servern an jedem Standort

Our score:

4.5 out of 5

IDEAL ZUM STREAMEN:PrivateVPN funktioniert gut mit Streaming-Diensten, Entsperrt Amazon Prime Video, Netflix und die meisten anderen Streaming-Dienste. Die Geschwindigkeiten sind gut, aber das Netzwerk von Servern, aus dem Sie wählen können, ist kleiner als bei anderen VPNs auf dieser Liste. 30-Tage-Geld-zurück-Garantie inklusive.

Lesen Sie unsere Rezension zu PrivateVPN.

PrivateVPN-Gutschein
SPAREN SIE 85 % beim 1-Jahres-Abo
DEAL EINLÖSEN >
Rabatt wird automatisch angewendet

Wie funktionieren VPNs?

VPN-Software erstellt einen verschlüsselten Tunnel zwischen Ihrem Gerät und dem Server des VPNs für Ihre Daten. Dadurch wird Ihre heimische IP-Adresse vor den Websites, die Sie besuchen, verborgen und es wird der Anschein erweckt, als befänden Sie sich an einem anderen Ort.

Damit können Sie auf regionale Dienste zugreifen oder die Zensur umgehen, die von österreichischen Internetanbietern im Auftrag der Regierung verhängt wurde. So können Sie auf Streaming-Dienste wie Netflix und Hulu zugreifen, während Sie in Österreich unterwegs sind oder auf österreichische Dienste und Sie sich im Ausland befinden.

Die Verschlüsselung, die das VPN bietet, verhindert auch, dass jemand überwacht, was Sie online tun. So können Sie im Internet surfen, ohne dass Ihre Privatsphäre beeinträchtigt wird.

Sollte ich ein kostenloses VPN in Österreich verwenden?

Kostenlose VPNs sind aufgrund ihrer schlechten Verschlüsselungsstandards, begrenzten Server und fragwürdigen Geschäftspraktiken nicht zu empfehlen. Sie können zwar verlockend wirken, doch in Wirklichkeit stellen sie für Sie ein Risiko dar. Wie ein altes Sprichwort sagt: Was nichts kostet, ist nichts wert.

Kostenlose VPN-Anbieter müssen nach wie vor Einnahmen generieren. Sie tun dies, indem sie Sie mit Werbung bombardieren und Ihre Daten sammeln, um sie an Dritte zu verkaufen, darunter auch an Datenmakler. Einige fügen auch Tracking-Cookies oder Spyware in ihre Anwendungen ein, um zusätzliche Daten zu sammeln.

Einer der Hauptgründe, warum Sie sich für ein professionelles VPN entscheiden sollten, ist der Schutz Ihrer Privatsphäre und Vertraulichkeit. Kostenlose VPNs tun genau das Gegenteil, was sie zu einer Gefahr für Ihr digitales Wohlbefinden macht.

Wenn Sie jeden Monat ein paar Euro in einen kostenpflichtigen VPN-Dienst investieren, erhalten Sie eine völlig andere Leistung, die Sie schützt, anstatt Sie zusätzlichen Risiken auszusetzen.

Tipps zur Verwendung eines VPN in Österreich

Die Verwendung eines VPN in Österreich wird Ihr Internet-Erlebnis insgesamt erheblich verbessern. Hier sind ein paar Hinweise für den Anfang.

Wie man in Österreich ein VPN einrichtet

  1. Die erste Entscheidung, die Sie treffen sollten, ist die, welcher Anbieter Sie überzeugt. Die obigen Mini-Rezensionen sind eine Momentaufnahme, doch können Sie sich gerne in den detaillierten Bewertungen am Ende der Seite umsehen, um weitere Informationen zu erhalten.
  2. Nachdem Sie sich für einen Anbieter entschieden haben, melden Sie sich mit Ihren Kreditkartendaten und weiteren persönlichen Informationen an.
  3. Laden Sie die entsprechenden Apps für Ihr Gerät direkt von der Seite des Anbieters herunter. Vertrauen Sie nicht auf Seiten von Drittanbietern.
  4. Starten Sie das System neu, wenn die Installation abgeschlossen ist.
  5. Melden Sie sich an und verbinden Sie sich mit einem VPN-Server Ihrer Wahl, entweder in Österreich oder in einem anderen Land.
  6. Jetzt ist Ihre Internetverbindung verschlüsselt und privat und Ihnen wird eine neue IP-Adresse aus dem von Ihnen gewählten Land zugewiesen.

Wie Sie auf Netflix-Bibliotheken in Österreich zugreifen können

Wenn Sie sich von Österreich aus und ohne VPN in Ihr Netflix-Konto einloggen, wird Ihnen die österreichische Netflix-Bibliothek angezeigt. Manche Leute gehen fälschlicherweise davon aus, dass sie, nur weil das Konto ursprünglich in einem anderen Land, wie z. B. Kanada oder den USA, registriert wurde, automatisch auch die entsprechenden Inhalte angezeigt bekommen. Dies ist jedoch nicht der Fall. Um die Netflix-Bibliotheken zu wechseln, müssen Sie sich zunächst mit einem VPN verbinden. Wenn Sie zum Beispiel auf das US-amerikanische Netflix zugreifen möchten, müssen Sie sich mit einem VPN-Server in den USA verbinden, bevor Sie sich bei der Netflix-App anmelden.

Netflix blockiert VPNs aufgrund von Lizenzvereinbarungen, die es mit seinen Medienpartnern abgeschlossen hat. Dies hat keine Auswirkungen auf die Eigenproduktionen von Netflix. Diese sind Netflix-Eigentum und können daher weltweit ausgestrahlt werden. Aber andere Fernsehserien, wie z. B. The Office, dürfen nur von Nutzern in bestimmten Ländern gesehen werden. Das liegt daran, dass Netflix für die Streaming-Rechte bezahlt hat und sich an die Vertragsbedingungen halten muss.

Derzeit sind nicht alle VPNs (insbesondere kostenlose VPNs) mit Netflix kompatibel. Diejenigen, die es sind, haben wir in unseren Mini-Rezensionen hervorgehoben, doch können Sie sich an den Kundendienst wenden, falls Sie auf Probleme stoßen.

Österreichisches Fernsehen und Zugang zu Bankdienstleistungen im Ausland

Österreichische Staatsbürger, die im Ausland leben oder häufig ins Ausland reisen, können ein VPN verwenden, um von zu Hause aus mit dem lokalen Fernsehen verbunden zu bleiben und sich sicher bei ihren Bankkonten anzumelden. In Österreich gibt es eine große Auswahl an Fernsehsendern, darunter Nachrichten, Unterhaltung und Sport. Mit einem VPN können Sie auf beliebte Sender wie ORF, ZDF, ATV und Prosieben Austria zugreifen.

Die meisten schränken ihre Inhalte geografisch ein, so dass Sie außerhalb Österreichs nicht streamen können. Deshalb müssen Sie sich mit einer österreichischen IP-Adresse verbinden, um diese Dienste im Ausland nutzen zu können.

Im Ausland ist es oft schwierig, auf Finanzdienstleistungen zuzugreifen, da sie eingeschränkt sind, um Betrug zu verhindern. Außerdem birgt der Zugriff auf Bankdienstleistungen über öffentliches WLAN die Gefahr des Hackens. Ein VPN löst beide Probleme, indem es Ihre Daten zum Schutz verschlüsselt und es Ihnen ermöglicht, Ihren Standort nach Österreich zu verlegen, um die internationalen Sperren zu umgehen.

Das Schöne an einem VPN ist, dass Sie auch im Urlaub auf Ihr Internet-Banking zugreifen können, ohne Gefahr zu laufen, dass Ihr Konto gesperrt wird, was einem Kopfschmerzen bereiten kann.

Ist Torrenting in Österreich rechtmäßig?

Die Urheberrechtsgesetze sind in Österreich sehr streng. Obwohl das Torrenting erlaubt ist, ist es nach wie vor illegal, Material herunterzuladen, das durch geistiges Eigentum oder Urheberrechte geschützt ist.

Österreichische Gerichte haben 2016 das Verbot von The Pirate Bay aufgehoben und entschieden, dass Internetanbieter ein Vermittlungsmedium nicht blockieren dürfen, aber die Urheberrechtsgesetze weiterhin gelten. Es ist unklar, ob es irgendwelche Verhaftungen im Zusammenhang mit diesen Gesetzen gegeben hat, doch ist es ratsam, sich klug zu verhalten.

Obwohl der Einsatz eines VPNs Ihre Identität im Internet schützt, ist es wichtig zu erwähnen, dass ein VPN niemals verwendet werden sollte, um Schaden anzurichten oder Verbrechen zu verbergen.  Wir bei Comparitech unterstützen die Verwendung von VPNs für Raubkopien, gleich welcher Art, nicht.

Darüber hinaus darf nichts in diesem Artikel als eine Rechtsberatung verstanden werden. Wir empfehlen Ihnen, Ihre eigenen Nachforschungen anzustellen und die lokalen Gesetze zu beachten, bevor Sie ein VPN nutzen. So stellen Sie den rechtmäßigen VPN-Einsatz sicher.

Zugriff auf österreichische Fernseh- und Streaming-Dienste mit einem VPN

Mithilfe eines VPNs können Sie auch im Ausland österreichisches Fernsehen streamen und Restriktionen wie gesperrte Internetseiten im Netzwerk Ihrer Arbeit umgehen. Das VPN verschleiert Ihren tatsächlichen Standort und lässt es so aussehen, als wären Sie in Österreich. Sie bekommen vom Netzwerk eine österreichische IP-Adresse und können damit zum Beispiel die ORF TVthek, Zattoo, Joyn und andere österreichische Plattformen nutzen.

Wenn Sie sich mithilfe eines VPNs mit einem Server in Österreich verbinden, können Sie das Geoblocking der Streaming-Dienste umgehen. Die Anbieter nutzen Geoblocking, um keine Rechtsrisiken bezüglich der lizenzierten Inhalte einzugehen: Die Verträge, die sie mit den Personen und Firmen eingehen, die das Copyright zu einem Inhalt haben, sind lokal eingeschränkt. Indem Sie sich mit einem österreichischen VPN-Server verbinden, spielen Sie dem Streaming-Dienst vor, dass Sie in Österreich sind.

Sobald Sie eine österreichische IP-Adresse haben, können Sie österreichisches Fernsehen genießen – egal ob live oder on demand. Der große Vorteil von VPNs beim Streaming ist, dass sie Zugang zu unzähligen Inhalten ermöglichen, auf die Sie eigentlich aufgrund Ihres aktuellen Standorts keinen Zugriff hätten. Dazu gehört auch das Umgehen von Restriktionen am Arbeitsplatz oder im Uni-Netzwerk, sodass Sie online frei sind.

Ob Sie nun ein*e im Ausland lebende*r Österreicher*in sind und Ihre Lieblingsserie weiter verfolgen möchten, oder ob Sie einfach die deutschsprachigen Inhalte im österreichischen Fernsehen erkunden möchten – ein VPN ist die Antwort auf Ihre Fragen. Die VPNs können so zum Beispiel auch Sprachstudierende dabei unterstützen, Deutsch zu lernen.

Das Beste an den hier vorgestellten VPNs ist, dass sie Ihnen zu einem fairen Preis verlässlich Zugriff auf österreichische Inhalte bieten. In der folgenden List finden Sie in Österreich verfügbare Streaming-Dienste, die Sie mithilfe eines VPNs nutzen können:

  • Netflix
  • Amazon Prime Video
  • Disney+
  • Sky Ticket
  • ORF TVthek
  • Zattoo
  • Joyn
  • Filmtastic

Häufig Gestellte Fragen

Kann ich mithilfe eines VPNs auf österreichische Streaming-Dienste zugreifen?

Ja. Wenn Sie mit einem VPN-Server in Österreich verbunden sind, bekommen Sie eine österreichische IP-Adresse. So erscheint es, als wären Sie in Österreich, auch wenn Sie eigentlich im Ausland sind.

 Das bedeutet, dass Sie das Geoblocking von österreichischen Fernseh-Plattformen und Streaming-Diensten ganz einfach umgehen können. Neben Streaming können Sie mithilfe des VPNs auch auf Regierungsressourcen zugreifen und sich um E-Banking oder Online-Shopping kümmern, selbst wenn diese Dienste eigentlich nur in Österreich verfügbar sind.

 Hier finden Sie eine Liste der österreichischen Streaming-Dienste, auf die Sie dank VPN auch aus dem Ausland zugreifen können.

  • Magenta TV
  • A1 Now
  • ORF TVthek
  • Servus TV
  • ATV
  • Puls 4

Außerdem können Sie mithilfe von VPNs auch andere Restriktionen wie vom Arbeitgeber, Schulen oder in öffentlichen WLAN-Netzwerken gesperrte Internetseiten umgehen: Wenn Sie sich mit einem VPN verbinden, wird Ihr gesamter Internetverkehr verschlüsselt, sodass niemand mehr nachverfolgen kann, womit Sie online Ihre Zeit verbringen. So können Sie unbesorgt auf Streaming-Dienste, Onlinespiele, Social Media und andere gesperrte Seiten zugreifen.

Brauche ich in Österreich ein schnelles VPN?

Ja, wenn Sie die Geschwindigkeit nutzen wollen, für die Sie Ihren Internetdienstanbieter bezahlen, brauchen Sie auch ein schnelles VPN. Die meisten VPNs nutzen eher langsame Server, durch die auch Ihre Verbindung sehr langsam wird. Das ist vor allem bei HD-Streaming, Online-Gaming, Videoanrufen oder Torrenting frustrierend.

Die besten VPNs für Österreich haben schnelle Server, die Ihre Verbindung nicht unnötigerweise verlangsamen und sind somit auch für datenintensive Aufgaben geeignet.

Siehe auch: Die 8 besten VPNs für Torrenting.