Bestes Antivirus für Mac

Sicherheitsexperten warnen Mac-Nutzer vermehrt vor Gefahren durch Malware und Viren. Verlässlicher Virenschutz sorgt dafür, Malware-Angriffe abzuwenden, sodass Ihre persönlichen Daten nicht Hackern zum Opfer fallen.

Aber nicht alle Antivirus-Programme sind für MacBooks und Power Macs geeignet. Im Folgenden sind die besten Antivirus-Apps für Mac-Geräte zusammengestellt, die wir anhand präziser Bewertungskriterien ermittelt haben. So können Sie auf einfache Weise ein Antivirus-Programm für Ihr Mac-Gerät ausfindig machen, das vor gefährlichen Bedrohungen durch Trojaner, Spyware und Ransomware schützt.

Die 14 besten Antivirenprogramme für Mac-Nutzer in Deutschland

Von bekannten Namen bis hin zu Software-Teams mit Mac-Schwerpunkt – wir haben die folgenden Anwendungen als die besten Antivirenprogramme für Mac-Computer identifiziert:

  1. Intego Mac: Internet Security X9: Unsere erste Wahl für Mac-Nutzer. Intego begann als reiner Anbieter für Mac-Antivirenprogramme und stieg später auf Windows um. Dies macht das Unternehmen zu einem echten Urgestein in diesem Bereich, das die Besonderheiten von Mac-Computern kennt.
  2. Symantec Norton: Security Standard: Eine empfehlenswerte Option aufgrund der erwiesenen Wirksamkeit und der außergewöhnlich positiven Labortestergebnisse.
  3. TotalAV Total Security: Ein neuerer Anbieter im Bereich Mac-Sicherheit mit soliden Ergebnissen bei unabhängigen Labortests und einem Mac-freundlichen Design.
  4. McAfee Antivirus: Produziert eine MacOS-Version mit vollem Funktionsumfang, aber meist als Zweitprodukt zu seiner Windows-Software.
  5. Vipre Advanced Security: Eine ausgezeichnete Option für erweiterten Internetschutz zu einem Preis, der die meisten seiner Hauptkonkurrenten übertrifft.
  6. Bitdefender Antivirus für Mac: Eine weitere gute Option für Mac-Benutzer. Bitdefender kombiniert ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mit ausgezeichneten Ergebnissen bei großen Testlabors.
  7. Kaspersky Internet Security für Mac: Eine solide Option für Mac-Benutzer. Sehr geringe CPU-Auslastung, hohe Punktzahlen in unabhängigen Labortests und Abrechnungsmodalitäten, denen Sie vertrauen können.
  8. Panda Antivirus: [Panda Dome Advanced]: Panda präsentiert mehrere Softwarepakete zum günstigen Einstiegspreis und einen seltenen Anbieter mit unbegrenzter Geräteanzahl.
  9. Avira Internet Security: Ein preisgekröntes Tool mit einem beeindruckend robusten Funktionsumfang in der Basisversion.
  10. AVG Internet Security: AVG ist seit langem als kostenloser Anbieter für Antivirus-Software auf dem Markt vertreten und bietet Mac-Nutzern nun sowohl kostenlosen als auch kostengünstigen Schutz für macOS.
  11. ESET Basic Cybersecurity für Mac: Eine Software, die starke Leistung bringt, einem allerdings beim Kauf ein paar unnötige Add-ons aufdrängen will.
  12. Trend Micro Antivirus für Mac: Gut für Einsteiger und preisgünstig, aber mit nicht gerade benutzerfreundlichen Abrechnungspraktiken.
  13. Webroot: Ein kostengünstiger Anbieter für Nutzer von Einzelgeräten, der lange vor den meisten Konkurrenten mit der Implementierung von Machine-Learning-Verfahren begonnen hat.
  14. MacKeeper: Ein wiederbelebtes, jahrzehntealtes Mac-Antivirenprogramm mit einem äußerst flexiblen Abonnementmodell.

Obwohl alle Antivirenprogramme vom Sicherheitsstandpunkt aus gesehen ähnlich funktionieren, bieten die meisten Programme einzigartige Funktionen oder Ausführungsmethoden. Einige eignen sich sogar besser für Windows-Computer als für Macs. Das bedeutet, dass Sie ein Programm benötigen, das über eine Mac-Version verfügt und für die Aufgabe geeignet ist, Ihren Mac in Deutschland sowohl zu bereinigen als auch zu schützen.

Eines der größten Probleme für Mac-Benutzer ist außerdem die CPU-Auslastung. Ein gutes Antivirenprogramm für Macs sollte bei sehr geringer CPU-Auslastung gut funktionieren und die Rechenleistung Ihres Computers nicht merklich verlangsamen.

Wie Sie das beste Antivirenprogramm für Macs in Deutschland finden

Bei der Suche nach der besten Antiviren-Software für den Mac haben wir die Optionen anhand der folgenden Kriterien bewertet:

  • Eine definitive Mac-Version der Software ist leicht erhältlich
  • Sehr gute Erkennungswerte in unabhängigen Tests von AV-TEST
  • Ausgezeichnete Performancewerte in unabhängigen Tests von AV-TEST (CPU-Auslastung)
  • Sehr gute Erkennungswerte in unabhängigen Tests von AV-Comparatives
  • Verbraucherfreundliche Abrechnungspraktiken
  • Apps bevorzugt auf Deutsch erhältlich

Auf dem Markt existieren viele zwielichtige oder gefälschte Antivirenprogramme, die entwickelt wurden, um Computernutzern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Statt seriöser Software bieten sie oft fehlerhafte Anwendungen an, die sich eher wie ein Virus verhalten als ein echtes Antivirenprogramm.

Alle nachfolgend empfohlenen Antivirenprogramme für Mac sind nicht nur seriös, sondern wurden auch von mehreren unabhängigen Antiviren-Testlabors, unabhängigen Anwendern und Bewertungsportalen umfassend geprüft.

Bitte beachten Sie, dass wir speziell Werte von AV-TEST.org und AV-Comparatives.org nutzen, da diese zwei Testlabors unabhängig sind. Wir haben andere renommierte unabhängige Testlabors in Erwägung gezogen (etwa Dennis Technology Labs und Virus Bulletin), diese hatten aber entweder keine Tests für Mac-Antivirus-Apps oder keine aktuellen Tests mit Stand 2021.

Die besten Antivirenprogramme für Mac

Basierend auf unserer Recherche präsentieren wir hier die besten Antivirus-Tools für macOS-Computer.

1. Intego VirusBarrier X9

Intego Antivirus Mac Sep 2022

Intego ist eines der wenigen Internet-Security-Unternehmen, die der Sicherheit von Mac (und nicht der Sicherheit von Windows) Priorität einräumen. Tatsächlich bot Intego viele Jahre lang nur Mac-Antivirenscanner und Tools zur Entfernung von Viren an. Inzwischen hat Intego sich für Windows geöffnet, aber der Schwerpunkt des Unternehmens liegt nach wie vor auf der Bereitstellung effektiver, branchenführender Sicherheit für macOS- und iOS-Geräte.

In unabhängigen Antiviren-Tests gehört Intego zu den bekanntesten Spitzenreitern. Das Tool wurde von AV-TEST mit nahezu perfekten Ergebnissen hinsichtlich Schutzwirkung und Leistung sowie perfekter Benutzerfreundlichkeit zertifiziert. Mit starken Testergebnissen und einer Fülle von nützlichen Funktionen führt es die Spitze unserer Liste an.

Intego hat zudem unsere Prüfung der Abrechnungspraktiken bestanden. Das Unternehmen vermeidet massives Upselling beim Kauf und bietet nur minimale zusätzliche Dienste an. Für 39,99 $ versucht Intego, preislich mit den anderen leistungsstarken Diensten mitzuhalten, und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Vorteile:

  • Perfekte Ergebnisse bei der Malware-Erkennung
  • Ausgezeichnete, verbraucherfreundliche Abrechnungspraktiken
  • Keine Fehlalarme laut Labortest-Ergebnissen
  • Verfügbar auf Deutsch, Französisch, Spanisch, Englisch und Japanisch

Cons:

  • Beeinträchtigt etwas die Systemleistung und Rechenzei

Lesen Sie unsere vollständige Bewertung von Intego Virusbarrier X9.

Intego Gutschein
Sichern Sie sich mit diesem limitierten Angebot 50 % Rabatt
Zum Angebot >
Gutschein wird automatisch angewendet

2. Symantec Norton Security Standard

Norton

Das Tool von Norton landet vor allem wegen des Preises knapp an der Spitze der Liste. Obwohl es von AV-TEST gut bewertet wird (mit perfekten Ergebnissen beim Schutz vor Malware, bei der Leistung und bei den Fehlalarmen) wie McAfee Total Security, bietet Norton Security Standard einen Einstiegspreis, der mit 34,99 $ günstig ist, aber nach dem ersten Jahr in die Höhe schießt. Ab dem zweiten Jahr kostet Norton Standard 84,99 $ pro Jahr für ein Gerät.

Norton Security Standard verwendet das gleiche Tool für Windows- und Mac-Computer, d. h. es gibt keine abgespeckte Version für Mac-Benutzer. Es glänzt mit einer hochwertigen Anti-Malware-Erkennung und ‑Entfernung sowie einigen weiteren nützlichen Funktionen, darunter Schutz vor Phishing, automatische Updates und 24-Stunden-Kundensupport.

Wenn Sie sich für die Premium-Version entscheiden, enthält Norton ein Cloud-Backup und einen Schutz für mehrere Geräte (einschließlich Mobilgeräte). Allerdings sind weitergehende Funktionen in der Mac-Version nicht enthalten, auch beim Paket Norton Family, was bedeutet, dass Sie am besten bei der Standardversion bleiben oder einen anderen Anbieter wählen, wenn Sie ein Paket im Umfang von Norton Family wünschen.

Vorteile:

  • Bekannte und renommierte Marke
  • Hohe Antiviren-Schutzwirkung
  • Bestbewertet von unabhängigen Testlabors hinsichtlich wirksamer Erkennung und Entfernung von Malware
  • Verfügbar auf Deutsch

Nachteile:

  • Höherer Preis ab dem 2. Jahr als bei manchen Konkurrenten
  • Forcierte automatische Verlängerung und diesbezüglich wenige Informationen beim Kaufvorgang

Lesen Sie unsere vollständige Bewertung von Norton Security (für Windows).

Norton 360 Standard
Sichern Sie sich 52 % Rabatt auf das erste Jahr!
Zum Angebot >
Gutschein wird automatisch angewendet

3. TotalAV Total Security

TotalAV Antivirus Pro

TotalAV startete ursprünglich nicht als Anbieter von Antivirensoftware für Mac, hat aber in den letzten Jahren den Schutz für macOS-Computer in seine Palette aufgenommen. Das ist ein positiver Faktor, insbesondere zumal die AV-TEST-Ergebnisse von TotalAV gleichbleibend gut sind und die Software oft mit dem Prädikat „Top Product“ ausgezeichnet wird. Der Preis für das erste Jahr ist mit 39,99 $ für Total Security oder 29,99 $ für das Pro-Paket für 3 Geräte ziemlich günstig.

Dieser Dienst umfasst eine lange Liste von Funktionen, von branchenüblichen Echtzeit-Scans und Malware-Entfernungen bis hin zu immer wichtigeren Funktionen zum Schutz vor Ransomware. Das Total Security-Paket bietet auch Mac-Nutzern einige Vorteile: Es enthält ein VPN, das allein normalerweise 39 $ pro Jahr kosten würde. Wenn Sie also kein VPN benötigen, ist das Pro-Paket die bessere Wahl und bietet ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wir sind keine großen Fans der Transparenz von TotalAV, aber seit wir seine Produkte getestet haben, hat das Unternehmen in dieser Hinsicht Fortschritte gemacht. Die automatische Verlängerung lässt sich zwar immer noch nicht beim Kaufvorgang deaktivieren, aber immerhin stellt TotalAV mehr Informationen über seine Preispolitik bereit als Norton. Man muss dennoch eine E-Mail an das Unternehmen schicken, um die automatische Verlängerung zu deaktivieren.

Vorteile:

  • Mehrere Pakete im Angebot zum günstigen Preis für das erste Jahr
  • Sehr gut bewertet von unabhängigen Testlabors
  • Total Security-Paket enthält ein VPN
  • Deutschsprachige Version verfügbar

Nachteile:

  • Unerwartete Preissteigerung beim zweiten Jahr
  • Automatische Verlängerung nach dem Kauf lässt sich schwer deaktivierenLesen Sie unsere vollständige Bewertung von TotalAV (für Windows).
TotalAV Gutschein
Sichern Sie sich 80 % Rabatt beim Kauf von TotalAV
Zum Angebot >
Gutschein wird automatisch angewendet

4. McAfee Total Protection

McAfee Total Protection Basic

McAfee bietet dasselbe Tool für Windows- und Mac-Benutzer an, es können sich jedoch Unterschiede bei beiden Betriebssystemen bemerkbar machen. Was die Testergebnisse für Windows betrifft, so erhielt Total Security von AV-Comparatives 3 Sterne (die höchste Punktzahl) und auch von AV-TEST eine perfekte Wertung. Das bedeutet perfekte Ergebnisse bei der Malware-Erkennung, keine Fehlalarme in den Tests und sehr geringe Auswirkungen auf die Systemleistung. Es wurde von AV-TEST sogar mit einem „Top Product“-Label ausgezeichnet.

Total Security von McAfee bietet sowohl in der Windows- als auch in der Mac-Version die gleichen Funktionen, darunter Schutz vor Ransomware, einen Dateischredder, eine mobile App für iOS, Dateiverschlüsselung sowie Standard-Tools zur Bekämpfung von Malware und Viren und vieles mehr. Das ist aber noch nicht alles, denn Total Protection ist mit rund einem Dutzend einzigartiger Funktionen eines der umfangreichsten Angebote des Unternehmens. Es ist auch einer der einzigen Anbieter, die über McAfee LifeLock Schutz vor Identitätsdiebstahl bieten.

McAfee implementiert die automatische Verlängerung automatisch an der Kasse. Allerdings übertrifft es die Nummer 1, Norton, hinsichtlich der Transparenz, da es viele Informationen auf klare, verständliche Art zur Verfügung stellt, um zu erklären, wie die automatische Verlängerung funktioniert.

Vorteile:

  • Große Anzahl an Funktionen
  • Bestens auf MacOS ausgerichtet
  • Sehr gute Bewertungen von unabhängigen Testlabors
  • App verfügbar auf Deutsch, Französisch, Japanisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch und Portugiesisch

Nachteile:

  • Höherer Preis als bei der Konkurrenz
  • Keine Option verfügbar, beim Kauf die automatische Verlängerung zu deaktivieren

Lesen Sie unsere vollständige Bewertung von McAfee Antivirus (für Windows).

McAfee Total Protection
105 $ Rabatt beim 2-Jahres-Abo (10 Geräte)
Zum Angebot >
Gutschein wird automatisch angewendet

5. VIPRE Advanced Security

VIPRE Antivirus Plus

VIPRE Advanced Security ist eines von mehreren Produkten, die VIPRE Antivirus für macOS-Benutzer anbietet. VIPRE Advanced Security hat uns aus einer Vielzahl von Gründen überzeugt, angefangen mit dem Preis. Mit 54,99 $ pro Monat (19,99 $ bei Rabatt fürs erste Jahr) ist es weniger teuer als die Antivirus-Tools von bekannteren Anbietern wie Symantec (Norton) und McAfee. Und das, ohne Abstriche bei den im Paket vorhandenen Tools zu machen.

VIPRE besteht auch unsere Prüfung der Abrechnungspraxis mit Bravour. Das Unternehmen bietet neuen Benutzern einen 30-Tage-Probezeitraum, ohne vorher Zahlungsdaten zu verlangen, was bei Antivirus-Anbietern selten ist. Außerdem ist die Preisgestaltung klar und die Politik der automatischen Verlängerung ist völlig transparent. Letztere lässt sich sogar beim Kauf deaktivieren.

Dieses Antivirus-Tool hat sogar einige der besten Wertungen von unabhängigen Testlabors abgesahnt. AV-TEST.org führt VIPRE Advanced Security unter seinen zertifizierten „Top Products“ auf, direkt neben den bekannteren Marken.

VIPRE Advanced Security bietet eine große Auswahl an Tools, darunter cloudgestützte Sicherheit, fortschrittliches aktives Malware-Scanning mit maschineller Deep-Learning-Technologie, Schutz vor Ransomware-Spam und sogar Anwendungspatches für veraltete Software.

Vorteile:

  • Perfekte Geschwindigkeits- und Usability-Wertungen
  • Günstiger Preis im Vergleich zu bekannten Marken
  • Schutz gegen Malware, Ransomware und andere webbasierte Bedrohungen

Nachteile:

  • Einige der besten Funktionen sind nur im Ultimate Security-Paket enthalten
  • Nicht auf Deutsch verfügbar, man muss sich daher mit der englischen Version begnügen

Lesen Sie unsere vollständige Bewertung von Vipre Antivirus (für Windows).

VIPRE Gutschein
Sparen Sie bis zu 60 %!
Zum Angebot >
Gutschein wird automatisch angewendet

6. Bitdefender Antivirus for Mac

Bitdefender Antivirus Plus

Der in Rumänien ansässige Anbieter Bitdefender hat sich inzwischen zu einer treibenden Kraft in der Antivirus-Branche gemausert. Bitdefender ist zu gleichbleibenden 24,99 $ pro Monat für den 1-jährigen Schutz eines Computers erhältlich. Sie können bis zu 10 Geräte pro Konto hinzufügen, aber der Rabatt für das erste Jahr geht flöten, wenn Sie mehr als 3 Geräte abdecken.

Bitdefender hat bei den Erkennungstests von AV-TEST und AV-Comparatives die gleichen Wertungen wie Kaspersky Internet Security für Mac erhalten. Mit einer perfekten 100-%-Wertung von beiden Testlabors bietet Bitdefender eine hochwertige, zuverlässige Erkennung von Bedrohungen sowohl in Form von bekannter als auch Zero-Day-Malware.

Alle Pakete enthalten sowohl zu erwartende als auch einzigartige Funktionen, wie z. B. Malware-Scans und -Entfernung in Echtzeit (Branchenstandard), eine Datenschutz-Firewall (ebenfalls Branchenstandard), sogenannte Time Machine Protection zum Schutz Ihrer Daten-Backups (eine einzigartige Funktion zum Schutz vor immer gefährlicher werdender Ransomware) und eine Autopilot-Funktion (ebenfalls einzigartig), mit der Sie einmal alles einstellen und sich dann bequem zurücklehnen können.

Das Tool von Bitdefender erkennt 100 Prozent der Mac-Malware, mit der es konfrontiert wird, auch Zero-Day-Malware.

Vorteile:

Nachteil:

  • Beim Kaufvorgang wird versucht, dem Kunden zusätzliche Software anzudrehen

Lesen Sie unsere vollständige Bewertung von Bitdefender Antivirus (für Windows)

Bitdefender Total Security Gutschein
60 % Rabatt auf alle Tarife!
Zum Angebot >
Gutschein wird automatisch angewendet

7. Kaspersky Internet Security für Mac

Kaspersky Antivirus

Kaspersky hat in verschiedenen unabhängigen Labortests durchweg gut abgeschnitten, was es auch für uns zu einer Top-Option macht. Wir haben jedoch auch ein Auge auf den Preis geworfen und nach verbraucherfreundlichen Abrechnungsmodalitäten gesucht. Wir fanden den Preis und die Abrechnungspraxis von Kaspersky recht gut. Kaspersky bietet seine Dienste für relativ günstige 39,99 $ pro Jahr für das erste Jahr an. Dabei werden 3 Geräte abgedeckt. Der Preis ab dem zweiten Jahr beläuft sich auf 74,99 $ pro Jahr.

Kaspersky Internet Security für Mac enthält die Standardoptionen zur Erkennung und Entfernung von Malware sowie einige einzigartige Funktionen, darunter einen Jugendschutzfilter, Schutz vor Webcam-Spionage und Website-Scans zur Erkennung und Blockierung von Phishing und anderen Bedrohungen auf Websites.

Kaspersky stellt eine sichere, funktionsreiche Option für Mac-Computer dar. Bei Erkennungstests hat Kaspersky mit 100 % bei AV-TEST und bei AV-Comparatives abgeschnitten. Damit gewährleistet Kaspersky Internet Security für Mac eine perfekte 100%ige Erkennungsrate – besser könnte ein Antivirenprogramm nicht sein.

In der Leistungsanalyse von AV-TEST schnitt Kaspersky extrem gut ab. Im Dateikopiertest von AV-TEST (bei dem untersucht wird, wie sich die Ausführung des Antivirenprogramms auf das Kopieren großer Dateien auswirkt) hat sich der Zeitaufwand durch Kaspersky überhaupt nicht erhöht. Im Test zum Herunterladen von Dateien hatte die Ausführung von Kaspersky lediglich eine Änderung von 1 Sekunde zur Folge, was gering genug ist, um als unbedeutend angesehen zu werden.

Vorteile:

  • Erstklassige Leistung
  • Verbraucherfreundliche Geschäftspraxis
  • Fairer Preis mit guten Funktionen
  • Verfügbar auf Deutsch

Nachteil:

  • Etwas teurer als manche Konkurrenten

Lesen Sie unsere vollständige Bewertung von Kaspersky Antivirus (für Windows).

Kaspersky Gutschein
Sparen Sie 50 % beim Kauf von Antiviren-Lösungen
Zum Angebot >
Gutschein wird automatisch angewendet

8. Panda Antivirus

Panda Dome Essential

Der Preis für das zweite Jahr ist einer der größten Vorteile von Panda gegenüber der Konkurrenz. Die Dome-Pakete sind pro Jahr oft 20–30 $ günstiger als Pakete der Konkurrenz. Dies beruht teilweise auf den eher wechselhaften Bewertungen in unabhängigen Tests, die keinesfalls schlecht, aber eben nicht perfekt sind. In den letzten Tests allerdings erhielt die Software von Panda perfekte 6/6 Punkte von AV-TEST in der Kategorie Schutz (Erkennung und Entfernung von Malware), die zweifellos am wichtigsten ist.

Eine wesentliche Komponente der Antivirus-Tools von Panda ist der starke Fokus auf maschinelle Lernalgorithmen zur Identifizierung und Erkennung von Zero-Day-Malware und bösartig agierender Software. Je mehr Sie Panda verwenden, desto besser wird es bei der Erkennung, Blockierung und Entfernung komplexer Bedrohungen für Ihr System. Angesichts der Tatsache, dass macOS-Computer zunehmend im Fadenkreuz von Hackern stehen, machen Zero-Day-Bedrohungen einen ziemlich großen Anteil der Angriffe auf Macs aus.

Dies ist auch einer der wenigen Anbieter, die außerhalb eines höherpreisigen Familienpakets eine Jugendschutz-Software im Paket haben. Ab dem Advanced-Paket aufwärts sind Internet-Nutzungskontrollen, Blockierung von ungeeigneten Websites, PIN-Schutz für ausgewählte Handlungen und geografische Standortverfolgung enthalten.

Vorteile:

  • Moderner Ansatz zur Erkennung von Bedrohungen
  • Extrem niedrige Preise im Vergleich zu bekannteren Anbietern
  • Bietet seltene „unbegrenzte Geräte“-Option für alle Pakete
  • App ist verfügbar auf Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch, Griechisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch und Chinesisch

Nachteil:

  • Hinkt laut unabhängigen Labortests vielen Konkurrenten in Leistung und Benutzerfreundlichkeit hinterhe
Panda Antivirus
Sichern Sie sich 50 % Rabatt auf jeden Tarif!
Zum Angebot >
Gutschein wird automatisch angewendet

9. Avira Antivirus Internet Security

Avira Antivirus Pro

Avira bietet ein renommiertes kostenloses Antivirus-Tool, das derzeit als eines der besten auf dem Markt gilt. Wie alle kostenlosen Tools ist es jedoch hauptsächlich auf die Erkennung und Entfernung von Viren beschränkt. Das robuste Internet Security-Paket ist allerdings für Vielnutzer gedacht, die ein komplettes Paket moderner Sicherheitstools benötigen, z. B. einen Passwort-Manager, Ransomware-Schutz, E-Mail-Schutz, USB-Schutz und mehr.

Dieses Tool wird durch eine Vielzahl von Auszeichnungen unabhängiger Testlabors unterstützt. Die jüngsten Ergebnisse des AV-TEST-Labors sind durchweg perfekt, weshalb das Gütesiegel „Top Product“ verliehen wurde. Außerdem wurde es von AV-Comparatives mit dem Advanced+ Award ausgezeichnet, was sicherlich eine gute Nachricht für seine über 500 Millionen Nutzer ist.

Was noch für Avira spricht: Die Möglichkeit eines Monatsabonnements. Die meisten Antivirus-Anbieter nötigen ihre Kunden zum Abschluss eines Jahresabonnements. Avira gehört zu den wenigen (aber in ihrer Zahl wachsenden) Anbietern, die monatliche Abo-Modelle für mehr benutzerfreundliche Flexibilität anbieten.

Vorteile:

  • Bietet monatliche Abos anstatt ausschließlich Jahresabos
  • Schlagkräftiges kostenloses Tool mit kostenpflichtigen erweiterten Funktionen
  • Ausgezeichnete unabhängige Testergebnisse in den Bereichen Malware-Erkennung und -Entfernung, Leistung und Benutzerfreundlichkeit
  • App- und E-Mail-Support auf Deutsch verfügbar

Nachteil:

  • Eine kostspielige Option, wenn mehrere Geräte geschützt werden sollen

Avira Antivirus
Kostenlos herunterladen
Zum Angebot >
Gutschein wird automatisch angewendet

10. AVG Internet Security

AVG Internet Security

Wie bei vielen Anbietern auf der Liste dreht sich die Geschichte von AVG auf dem Security-Markt vor allem um den Schutz von Windows-PCs. Seit wenigen Jahren bietet AVG nicht nur eine kostenpflichtige Version an (das Unternehmen hatte traditionell ein kostenloses Antiviren-Tool angeboten), sondern hat auch Mac-Geräte in seine Schutzpalette aufgenommen. Das ist angesichts der perfekten AV-TEST-Wertungen in den Kategorien Schutz und Benutzerfreundlichkeit eine tolle Sache für Mac-Benutzer.

Das Internet Security-Paket ist eine hervorragende Mischung aus Funktionalität und Preis/Leistung. Das Unternehmen bietet seinen Abonnenten Echtzeit-Virenschutz, Schutz vor Ransomware, WLAN-Sicherheit und Blockierung von Phishing-Websites.

Die Preise von AVG für Nutzer eines einzelnen Geräts sind fair. Das Internet Security-Paket kostet für das erste Jahr nur 34,68 $ und steigt für das zweite Jahr und die Folgejahre auf 69,99 $. Es gibt jedoch ein einzigartiges Angebot nur für Mac-Benutzer: eine kostenlose 60-Tage-Testversion. Windows-Benutzer müssen sich mit einer 30-tägigen kostenlosen Testversion begnügen, was zeigt, dass AVG alles daran setzt, mehr Mac-Nutzer zu gewinnen.

Vorteile:

  • Kostenlose 60-Tage-Testversion exklusiv für Mac-Nutzer
  • Perfekte AV-TEST-Wertungen in Bezug auf Schutz und Benutzerfreundlichkeit
  • Nüchterner Funktionsumfang (vermeidet Überforderung)
  • Die Sprache lässt sich in der App ändern (inklusive Deutsch)Nachteil

Nachteil:

  • Teure Option für Nutzer mehrerer Geräte

Lesen Sie unsere vollständige Bewertung von AVG (kostenlose Windows-Version).

AVG Gutschein
Sparen Sie bis zu 50 %
Zum Angebot >
Gutschein wird automatisch angewendet

11. ESET Advanced Protection 

ESET NOD32 Antivirus

ESET hat in den letzten AV-TEST-Ergebnissen im Bereich Erkennung gut abgeschnitten. Die Software erkannte 100 % der gesendeten Malware, während es etwas niedrigere, aber immer noch gute Leistungswerte aufweist (Systemauswirkungen). AV-Comparatives hat diese Option nicht getestet, weshalb wir sie auf unserer Liste weiter unten platzieren.

Mac-Nutzern bietet das Antivirenprogramm von ESET nur begrenzte Funktionen, es enthält allerdings Software, die von Grund auf für Macs entwickelt wurde (und nicht auf der Windows-Architektur basiert), einen Anti-Ransomware-Schutz und eine fortschrittliche Firewall, die Sie selbst konfigurieren können. Leider bietet ESET sein NOD32-Basispaket nicht für Mac-Nutzer an, aber das Advanced Protection-Paket enthält die firmeneigene NOD32-Engine zur Erkennung und Entfernung von Viren.

Das Unternehmen ist sehr transparent, was die automatische Verlängerung betrifft. Sie können am Ende des Kaufvorgangs auswählen, ob Sie Ihr Abonnement automatisch verlängern möchten. Es ist allerdings billiger als viele andere Anbieter. Es sind mehrjährige Pakete verfügbar. Sie können 1-, 2- oder 3-Jahres-Abonnements mit deutlichen Rabatten für jedes weitere Jahr erwerben.

Vorteile:

  • Hochwirksame Erkennung von Malware
  • Erlaubt Nutzern während des Kaufs die automatische Verlängerung zu deaktivieren  Erhältlich auf Deutsch

Nachteil:

  • Beim Kauf werden dem Kunden Add-ons aufgedrängt
ESET Gutschein
Sparen Sie 25 % beim 2-Jahres-Abonnement!
Zum Angebot >
Gutschein wird automatisch angewendet

12. Trend Micro Antivirus for Mac

Trend Micro Antivirus Plus Security

Mit einer perfekten Bewertung von AV-TEST und einer nahezu perfekten Bewertung von AV-Comparatives ist Trend Micro Antivirus für Mac eine gute Option für Mac-Benutzer. AV-TEST bewertete diese Option mit 18/18 Punkten, mit perfekten Ergebnissen in den Kategorien Schutz, Leistung und Benutzerfreundlichkeit (Fehlalarme). In Labortests wurden 100 % der getesteten Malware-Proben erkannt, die Systemleistung wurde nur minimal beeinträchtigt und es traten keine Fehlalarme auf.

AV-Comparatives hingegen gab Trend Micro 2 von 3 Sternen, was es insgesamt zu einer brauchbaren Option macht.

Trend Micro Antivirus für Mac bietet Virenschutz auf hohem Niveau sowie weitere wichtige Funktionen wie sicheres Surfen (automatisches Blockieren verdächtiger Websites), eine Webcam-Sicherheitsfunktion zum Schutz vor unbefugtem Zugriff auf Computerkameras sowie Schutz vor Ransomware.

Die Mac-Software von Trend Micro liegt auch preislich mit den Top-Optionen gleichauf: 39,95 $ (Preis für das erste Jahr) für den Schutz von 3 Geräten. Im zweiten Jahr steigt der Preis für das Internet Security-Paket auf 79,95 $.

Leider wird Trend Micro für seine Abrechnungspraktiken hart bestraft. Beim Kauf erhält man kaum Informationen über die automatische Verlängerung, und erst ein Blick in die FAQs verrät, wie sich die automatische Verlängerung deaktivieren lässt. Die automatische Abonnementverlängerung lässt sich erst nach der Registrierung deaktivieren, und zwar in den Benutzereinstellungen auf der Website von Trend Micro.

Vorteile:

  • Gute Bewertungen und sichere Virenentfernung
  • Schützt gegen alle Arten von Bedrohungen, einschließlich Ransomware
  • Bietet Schutz vor Webcam- und Mikrofon-Hacking
  • Lässt sich auf Deutsch installieren

Nachteile:

  • Deutliche Anzahl an Fehlalarmen in den Auswertungen einiger Labortests
  • Automatische Verlängerung wird forciert und lässt sich nur umständlich deaktivieren
Trend Micro Gutschein
Sparen Sie 50 % auf das 1-Jahres-Abo
Zum Angebot >
Gutschein wird automatisch angewendet

13. Webroot Internet Security Plus

Webroot AntiVirus

Kein Zweifel: Die Ergebnisse von AV-TEST für Webroot sind nicht ideal. Sie sind so schlecht, dass man dieser Software geradezu aus dem Weg gehen möchte. Welchen Wettbewerbsvorteil bietet Webroot also? Niedrige Preise für den Schutz mehrerer Geräte. Sie können bis zu 3 Geräte für 59,99 $ pro Jahr schützen (44,99 $ für das erste Jahr). Das sind über 20 $ weniger pro Jahr als die meisten Konkurrenten für nur ein Gerät verlangen.

Dieses Tool umfasst Anti-Phishing, Ransomware-Blockierung, Echtzeit-Antiviren-Scan und -Entfernung sowie weitere Funktionen. Sein größter Fehler ist zugleich ein Vorteil. Es konzentriert sich ausschließlich auf gezieltes Scannen, was im Vergleich zu anderen Anbietern zu extrem schnellen Scanzeiten führt. Das bedeutet, dass das Tool Malware übersehen kann, die sich auf einem stark infizierten Computer verbirgt. Webroot kann jedoch eine brauchbare Option für Wenignutzer sein, die normalerweise keinen riskanten Surfaktivitäten im Internet nachgehen.

Vorteile:

  • Günstig für den Schutz mehrerer Geräte
  • Schnelle Scanzeiten
  • Verbraucht wenig Speicherplatz und Systemressourcen
  • Lässt sich in verschiedenen Sprachen installieren, darunter Deutsch, Französisch, Japanisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch und mehr

Nachteile:

  • Erkennt oft tief verborgene Malware nicht

Lesen Sie unsere vollständige Bewertung von Webroot (für Windows).

Webroot Antivirus
Sparen Sie 10 $ im ersten Jahr (1 Gerät)
Zum Angebot >
Gutschein wird automatisch angewendet

14. MacKeeper

mackeeper home

Die aktuellen AV-TEST-Ergebnisse für MacKeeper beweisen, dass sich die Software für Mac-Nutzer lohnt. Sie erhielt in jeder Kategorie des AV-TEST-Labortests eine perfekte Bewertung (6 von 6): Schutz, Leistung und Benutzerfreundlichkeit. Zum Vergleich: AV-TEST gab Intego in seinem Test vom Dezember 2020 eine Wertung von 5,5 in den Kategorien Schutz und Leistung. Der Gerechtigkeit halber gegenüber der Konkurrenz von MacKeeper sei gesagt: Der Branchendurchschnitt liegt bei 100 % und die Ergebnisse von MacKeeper in diesem Bereich bei 99,7 %. In der Praxis bedeutet das jedoch, dass MacKeeper praktisch jeden Angriff durch bösartige Software findet und abwehrt.

Wenn Sie etwas zusätzliche Recherche betreiben möchten, bevor Sie sich für diesen Anbieter entscheiden, dann lassen Sie sich nicht von der Sammelklage gegen MacKeeper aus dem Jahr 2014 beeinflussen. In der Klage wurde MacKeeper beschuldigt, Benutzer dazu zu bringen, für unnötige Fehlerbehebungen zu bezahlen. Die Klage, die in Höhe von 2 Millionen US-Dollar beigelegt wurde, fand allerdings statt, bevor MacKeeper 2019 durch Clario übernommen wurde. Seit 2018 hat Clario die Software stark aktualisiert und das Marketing und den Betrieb auf bessere Transparenz und verbraucherfreundliche Geschäftspraktiken umgestellt.

Die Antivirus-Software MacKeeper gibt es bereits seit 2010. Nach dem Kauf der Software im Jahr 2019 wurde der Funktionsumfang durch Clario erweitert. Zu den besten Funktionen von MacKeeper gehören unter anderem der standardmäßige Echtzeit-Virenschutz mit einer überarbeiteten Engine, Anti-Spyware (schützt auch Webcams und Mikrofone), Ransomware-Erkennung und -Schutz, Identifikationsdiebstahlschutz und ein privates VPN.

Vorteile:

  • Extrem gute Bewertungen in unabhängigen Labortests
  • Günstige und flexible Abonnementoptionen
  • Hochmoderne Tools, die im Preis enthalten sind
  • 100-%-Geld-zurück-Garantie

Nachteile:

  • Automatische Verlängerung lässt sich beim Kaufvorgang nicht deaktivieren
  • Begrenzt Nutzung auf 1 Lizenz (eine Installation) pro Account
  • Bietet keine Multi-Lizenz-Pakete
  • Verfügbar in 18 Sprachen, einschließlich Deutsch

Häufige Fragen zu Mac-Antivirus-Software

Sie sind sich nicht sicher, wo Sie mit Antiviren-Software für Mac anfangen sollen, oder Sie brauchen Hilfe beim Kauf? Hier finden Sie einige häufig gestellte Fragen zu Antivirus-Tools für den Mac.

Kann ich ein kostenloses Antivirenprogramm für meinen Mac verwenden?

Sie können selbstverständlich ein kostenloses Antivirenprogramm für einen Mac-Computer verwenden. Allerdings sind kostenlose AV-Tools in der Regel mit eingeschränkten Funktionen ausgestattet, und manche Programme können selbst Malware enthalten, wenn man nicht aufpasst. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie lieber auf einen seriösen Anbieter von Antivirus-Software setzen.

Besitzen Macs ein integriertes Antivirenprogramm?

Ja, der Mac verfügt über eine integrierte Antiviren-Software, die XProtect heißt. Allerdings ist Apple dafür berüchtigt, XProtect nicht so häufig zu aktualisieren, wie es nötig wäre. XProtect ist außerdem in erster Linie auf das Blockieren und Entfernen potenzieller Malware in heruntergeladenen Programmen ausgelegt, bietet aber keine ausreichende Schutzwirkung gegen Malware, die sich in Dateien versteckt, welche sich auf der Schwelle zwischen sicher und nicht sicher bewegen, wie z. B. Adware und potenziell unerwünschte Programme (PUPs). Das in Windows integrierte AV-Tool ist um Längen besser. Beiden fehlen allerdings fortschrittliche, komplexe Systemschutz-Tools.

Beeinträchtigt ein Antivirenprogramm die Leistung meines PCs?

Viele Antivirus-Tools verbrauchen eine beträchtliche Menge an Systemressourcen, insbesondere CPU und RAM. Findet ein Scan auf Ihrem Computer statt, steigt die Auslastung beider Komponenten, und je nachdem wie stark diese Auslastung ist, kann dies zu Verzögerungen bei anderen Anwendungen führen. Wir empfehlen, Ihre Scans zu Zeiten laufen zu lassen, in denen Sie Ihren Computer nicht benutzen, und eine oder mehr Stunden einzuplanen, abhängig von der Größe Ihres Dateisystems und den Spezifikationen Ihres Computers.

Ist in Antivirus-Software ein VPN enthalten?

Nicht alle Antivirenprogramme für Mac enthalten ein VPN. Prüfen Sie sämtliche Angaben zur Software auf der Seite des Anbieters, um herauszufinden, ob ein VPN enthalten ist oder welches Paket eine VPN-Option enthalten könnte. Die meisten Programme enthalten jedoch nur ein eingeschränktes VPN, auch wenn es verfügbar ist. Wir empfehlen Ihnen stattdessen ein separates, dediziertes Mac-VPN zu verwenden, das speziell für Mac-Computer entwickelt wurde. Dedizierte VPNs verfügen über mehr Serverstandorte, schnellere Server und bieten mehr Anonymität und Sicherheit

Gibt es kostenlose Antivirus-Testversionen, die ich verwenden kann?

Es gibt mehrere kostenlose Testversionen von Antivirenprogrammen für Mac, die von den Anbietern zur Verfügung gestellt werden. Vipre zum Beispiel bietet eine kostenlose Testversion seiner Software an, ebenso wie andere Anbieter auf unserer Liste. Einige Anbieter bieten keine kostenlose Testversion an, dafür aber eine Geld-zurück-Garantie, die für einen bestimmten Zeitraum nach dem Kauf gilt (normalerweise 30 Tage).

Warum Sie ein Antivirenprogramm für MacOS-Computer brauchen

Sie sind sicherlich nicht der erste Mensch, der bezweifelt, dass Macs von Viren befallen sein können. „Können Macs Viren und Malware bekommen?“, fragte DigitalTrends in einem Artikel von 2015. „Die Antwort ist definitiv ja“, so Bogdan Botezatu, Senior E-Threat Analyst von Bitdefender, gegenüber dem Online-Magazin. „Es gab Vorfälle und es wird sie auch weiterhin geben.“ Die Aussage von Botezatu ist vielleicht ein wenig untertrieben.

In Wirklichkeit ist macOS auf Platz 4 der gefährdetsten Betriebssysteme, wie aus der Liste „CVE Vulnerabilities“ hervorgeht. In Wahrheit weist macOS mehr Schwachstellen auf als konkurrierende Windows-Betriebssysteme, einschließlich älterer Windows-Versionen wie Windows 7, 8 und sogar Windows Vista.

Laut McAfee Labs nahmen die Malware-Angriffe auf Macs im Jahr 2016 um unglaubliche 744 Prozent zu. Obwohl dieser Anstieg in erster Linie auf gebündelte Adware zurückzuführen ist, werden die Argumente gegen den mythologischen „virenfreien“ Mac jeden Tag stärker. Es stimmt zwar, dass Macs prozentual gesehen nur einen sehr geringen Anteil an mit Viren infizierten Computern ausmachen, aber das hat eher mit einem geringeren Marktanteil zu tun als damit, dass Macs besser geschützt sind.

Laut NetMarketShare besitzen nur 3,52 Prozent aller Computer ein Mac-Betriebssystem. Es gibt derzeit mehr Computer, auf denen das fast 20 Jahre alte Betriebssystem Windows XP läuft.

Dennoch steckt in den Behauptungen ein wahrer Kern. Mac-Betriebssysteme sind mit einer Sandbox ausgestattet, weshalb es für ein Virus schwieriger ist, sich auf dem gesamten System auszubreiten, sollte es sich tatsächlich einen Computervirus oder Malware eingefangen haben. Außerdem sind die Tools, die zur Programmierung von Malware für Macs erforderlich sind, nicht so leicht verfügbar oder zu entwickeln wie für Windows-Rechner, was sie weniger anfällig macht, da die Virenentwickler mehr Zeit und Motivation für die Programmierung der Malware benötigen.

Aus einer größeren Perspektive betrachtet sind Macs jedoch nicht so sehr vor Viren geschützt, da sie aufgrund der geringen Gewinnaussichten weniger leicht ins Fadenkreuz von Hackern geraten. Die Gewinnaussichten eines Hackers sind weitaus höher, wenn er Windows-Rechner ins Visier nimmt, da von ihnen einfach mehr existieren. Mit 100 Millionen Mac-Nutzern ist die Chance dennoch gegeben, und die Virenentwickler nutzen die Selbstzufriedenheit der Mac-Nutzer immer stärker aus, insbesondere zumal die Apple-Geräte international immer beliebter werden.

Brauchen Sie einen Antivirenschutz für Ihren Mac? Die einfache Antwort lautet: Ja. Jeder Mac-Benutzer sollte einen Virenschutz für seinen Computer besitzen. Die wichtigere Frage, die sich stellt, ist, welches das beste Antivirenprogramm für Mac-Computer ist und worauf Mac-Nutzer achten sollten, wenn sie sich nach einem Antivirenprogramm umsehen.

Weitere Lektüretipps: