Wir werden von Lesern unterstützt und können Provisionen erhalten, wenn Sie über Links auf unserer Website Käufe tätigen

IPVanish VPN – Bewertung für 2023

Paul Bischoff TECHNISCHER AUTOR, DATENSCHUTZ-VERFECHTER UND VPN-EXPERTE

IPVanishIPVanish VPN logo ist ein Veteran der VPN-Branche mit sehr guter Reputation. Aber hat sich das Unternehmen möglicherweise zu lange auf seinen Lorbeeren ausgeruht? Mehrere konkurrierende VPN-Anbieter versuchen, IPVanish mit höheren Geschwindigkeiten, günstigeren Preisen, stärkerer Sicherheit und besseren Apps und Funktionen vom Markt zu drängen.
Kann IPVanish nach wie vor mit Anbietern wie NordVPN, ExpressVPN oder Surfshark konkurrieren? Mit meinen IPVanish-Tests 2021 wollte ich herausfinden, ob dieses VPN noch eine Überlegung wert ist. Dazu habe ich den Service sowohl auf Desktop- als auch auf Mobilgeräten genutzt, um Antworten auf folgende Fragen zu finden:

  • Wie schnell ist IPVanish?
  • Kann IPVanish regional beschränkte Streaming-Services wie Netflix, Hulu, den BBC iPlayer oder Prime Video freischalten?
  • Ist IPVanish sicher und datengeschützt?
  • Ist IPVanish für die Nutzung in China geeignet?
  • Ist IPVanish seinen Preis wert?

All das und mehr werde ich in diesem Artikel besprechen.

Ich habe IPVanish verwendet, um eine Verbindung über öffentliches WLAN zu sichern, eine IP-Adresse beim Torrenting zu verbergen und Streaming-Sites zu entsperren. Des Weiteren habe ich den Service mehreren Tests unterzogen, um seine Geschwindigkeit zu messen und seine Sicherheit zu prüfen.

Meine Ergebnisse sind im Folgenden kurz zusammengefasst. Um einen detaillierten Einblick in den Service dieses langjährigen VPN-Anbieters zu erhalten, sollten Sie jedoch die gesamte Bewertung lesen.

IPVanish auf den Punkt gebracht

IPVanish ist ein in den USA ansässiges VPN-Unternehmen, das Wert auf Geschwindigkeit, Sicherheit und Datenschutz legt. Sein Service ist von guter Qualität und es werden alle Standardfunktionen zur Verfügung gestellt, die man von einem modernen VPN erwartet. In China ist das VPN jedoch nicht problemlos nutzbar und es ist auch nicht die beste Option für Streaming-Zwecke. IPVanish ist einer der bekanntesten Namen in der VPN-Branche. Ob seine Funktionen jedoch über die eines herkömmlichen VPNs hinausgehen, ist eine Frage, die ich mit meinen Tests beantworten wollte.

Die Eckdaten von IPVanish

GESAMT-BEWERTUNG:  #5 von 75 VPNs
Geschwindigkeit
Score: 5/10
Durchschnittsgeschwindigkeit*: 463 Mbit/s
Video-Streaming-Support: 4K UHD
Streaming
Score: 5/10
Netflix: Ja
Andere Streaming-Services: HMO Max
Sicherheit
Score: 7/10
Verschlüsselungsart: 256-bit AES
Kill-Switch: Ja
Protokollierungen: Keine
Netzwerkprotokolle: OpenVPN
Preis-Leistungs-Verhältnis
Score: 7/10
Niedrigste monatliche Kosten: 2,50 $
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
Websitehttps://www.ipvanish.com

Vor- und Nachteile von IPVanish

Hier ist eine kurze Zusammenfassung dessen, was IPVanish meiner Meinung nach richtig macht und wo es verbessert werden könnte:

Vorteile:

  • Akzeptable Geschwindigkeiten
  • Entsperrt Netflix
  • Unbegrenzte Anzahl simultaner Verbindungen
  • Datenschutz durch Verzicht auf Protokollierungen
  • Starke Verschlüsselung
  • Großartig für Torrenting

Nachteile:

  • Kein Split Tunneling
  • Funktioniert nicht in China
  • Entsperrt einige beliebte Streaming-Services nicht
  • Keine Linux-App

Geschwindigkeit: Ist IPVanish schnell?

Ich habe zu verschiedenen Tageszeiten Geschwindigkeitstests auf Servern in Nordamerika, Europa und Asien durchgeführt. Über die getesteten Zeiten und Standorte hinweg betrug die durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von IPVanish 463 Mbit/s.

IPVanish-Geschwindigkeitstest

Allerdings handelt es sich hierbei um keine Verbesserung im Vergleich zu meinem vorherigen Test von IPVanish. Die Geschwindigkeiten haben bis jetzt im Jahr 2021 mehr oder weniger stagniert.  Aber das könnte sich ändern, denn IPVanish plant, in naher Zukunft das WireGuard-Protokoll zu seinen Apps hinzuzufügen. Dieses Upgrade hat schon die Geschwindigkeiten konkurrierender VPNs, einschließlich ExpressVPN, NordVPN und Surfshark, auf 100 Mbit/s und mehr erhöht.

Hier sind die durchschnittlichen Download-Geschwindigkeiten nach Regionen aufgeschlüsselt:

  • Nordamerika (nächste Standorte): 580 Mbit/s
  • Europa: 456 Mbit/s
  • Asien: 352 Mbit/s

Wir testeten Server an jedem dieser Standorte zu verschiedenen Tageszeiten mit einer 5-GBit/s-Verbindung aus den USA. Ausführlichere Informationen darüber, wie wir VPNs testen, finden Sie hier.

Mit Servern in der Nähe konnte ich 4K-Videos streamen, ohne dass Pufferungen auftraten. Als ich Brawlhalla, ein Online-Kampfspiel im Super Smash Bros.-Stil, unter Nutzung von Servern im Vereinigten Königreich und auf dem europäischen Festland spielte, reichte die Performance von leicht verzögert bis fast unspielbar. Dies kann in Ihrem Falle anders sein, wir empfehlen Spielern jedoch, das VPN nur außerhalb der Spitzenbelastungszeiten zu verwenden.

VPN-Geschwindigkeitstest-Ergebnisse Juni 2021
Zum Vergrößern anklicken

Unter den von mir getesteten VPNs war der Service zwar nicht der schnellste, aber bemerkenswert stabil. Während des Testzeitraums wurde die Verbindung nicht ein einziges Mal unterbrochen. Dank der Option „Bester Server“, durch die man nach dem Festlegen des Standorts automatisch mit dem schnellsten Server verbunden wird, sind uns keine ausgefallenen Server untergekommen.

Beachten Sie bitte, dass unsere Testergebnisse kein definitiver Indikator dafür sind, welches VPN am schnellsten ist. Die inhärente Volatilität des Internets trägt wesentlich zu einem Zufallsfaktor bei. Daher sollte man die Ergebnisse von VPN-Geschwindigkeitstests nicht als endgültig ansehen. Diejenigen mit schnelleren Verbindungen bemerken möglicherweise größere Geschwindigkeitsdifferenzen.

Die Server von IPVanish

Karte IPVanish-Server

Als dieser Artikel geschrieben wurde, betrieb IPVanish mehr als 1.700 Server in über 75 Ländern. Dies ist ein deutliches Wachstum seit unserer letzten Bewertung des Anbieters. Zu den Ländern mit den meisten Standorten gehören die USA (18), das Vereinigte Königreich (5), Australien (4), Frankreich (3) und Kanada (3). Die Möglichkeiten für Serverwechsel sind unbegrenzt.

Sie können die vollständige Liste der Server im Standortmenü finden, einen Standort auf einer Karte wählen oder erweiterte Filter verwenden, um die Serverauswahl nach Protokoll, Land oder Latenzzeit einzugrenzen. Die Latenz entspricht in etwa der Nähe und eine geringere Latenz bedeutet häufig eine schnellere Verbindung.

Apps: Welche Geräte sind für IPVanish geeignet?

Mit einem einzigen Abonnement kann eine unbegrenzte Anzahl an Geräten gleichzeitig verbunden werden, was insbesondere für größere Haushalte ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bedeutet.

IPVanish mobil Android

Apps sind verfügbar für:

  • Windows
  • MacOS
  • iOS
  • Android
  • Fire TV

Leider gibt es weder Linux-App noch Webbrowser-Erweiterungen. Wenn Sie ein anderes Betriebssystem als die oben genannten nutzen, muss entweder eine Drittanbieter-App manuell konfiguriert werden, um eine Verbindung zu ermöglichen, oder eine Verbindung zu einem VPN-fähigen Router hergestellt werden.

Streaming, Netflix und Kodi

Funktioniert IPVanish mit Netflix?

Ja.

Mit IPVanish kann man jetzt auch Netflix US im Ausland entsperren. Leider besteht keine Garantie, dass alle Server des Anbieters für diesen Zweck geeignet sind. Deshalb müssen Sie möglicherweise ein- oder zweimal zwischen US-Standorten wechseln, um einen zu finden, der diesbezüglich funktioniert.

ipvanish-Server

Leider schaltet IPVanish viele andere beliebte Streaming-Dienste wie Hulu oder Amazon Prime Video nicht frei. HBO Max wird jedoch entsperrt. Im Vergleich zu den Spitzenanbietern auf dem Markt bleibt IPVanish in Bezug auf die Freischaltung regional beschränkter Inhalte hinter einigen seiner Mitbewerber zurück.

IPVanish ist ein Favorit unter Kodi-Nutzern. Kodi, eine kostenlose Heimkino-Software, mit der Videos und andere Inhalte aus verschiedenen Quellen gestreamt werden können, ist häufig auf Android-basierten Geräten wie dem Amazon Fire TV-Stick installiert.

IPVanish Fire-TV-Stick VPN

IPVanish bietet eine App speziell für Fire TV, und für Geräte ohne Zugriff auf Google Play oder den Amazon App Store kann die Android APK direkt heruntergeladen werden. Die Schnittstelle ist fernbedienungsfreundlich, und über die Anmeldung zu Beginn hinaus ist nur sehr wenig Eingabe erforderlich, um den Betrieb in Gang zu setzen. Die Auswahl einzelner Funktionen erfolgt über Dropdown-Menüs und man muss sich nicht mit Karten oder anderen Schnittstellen herumschlagen, die für eine Fernbedienung nicht gut geeignet sind.

Erlaubt IPVanish Torrenting?

Ja, IPVanish ermöglicht Torrenting auf allen Servern. P2P-Filesharer und häufige Streamer werden erfreut sein zu erfahren, dass es keine Beschränkungen der Datenübertragungsrate und Datenmenge gibt.

IPVanish Kill-Switch

Die IPVanish-Apps verfügen über einen optionalen Kill-Switch, der den Internetverkehr stoppt, wenn die VPN-Verbindung unerwartet unterbrochen wird – ein Muss für Torrenting.

DNS- sowie IPv6-Leckschutz sind integriert.

Das Unternehmen führt keine Datenverkehrs- oder Nutzungsprotokolle seiner Kunden. Auch werden weder Ihre Quell-IP-Adresse noch Ihre Online-Aktivitäten aufgezeichnet.

Bietet IPVanish Split Tunneling?

Nein, die IPVanish-Apps unterstützen derzeit kein Split Tunneling.

Durch Split Tunneling oder selektives Routing können Nutzer bestimmen, welche Apps den VPN-Tunnel und welche eine direkte, unverschlüsselte Verbindung verwenden. Man kann beispielsweise eine Torrenting-App so einstellen, dass sie immer das VPN nutzt, während Spotify immer eine normale Internetverbindung verwendet.

Viele der Konkurrenten von IPVanish haben Split Tunneling implementiert, daher ist zu hoffen, dass IPVanish diesbezüglich bald aufholen wird.

Sicherheit, Datenschutz und Protokollierungen

Außer bei der erstmaligen Registrierung eines Kontos führt IPVanish keine Aufzeichnungen oder Protokolle über die VPN-Aktivitäten seiner Nutzer. Leider ermöglicht IPVanish die Zahlung mit Bitcoin mittlerweile nicht mehr; Nutzer müssen entweder eine Kreditkarte oder PayPal verwenden. Das macht eine völlig anonyme Anmeldung so gut wie unmöglich.

IPVanish-Datenschutzrichtlinie

IPVanish verwendet standardmäßig eine 256-Bit-Verschlüsselung für das OpenVPN-Protokoll. SHA512 wird zur Authentifizierung verwendet und ein DHE-RSA-2048-Schlüsselaustausch unterstützt Perfect Forward Secrecy. Dies sind alles moderne und zu 100 % sichere Verschlüsselungsstandards, wobei durch Perfect Forward Secrecy gewährleistet wird, dass vorherige Verkehrsdaten nicht entschlüsselt werden können, selbst wenn einem Hacker oder einer anderen Person der aktuelle Entschlüsselungscode in die Hände fällt.

IPVanish Inhalte Hauptseite

Das Unternehmen betreibt eigene DNS-Server und bietet einen integrierten DNS-Leckschutz und Kill-Switch.

IPVanish-Leck-Test

IPVanish hat seinen Sitz in den USA. Dies könnte Bedenken bei Nutzern aufkommen lassen, da die NSA, das FBI und andere Strafverfolgungsbehörden und Geheimdienste unter Mitarbeit von US-amerikanischen Technologiefirmen in der Vergangenheit verdeckt Personen ausspioniert haben. IPVanish verzichtet jedoch völlig auf Protokollierungen, was diesbezügliche Befürchtungen zerstreuen sollte. Außerdem existieren keine öffentlichen Informationen oder Hinweise, dass in der Vergangenheit jemand wegen der Nutzung von IPVanish verhaftet oder gehackt wurde. Dennoch wird es Nutzer geben, die von VPN-Anbietern aus den USA oder Ländern, die mit den USA bezüglich der Erfassung von Informationen zusammenarbeiten, Abstand nehmen möchten.

ipvanish desktop

IPVanish ist einer der wenigen Anbieter, die ihre gesamte physische Hardware selbst besitzen und betreiben, anstatt sie von Dritten zu mieten. Während die meisten VPNs Server auf der ganzen Welt anmieten, kauft IPVanish sie. Dies hat Vor- und Nachteile. Einerseits hat IPVanish auf diese Weise mehr Kontrolle darüber, wer Zugriff auf seine Server hat. Andererseits ist ein Anbieter durch den Besitz von Servern unter bestimmten Umständen weniger flexibel, z. B. wenn ein Rechenzentrum, in dem sich die Server befinden, seine Datenschutz- oder Sicherheitsstandards senkt. Es ist viel einfacher, einen Mietvertrag zu beenden und Server anderswo zu mieten, als Server physisch an einen anderen Ort zu bringen.

Nutzer können angeben, wie oft ihre IP-Adresse geändert werden soll, wobei die Dauer bis zur nächsten Änderung mindestens 45 Minuten beträgt.

In den Einstellungen kann eine Verschleierung des Datenverkehrs durch Anklicken aktiviert werden. In der mobilen App ist diese Funktion mit „Scramble“ bezeichnet. Verschleierungen sind in Situationen hilfreich, in denen Ihr Internetdienstanbieter oder eine andere Entität zwischen Ihnen und dem VPN-Server nicht wissen soll, dass Sie mit einem VPN verbunden sind. Durch eine Verschleierung erscheint verschlüsselter Datenverkehr, als wäre er unverschlüsselt. Dies ist insbesondere in Ländern hilfreich, in denen Deep Packet Inspection verwendet wird, um verschlüsselten VPN-Verkehr zu identifizieren und zu blockieren, wie es beispielsweise in China der Fall ist. Leider ist diese Funktion jedoch nicht von Nutzen, wenn es darum geht, Server zu entsperren, deren IP-Adressen oder Domänen auf schwarze Listen gesetzt wurden, wie es z. B. in China Praxis ist.

IPVanish nutzt externe E-Mail-Anbieter für Support und andere Kommunikation mit Kunden. Die einzigen Informationen, die diesen externen Anbietern zur Verfügung stehen, sind die E-Mail-Adressen der Nutzer; andere Kundeninformationen sind bei diesen nicht gespeichert und ihnen auch nicht zugänglich.

Funktioniert IPVanish in China?

IPVanish ist derzeit kein zuverlässiges VPN für Nutzer auf dem chinesischen Festland. Ich konnte es nicht verwenden, um von der Great Firewall zensierte Websites oder Apps zu entsperren.

China blockiert Verbindungen zu den IP-Adressen und Domänen von IPVanish-Servern. In der Vergangenheit hatte IPVanish empfohlen, dass Nutzer in China ihre VPNs manuell einrichten, anstatt die offizielle App zu verwenden. IPVanish räumt mittlerweile jedoch ein, dass selbst das möglicherweise nicht funktioniert.

Wie gut ist der Kundenservice von IPVanish?

IPVanish hat seine Kundendienst-Optionen erweitert, seit wir den Anbieter das letzte Mal bewertet haben. Damals war der Service lediglich erreichbar, indem man das E-Mail-Formular auf seiner Website nutzte. Mittlerweile bietet IPVanish aber auch Live-Chat und sogar Telefonnummern für Live-Support in sieben Sprachen. Telefonischer Support ist eine echte Seltenheit bei VPNs.

IPVanish Live-Chat-Support

An einem Nachmittag während der Woche dauerte es ungefähr zwei Minuten, bis eine Antwort von dem Live-Chat-Support der Website einging.

Auch eine recht umfassende Wissensdatenbank kann auf der Website des Anbieters gefunden werden.

Im Jahr 2021 hat IPVanish die Dauer seiner Geld-zurück-Garantie von 7 auf 30 Tage erhöht, sodass Sie jetzt wesentlich mehr Zeit haben, den Service auszuprobieren, bevor Sie eine Verpflichtung eingehen.

Die Preise von IPVanish

ipvanish pricing - comparitech deal

Anstatt Preisnachlässe für längere Abonnements zu gewähren, priorisiert IPVanish kurzzeitige Rabatte. Aber obwohl IPVanish für die ersten Zeiträume niedrige Preise bietet, sind die Kosten verglichen mit den Preisen und Nachlässen der 2-Jahres-Abonnements von Top-VPNs wie NordVPN auf längere Sicht ähnlich. IPVanish bietet außerdem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Nutzer, die nur einen Monat lang ein VPN verwenden möchten, können dieses also für 30 Tage herunterladen, dann kündigen und eine vollständige Rückerstattung erhalten. Und wenn Sie am Ende der 30 Tage Ihre Meinung ändern, können Sie kurzfristig preislich etwas für sich herausholen.

Die Preise von IPVanish:

  • Monatsabonnement – 10,99 $
  • Jahresabonnement – 47,89 $ für das erste Jahr (3,99 $ pro Monat)
  • zweijährigesabonnement – 59,99 $ (2,50 $ pro Monat)

Würde ich IPVanish empfehlen?

IPVanish ist ein benutzerfreundlicher VPN-Dienst, der eine unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Verbindungen erlaubt, Apps für die wichtigsten Geräteplattformen bietet, eine hohe Sicherheit vorweist, auf Protokollierungen verzichtet und durchschnittlich hohe Geschwindigkeiten liefert. Der Anbieter stellt eine große Auswahl an Servern zur Verfügung. Zu den enthaltenen Features gehören DNS- und IPv6-Leckschutz, Verschleierung des Datenverkehrs und ein Kill-Switch. Wenn Sie möchten, können Sie sich anmelden und anonym zahlen. Die Benutzeroberfläche ist auch mit Kodi und anderen Android-basierten Mediensystemen einfach zu bedienen.

IPVanish entsperrt Netflix. Was andere Streaming-Dienste betrifft, ist das Freischalten jedoch Glückssache. Nutzer in China und möglicherweise in einigen anderen zensurintensiven Ländern können die raffinierten Apps leider nicht verwenden, um Blockierungen und schwarze Listen zu umgehen. Aber die genannten Anwendungsfälle gehören nun einmal zu den beliebtesten für VPNs. Daher ist es eine Schande, dass IPVanish diese Hürden nicht überwinden kann oder will.

IPVanish Coupons

Hier finden Sie den neuesten IPVanish-Coupon:

IPVanish-Coupon
Sparen 71 % beim 1-Jahre-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

Alternativen zu IPVanish

IPVanish ist solide, aber nicht für jedermann geeignet. Wenn Sie ein VPN suchen, das sich durch das Entsperren regional beschränkter Streaming-Sites auszeichnet oder Chinas Great Firewall umgeht, sollten Sie eine der folgenden Alternativen in Betracht ziehen:

NordVPN bietet großartige Geschwindigkeiten, hervorragende Sicherheit, eine Datenschutzrichtlinie, die den Verzicht auf Protokollierungen beinhaltet, und Apps für viele verschiedene Geräte. Es entsperrt die meisten großen Streaming-Dienste aus dem Ausland, darunter Netflix, Hulu, Amazon Prime Video, BBC iPlayer und Disney+. Außerdem funktioniert der Service in China.

Surfshark ist eines der schnellsten VPNs, die wir bisher getestet haben. Es ist neben IPVanish eines der wenigen VPNs, die eine unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Verbindungen erlauben. Sie erhalten zudem eine Sicherheit und Geschwindigkeiten, die mit anderen Services mithalten können. Außerdem speichert das Unternehmen keine identifizierenden Protokolle. Surfshark funktioniert gut in China und eignet sich hervorragend zum Entsperren von ausländischen Streaming-Diensten.

IPVanish im Vergleich zu anderen beliebten VPNs

IPVanish punktet in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz, ist jedoch eingeschränkter als die beiden beliebtesten VPNs, NordVPN und Surfshark, wenn es um Entsperrungen geht.

No valueIPVanishNordVPNSurfshark
WebseiteIPVanish.comNordVPN.comSurfshark.com
Average Speed (Mbps)488 Mbit/s369 Mbit/s324 Mbit/s
OpenVPN data encryption256-bit AES256-bit AES256-bit AES
Kill-SwitchNur Desktop
Erlaubt Torrenting
Connection logsNoneNoneSome
Entsperrt Netflix US
Unblocks Prime Video
Entsperrt Hulu
Entsperrt BBC iPlayer
Niedrigste monatliche Kosten3,99 $$4.19$2.30
Geld-zurück-Garantie30 Tage30 Tage30 Tage
Gesamt-Bewertung8.39.79.6
Niedrigste monatliche Kosten$2.50
Sparen 71 % beim 1-Jahre-Abonnement
$4.19
Sparen Sie bis zu 63 %
$2.30
SPAREN SIE 42 % beim 2-Jahres-Abonnement