Wir werden von Lesern unterstützt und können Provisionen erhalten, wenn Sie über Links auf unserer Website Käufe tätigen

IPVanish VPN – Bewertung für 2024

Writer: Paul Bischoff
Technischer Autor, Datenschutz-verfechter und VPN-experte

IPVanish_VPN_logo IPVanish ist ein alter Hase in der VPN-Branche und genießt einen exzellenten Ruf, doch verdient das Unternehmen diesen auch weiterhin? Die Konkurrenz schläft nicht und versucht seit einiger Zeit, IPVanish mit höheren Geschwindigkeiten, attraktiveren Preisen, besserer Sicherheit und mehr Apps und Funktionen zu verdrängen.
Kann IPVanish immer noch mit Anbietern wie NordVPN, ExpressVPN und Surfshark mithalten? Oder ist das ein Ding der Vergangenheit? In dieser Bewertung von IPVanish für das Jahr 2024 finden Sie heraus, ob es sich lohnt, den Dienst weiterhin zu beachten. Ich habe das VPN sowohl auf Desktop-Computern als auch auf mobilen Geräten getestet, um folgende Fragen zu klären:

  • Wie schnell ist IPVanish?
  • Entsperrt IPVanish regional beschränkte Streaming-Dienste (z. B. Netflix, Hulu, BBC iPlayer und Amazon Prime Video)?
  • Bietet IPVanish Sicherheit und Datenschutz?
  • Funktioniert IPVanish in China?
  • Bietet IPVanish ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

In dieser Bewertung finden Sie Antworten auf all diese und weitere Fragen.

Im Rahmen meines Tests habe ich IPVanish dafür benutzt, um sicher auf öffentliche WLAN-Netzwerke zuzugreifen, meine IP-Adresse beim Torrenting zu verbergen und Streaming-Seiten zu entsperren. Zusätzlich habe ich das VPN verschiedenen Tests unterzogen, um mir ein gutes Bild seiner Geschwindigkeit und Sicherheit zu verschaffen.

Im Folgenden finden Sie eine kurze Zusammenfassung meiner Einsichten zu IPVanish. Um einen tieferen Einblick in die Vor- und Nachteile dieses etablierten VPNs zu erhalten, lesen Sie bitte die ganze Bewertung.

Empfiehlt sich IPVanish?

IPVanish hat seinen Sitz in den USA und legt ein Augenmerk auf Geschwindigkeit, Sicherheit und Datenschutz. Der Dienst deckt alle Funktionen ab, die man von einem aktuellen VPN erwartet.

Seit unserer letzten Bewertung von IPVanish haben sich die Geschwindigkeiten deutlich verbessert. Das VPN gehört nun zu den schnellsten Diensten auf dem Markt. Wenn Sie Ihre Daten schützen möchten, während Sie öffentliche WLAN-Netzwerke oder Torrents nutzen, bleibt IPVanish eine gute Wahl.

Allerdings funktioniert das VPN nicht sehr gut in China und ist nicht die beste Option, um Streaming-Dienste zu entsperren. IPVanish ist zweifellos einer der bekanntesten Namen in der Branche, aber ob der Dienst wirklich mehr bietet als ein gerade mal solider VPN-Anbieter, klären wir in dieser Bewertung.

IPVanish: die wichtigsten Daten

GESAMT-BEWERTUNG:  #9 von 72 VPNs
Geschwindigkeit
Score: 9.5
Durchschnittsgeschwindigkeit*: 314 Mbit/s
Video-Streaming-Support: 4K UHD
Streaming
Score: 9.8
Netflix: Ja
Andere Streaming-Services: BBC iPlayer, HBO Max, Youtube TV, Disney+
Sicherheit
Score: 9.5
Verschlüsselungsart: 256-bit AES
Kill-Switch: Ja
Protokollierungen: Keine
Netzwerkprotokolle: IKEv2, L2TP/IPSec, SSTP, WireGuard, OpenVPN
Preis-Leistungs-Verhältnis
Score: 9.8
Niedrigste monatliche Kosten: $2.99
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
Websitehttps://www.ipvanish.com

IPVanish: Vor- und Nachteile

Hier finden Sie eine Übersicht der Vorteile von IPVanish wie auch der Bereiche, in denen der Dienst etwas zu wünschen übrig lässt:

Vorteile:

  • Hohe Geschwindigkeiten
  • Funktioniert mit Netflix
  • Unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Verbindungen
  • No-Logs-Richtlinie
  • Starke Verschlüsselung
  • Eignet sich für Torrenting

Nachteile:

  • Funktioniert nicht in China
  • Kann einige beliebte Streaming-Dienste nicht entsperren
  • Keine App für Linux
  • Sitz in den USA

Geschwindigkeit: Ist IPVanish schnell?

Ich habe zu verschiedenen Tageszeiten Geschwindigkeitstests auf Servern in Nordamerika, Europa und Asien durchgeführt. Über die getesteten Zeiten und Standorte hinweg betrug die durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von IPVanish 314 Mbit/s.

Speed Test Results 2024

Hier sind die durchschnittlichen Download-Geschwindigkeiten nach Regionen aufgeschlüsselt:

  • Nordamerika (nächste Standorte): 427 Mbit/s
  • Europa: 237 Mbit/s
  • Asien: 277 Mbit/s

Wir testeten Server an jedem dieser Standorte zu verschiedenen Tageszeiten mit einer 5-GBit/s-Verbindung aus den USA. Ausführlichere Informationen darüber, wie wir VPNs testen, finden Sie hier.

Bei einer Verbindung mit einem Server in physischer Nähe war Streaming in 4K-Auflösung ohne Pufferungen möglich. Auch beim Online-Gaming von Konsolenspielen traten keine Verzögerungen auf. Solange die Verbindung über einen Server in der Nähe mit kurzen Pingzeiten aufgebaut wurde, lief alles reibungslos.

Während sich die Geschwindigkeiten deutlich verbessert haben, muss IPVanish bei der Stabilität der Verbindungen einige Abstriche machen. Verbindungen mit einigen Servern, hauptsächlich in Asien, ließen sich nicht problemlos herstellen. Schließlich konnte ich mich immer mit einem Server verbinden, aber das konnte dauern und benötigte immer mehrere Versuche. Es besteht die Möglichkeit, dass diese Probleme behoben werden, wenn die WireGuard-Implementierung vollends kalibriert ist.

Bitte beachten Sie, dass solche Geschwindigkeitstest nur als allgemeine Einschätzung der Verbindungsgeschwindigkeiten zu verstehen sind. Aufgrund der Instabilität des Internets und der Tatsache, dass sich viele unvorhersehbare Faktoren auf die Geschwindigkeit auswirken können, sollten solche Tests nicht als absolut verstanden werden. Wenn Sie über eine schnelle Internetverbindung verfügen, ist es durchaus möglich, dass Sie größere Unterschiede unter den verschiedenen Verbindungen feststellen

IPVanish: Server

IPVanish - Servers

Zum Zeitpunkt, als diese Bewertung verfasst wurde, betrieb IPVanish mehr als 2.200 Server in über 75 Ländern. Die meisten Server befanden sich in den USA (17), in Großbritannien (4), Australien (6), Frankreich (3) und Kanada (3). Dabei können Sie den Server so oft wechseln, wie Sie möchten.

Sie können sich die vollständige Serverliste im Standortmenü ansehen, einen Server auf einer Karte auswählen oder sie sich nach Land, Stadt, Pingzeit, Serverauslastung und Anzahl der Server anzeigen lassen. Die Pingzeit korreliert mehr oder weniger mit physischer Distanz und eine niedrige Pingzeit bedeutet in der Regel eine schnellere Verbindung.

Apps: Auf welchen Geräten läuft IPVanish?

Mit einem Abo können Sie gleichzeitig so viele Geräte verbinden, wie Sie möchten, was IPVanish zu einer guten Wahl für größere Haushalte macht.

Mobile Android-App von IPVanish
Android-App
iPhone-App von IPVanish
iPhone-App

Apps sind für folgende Betriebssysteme verfügbar:

IPVanish bietet keine Browser-Erweiterungen. Obwohl es für Linux zur Verfügung steht, gibt es keine dedizierte App, weshalb Sie die Verbindung auf diesem System manuell konfigurieren müssen. IPVanish bietet allerdings entsprechende Anleitungen für diesen Vorgang.

Router

IPVanish lässt sich auf zwei Arten mit Routern nutzen. Einerseits können Sie einen vorkonfigurierten Router auf FlashRouters kaufen:

IPVanish - FlashRouters

Andererseits können Sie die Verbindung manuell auf einer unterstützten Router-Firmware konfigurieren:

  • DD-WRT
  • Tomato
  • ASUSWRT
  • ASUSWRT-Merlin

IPVanish – Routerkonfiguration

IPVanish stellt Anleitungen für die manuelle Konfiguration für jeden unterstützten Router zur Verfügung.

Lesen Sie unseren Beitrag über VPN-Router, wenn Sie mehr dazu wissen möchten.

Streaming, Netflix und Kodi

Entsperrt IPVanish Netflix?

Ja.

IPVanish kann nun Netflix USA außerhalb der Vereinigten Staaten entsperren. Allerdings funktionieren nicht alle Server gleich gut, weshalb Sie möglicherweise verschiedene Standorte ausprobieren müssen, bevor Sie einen geeigneten Server finden.

IPVanish – App – Server – Streaming

Leider bietet IPVanish keinen Zugriff auf andere beliebte Streaming-Dienste wie Hulu oder Amazon Prime Video. Nach einigem Probieren (und Wechseln von Servern) konnten wir HBO Max entsperren, aber im Vergleich zu den besten VPN-Anbietern schneidet IPVanish schlecht ab, was das Entsperren von geoblockierten Inhalten betrifft.

IPVanish ist aber unter Kodi-Nutzenden sehr beliebt. Kodi ist eine Heimkino-Software, die sowohl Video-Streaming als auch den Zugriff auf Inhalte aus verschiedenen Quellen erlaubt. Sie ist häufig auf Android-basierten Geräten wie dem Amazon Fire TV Stick installiert.

IPVanish Fire TV Stick VPN

IPVanish verfügt über eine dedizierte App für den Fire TV Stick. Auf Geräten, die nicht auf den Google Play Store oder den Amazon App Store zugreifen können, ist es möglich, die Android-APK-Datei direkt herunterzuladen. Die Benutzungsoberfläche kann mit einer Fernbedienung navigiert werden, was gut funktioniert, da Sie abgesehen von der ersten Anmeldung nur selten Text eingeben müssen. Stattdessen können Sie aus Dropdown-Listen wählen und müssen sich nicht mit Karten oder anderen Anzeigen herumschlagen, die sich nicht für Fernbedienungen eignen.

Wenn Sie ein VPN in erster Linie für Streaming nutzen möchten, empfehlen wir Ihnen unseren Beitrag zu den besten Streaming-VPNs.

Erlaubt IPVanish Torrenting?

Ja. Bei IPVanish können Sie auf allen Servern Torrents nutzen. Alle, die P2P-Filesharing bevorzugen oder häufig Inhalte streamen, werden sich darüber freuen, dass das VPN die Datenübertragungsrate nicht begrenzt und auch keine Datenobergrenzen durchsetzt.

IPVanish – App – Sicherheitsfunktionen

Die App von IPVanish bietet optional einen Kill-Switch, der jeglichen Internetverkehr unterbindet, wenn die Verbindung zum VPN unerwartet unterbrochen wird. Das ist beim Torrenting absolut notwendig. Sie verfügt auch über einen Schutz vor DNS-Lecks, einschließlich IPv6-Lecks.

Das Unternehmen protokolliert keine Internetverkehrs- oder Nutzungsdaten. Es zeichnet auch nicht Ihre ursprüngliche IP-Adresse und keine anderen Ihrer Online-Aktivitäten auf.

Wenn Sie ein VPN in erster Linie für Torrenting nutzen möchten, lesen Sie unseren Beitrag zu den besten VPNs für Torrenting.

Bietet IPVanish eine Funktion für Split-Tunneling?

Ja. Split-Tunneling ist in den Apps für Android und Fire TV verfügbar, allerdings derzeit nicht auf anderen Plattformen.

Split-Tunneling, auch als selektives Routing bekannt, ist eine Funktion, die es Ihnen erlaubt auszuwählen, welche Apps sich über das VPN mit dem Internet verbinden und welche eine direkte und nicht verschlüsselte Verbindung verwenden. So können Sie zum Beispiel festlegen, dass sich Ihre Torrenting-App immer mit dem VPN verbindet, während Spotify eine herkömmliche Internetverbindung nutzt.

Wir hoffen, dass IPVanish Split-Tunneling bald auch für die Apps auf Windows, macOS und iOS anbietet.

Wenn Ihnen Split-Tunneling bei der Nutzung eines VPNs wichtig ist, lesen Sie unseren Beitrag zu den besten VPNs für Split-Tunneling.

Sicherheit, Datenschutz und Speicherung von Nutzungsdaten

Abgesehen von den Informationen, die zur Registrierung notwendig sind, protokolliert IPVanish keine Daten über die Nutzung des VPNs. Leider bietet der Dienst Zahlungen per Bitcoin nicht mehr an, was Nutzende dazu zwingt, mit einer Kreditkarte oder PayPal zu bezahlen. Anders gesagt ist es nicht mehr möglich, sich vollkommen anonym anzumelden.

No-Logs-Ansatz von IPVanish

Beim genauen durchlesen der Datenschutzrichtlinie ist mir Folgendes aufgefallen:

Datenschutzrichtlinie von IPVanish

Dieser Ansatz kann sich durchaus sehen lassen.

IPVanish unterstützt folgende VPN-Protokolle:

IPVanish verwendet standardmäßig eine 256-Bit-Verschlüsselung mit dem WireGuard-Protokoll. SHA-512 wird zur Verifizierung verwendet und ein 2048-Bit-RSA-Schlüssel unterstützt Perfect Forward Secrecy. Es gibt keine neueren Verschlüsselungsstandards und sie sind 100-prozentig sicher. Perfect Forward Secrecy versichert, dass der Datenverkehr aus der Vergangenheit nicht entschlüsselt werden kann, selbst wenn jemand mit böswilligen Absichten in den Besitz des aktuellen Entschlüsselungsschlüssels gelangt.

IPVanish – Sicherheit

Das Unternehmen betreibt seine eigenen DNS-Server. Schutz vor DNS-Lecks ist Teil der Standardausrüstung, ebenso wie ein Kill-Switch. In meinen Tests habe ich keine DNS-, IPv6- oder WebRTC-Lecks festgestellt.

IP-Test ohne VPN

IPVanish – IP-Test ohne VPN

IP-Test mit VPN

IPVanish – IP-Test mit VPN

DNS-Test ohne VPN

IPVanish – DNS–Test ohne VPN

DNS-Test mit VPN

IPVanish – DNS-Test mit VPN

Auf der Seite, auf der in den Einstellungen der App die Verbindungen angezeigt werden, finden Sie Erweiterte Sicherheitsfunktionen. Dort können Sie lokale Netzwerke blockieren, was den Zugriff auf LAN-Netzwerke verhindert, während Sie mit dem VPN verbunden sind. Sie können auch den Schutz vor DNS- und IPv6-Lecks aktivieren oder deaktivieren (beides ist standardmäßig aktiviert).

IPVanish-App – Erweiterte Sicherheitsfunktionen

IPVanish hat seinen Sitz in den USA. Das ist insofern bedenklich, da lokale Regierungsbehörden wie die NSA und das FBI einen Ruf haben, private Nutzende mithilfe von US-basierten Technologiefirmen auszuspionieren. Die No-Logs-Richtlinie von IPVanish sollte diese Bedenken allerdings im Zaum halten. Bisher wurde noch nie jemand verhaftet oder gehackt, während das VPN genutzt wurde. Trotzdem werden einige dafür zurückschrecken, einen VPN-Anbieter aus den USA oder einem anderen Land zu wählen, das mit den US-amerikanischen Geheimdiensten zusammenarbeitet.

IPVanish – App – Verbunden

IPVanish ist einer der wenigen Dienste, der all seine Hardware selbst besitzt und betreibt und sie nicht von Dritten mietet. Während die meisten VPNs Server nur mieten, hat IPVanish jeden Server in seinem Netzwerk gekauft. Das hat Vor- und Nachteile: Einerseits gibt es IPVanish mehr Kontrolle über die Server und wer auf diese zugreifen kann. Andererseits bedeutet es auch, dass das Unternehmen in gewissen Sachen weniger flexibel ist, zum Beispiel wenn ein Datenzentrum, in dem sich die Server befinden, seine Sicherheits- oder Datenschutzstandards reduziert. Wenn man Server nur mietet, kann man sich in einem solchen Fall einfach für Server an einem anderen Ort entscheiden.

IPVanish nutzt externe E-Mail-Anbieter für den Support und andere Kommunikation mit seiner Kundschaft. Abgesehen von den E-Mail-Adressen der Nutzenden werden keine Informationen gespeichert und sind auch nicht anderweitig verfügbar.

Funktioniert IPVanish in China?

IPVanish ist derzeit kein verlässliches VPN für Nutzende in Festlandchina. Es gelang mir nicht, Websites und Apps, die von der großen Firewall blockiert wurden, zu entsperren.

Die chinesische Regierung blockiert die IP-Adressen und Domains der Server von IPVanish. In der Vergangenheit konnten Nutzende in China das VPN manuell einrichten, anstatt die offizielle App zu nutzen, aber das Unternehmen gesteht mittlerweile ein, dass selbst das nicht mehr verlässlich funktioniert.

Mehr über die Nutzung eines VPNs in China erfahren Sie in unserem Beitrag zu den empfohlenen VPNs für China.

Wie gut ist der Support von IPVanish?

Seit unserer letzten Bewertung hat IPVanish sein Support-Angebot erweitert. Damals stand nur ein E-Mail-Formular auf der Website zur Verfügung. Nun gibt es einen Live-Chat für Echtzeit-Support in sieben Sprachen, während der Kundendienst weiterhin per E-Mail erreichbar ist.

An Nachmittagen unter der Woche erhielt ich nach ungefähr zwei Minuten immer eine Antwort über den Live-Chat.

IPVanish – Support-Chat

Zusätzlich finden Sie eine sehr gut sortierte Wissensdatenbank auf der Website, die Sie nach spezifischen Begriffen und Problemen durchsuchen können.

Im Jahr 2021 verlängerte IPVanish die Dauer der Geld-zurück-Garantie von sieben auf 30 Tage, und dies gilt weiterhin, was Ihnen mehr Zeit gibt, das VPN zu testen, bevor Sie sich definitiv dafür entscheiden.

IPVanish: Preise

IPVanish May2024 Prices

Dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie können Nutzende, die ein VPN nur einen Monat lang benötigen, es kostenlos nutzen, indem sie ihr Abonnement vor Ablauf der 30 Tage kündigen und so eine vollumfängliche Rückerstattung erhalten. So oder so können Sie von den niedrigen Monatskosten des VPNs profitieren.

IPVanish-Preise:

  • Monats-Abo: $ 12,99 pro Monat
  • Jahres-Abo: $ 47,88 im ersten Jahr ($ 3,99 pro Monat)
  • 2-Jahres-Abo: $ 71,76 im ersten Jahr ($ 2,99 pro Monat)

Mit jedem Abo können Sie gleichzeitig so viele Geräte verbinden, wie Sie möchten.

Lohnt sich IPVanish?

IPVanish ist ein benutzungsfreundliches VPN, das eine unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Verbindungen zulässt, Apps für alle gängigen Plattformen anbietet und mit starker Sicherheit, einer No-Logs-Richtlinie und hohen Geschwindigkeiten punktet. Außerdem steht ein großes Servernetzwerk zur Verfügung. Schutz vor DNS- und IPv6-Lecks, Datenverkehrsverschleierung und ein Kill-Switch sind standardmäßig inbegriffen. Die Benutzungsoberfläche lässt sich gut über Kodi und andere Android-basierte Mediensysteme bedienen.

IPVanish entsperrt zwar Netflix, funktioniert aber nicht zuverlässig mit anderen Streaming-Diensten. Nutzende in China und möglicherweise auch in anderen Ländern, in denen strenge Zensurmaßnahmen herrschen, werden mit den IPVanish-Apps Blockierungen und Einschränkungen von Websites auf einer schwarzen Liste nicht umgehen können. Da dies heutzutage einer der Hauptgründe ist, warum VPNs überhaupt verwendet werden, zeigt sich IPVanish in dieser Hinsicht nicht von seiner besten Seite.

IPVanish-Gutscheine

Hier finden Sie den aktuellen Gutschein für IPVanish.

IPVanish-Coupon
Sparen 85% beim 2-Jahre-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

Alternativen zu IPVanish

IPVanish ist ein solides VPN, aber es wird nicht allen genügen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Dienst sind, der geoblockierte Streaming-Seiten problemlos entsperren kann oder es durch die Große Firewall von China schafft, dann sollten Sie sich folgende Alternativen ansehen:

NordVPN bietet hervorragende Sicherheit, hohe Geschwindigkeiten und eine No-Logs-Richtlinie. Zusätzlich stehen Apps für eine große Auswahl an Geräten zur Verfügung. Der Dienst entsperrt die meisten beliebten Streaming-Dienste, einschließlich Netflix, Hulu, Amazon Prime Video, BBC iPlayer und Disney+. Außerdem funktioniert das VPN auch in China.

Surfshark gehört zu den schnellsten VPNs, die wir getestet haben, und es ist einer der wenigen Dienste, der abgesehen von IPVanish eine unbegrenzte Anzahl an gleichzeitigen Verbindungen zulässt. Seine Verbindungsgeschwindigkeiten und Sicherheitsfunktionen lassen sich ebenfalls sehen und es speichert keine identifizierenden Protokolle. Surfshark funktioniert gut in China und eignet sich hervorragend zum Entsperren von Streaming-Diensten.

Wie schneidet IPVanish im Vergleich zu anderen beliebten VPNs ab?

IPVanish punktet in Sachen Sicherheit und Datenschutz, verfügt aber über schlechtere Entsperrungsfähigkeiten als NordVPN und Surfshark.

No valueIPVanishNordVPNSurfshark
WebseiteIPVanish.comNordVPN.comSurfshark.com
Verschlüsselungsart256-bit AES256-bit AES256-bit AES
Kill-SwitchNur Desktop
Erlaubt Torrenting
ProtokollierungenSome aggregated data Einige aggregierte Daten
Entsperrt Netflix US
Entsperrt Prime Video
Entsperrt Hulu
Entsperrt BBC iPlayer
Geld-zurück-Garantie30 Tage30 Tage30 Tage
Gesamt-Bewertung8.39.79.6
Niedrigste monatliche Kosten$1.99
Sparen 85% beim 2-Jahre-Abonnement
$3.09
Bis zu 73 % Rabatt
$2.19
SPAREN SIE 86 % beim 2-Jahres-Abonnement