Schnellste VPNs 2022

Alle VPNs verlangsamen Ihr Internet in gewissem Maße, einige viel mehr als andere. Das ist der Preis, den Sie für eine privatere und sicherere Internetverbindung oder dafür, dass Sie Ihre Lieblingssendungen von jedem Ort aus streamen können, zahlen. Nachfolgend zeigen wir Ihnen, wie Sie das schnellste VPN-Erlebnis in Deutschland erhalten. Wir verraten Ihnen außerdem nützliche Tricks, damit Sie Ihre Verbindungsgeschwindigkeiten ohne zusätzliche Kosten maximieren können.

Wir werden noch im Detail darauf eingehen, wie wir VPN-Geschwindigkeiten und die Vorteile einzelner Anbieter testen. Wenn Sie jedoch nur nach einer Liste empfohlener VPNs für schnelles Herunterladen oder Streamen suchen, finden Sie hier unsere Top-Auswahl:

Das sind die schnellsten VPNs für Deutschland in unseren Geschwindigkeitstests:

  1. CyberGhost: Das schnellste der von uns getesteten VPNs. Anfängerfreundlich und hervorragend für Streaming geeignet. Keine Protokolle und starke Verschlüsselung. 45-tägige Geld-zurück-Garantie für ein risikoloses Ausprobieren.
  2. IPVanish: Erstklassiges Netzwerk, das hohe Geschwindigkeiten bietet. Datengeschützt, sicher und benutzerfreundlich. Unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Verbindungen.
  3. ExpressVPN: Wesentlich verbesserte Datenübertragungsrate durch das neue proprietäre Protokoll Lightway. Das VPN funktioniert mit einer Vielzahl von Streaming-Diensten. Hohe Sicherheit und für eine Nutzung in China geeignet.
  4. NordVPN: Erheblich erhöhte Geschwindigkeiten dank des neuen Protokolls NordLynx. Das viertschnellste VPN unserer Liste und der beste Allrounder, was Geschwindigkeit, Streaming und Datenschutz angeht.
  5. Surfshark: VPN mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, das eine unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Verbindungen erlaubt. Durch das Protokoll WireGuard hat sich die Geschwindigkeit im Jahr 2022 mehr als verdoppelt. Die 30-tägige Geld-zurück-Garantie ermöglicht ein risikoloses Ausprobieren des Services.
  6. Atlas VPN: Ein Newcomer mit hohen Geschwindigkeiten, hervorragend geeignet zum Streamen. Deutsche Server.
  7. StrongVPN: Schnelle VPN-Verbindungsgeschwindigkeiten in Kombination mit starker Sicherheit und benutzerfreundlichen Apps.
  8. PrivateVPN: Kleineres Servernetzwerk, aber sicherer Zugriff auf Streaming-Sites und auch insgesamt gute Sicherheit.
  9. Private Internet Access: Ein schnelles VPN, das vor allem Wert auf Privatsphäre und Sicherheit legt.
  10. ProtonVPN: Gute Internetgeschwindigkeiten für Benutzer, die auch Wert auf ihre Privatsphäre legen.
  11. Hotspot Shield: HSS ist eines der benutzerfreundlichsten VPNs auf dem Markt und hat große Fortschritte in den Bereichen Leistung und Datenschutz gemacht.
  12. TunnelBear: Ebenfalls ein bedienungsfreundliches VPN, das hohe Geschwindigkeiten und eine kostenlose Option mit Nutzungsbegrenzung bietet.

Schnellste VPNs 2022

Nachfolgend finden Sie unsere zwölf schnellsten VPNs von insgesamt fast zwei Dutzend Premium-Anbietern, die im letzten Jahr getestet wurden. Unsere Geschwindigkeitstests bestimmen weitgehend diese Liste, wir berücksichtigen jedoch auch andere wesentliche Parameter, die auf unserer persönlichen Erfahrung basieren. Dazu gehört, wie gut die VPNs HD-Videos und -Spiele online streamen. Wir berücksichtigen außerdem Serverstandorte, einschließlich Server in Deutschland, über die man deutsche Dienste nutzen kann, die am Arbeitsplatz oder auf Auslandsreisen blockiert sind.

Bitte beachten Sie, dass die veröffentlichten Geschwindigkeitsauswertungen nicht unbedingt der Leistung entsprechen, die Sie auf Ihrem Gerät erleben werden, und nur zum Vergleich zwischen den Anbietern dienen.

1. CyberGhost

CyberGhost

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.Cyberghost.com

Geld-zurück-Garantie: 45 DAYS

Das neueste Update von CyberGhost ermöglichte einen enormen Geschwindigkeitsschub und führte das VPN an die Spitze unserer Testergebnisse. Wir haben eine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von 548 Mbit/s an allen getesteten Standorten und zu allen getesteten Zeiten gemessen. Ein Großteil dieser Verbesserung ist der Einführung von WireGuard zu verdanken, einem schnelleren und effizienteren VPN-Protokoll, das nicht auf Kosten der Sicherheit agiert.

CyberGhost eignet sich hervorragend zum Streamen regional gesperrter Inhalte aus dem Ausland. Es funktioniert mit Netflix, Amazon Prime, BBC iPlayer und mehr. Sie können auch beliebte deutsche Streaming-Plattformen wie Joyn, Zattoo und ProSieben nutzen. Mit den gebotenen Geschwindigkeiten können Sie sich alles in 4K- und UHD-Auflösung ansehen.

CyberGhost hat eine No-Logs-Richtlinie und verwendet eine starke Verschlüsselung, um Ihre Online-Aktivitäten privat zu halten. Sie können bis zu 7 Geräte gleichzeitig mit einem einzigen Plan nutzen. Zudem sind Apps für Windows, MacOS, iOS, Android, Fire TV und Linux verfügbar.

Geschwindigkeitstestdaten für CyberGhost

No valueCyberGhost
Webseitewww.Cyberghost.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)853 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)480 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong)312 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$2.29
SPAREN Sie 82 % beim 3-Jahres-Abonnement

CyberGhost- und Speedtest-Screenshot

Vorteile:

  • Schnellstes VPN
  • Super zum Streamen
  • Starke Sicherheit
  • Keine Logs
  • Live-Chat-Support

Nachteil:

  • Funktioniert nicht zuverlässig für Benutzer in China und den Vereinigten Arabischen Emiraten

Unsere Bewertung:

4.5 von 5

SCHNELLSTES VPN:CyberGhost ist das schnellste VPN, das wir bisher getestet haben. Es wird weder beim Streaming noch bei der Sicherheit gespart. Zudem bieten sie eine risikofreie 45-tägige Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unseren vollständigen CyberGhost-Testbericht.

CyberGhost-Coupon
SPAREN Sie 82 % beim 3-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

2. IPVanish

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.IPVanish.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

Das jüngste Upgrade von IPVanish auf das WireGuard-Protokoll führte zu massiven Geschwindigkeitsverbesserungen. Die Geschwindigkeit betrug in unseren Tests durchschnittlich 488 Mbit/s, was selbst für die bandbreitenintensivsten Aktivitäten wie Videokonferenzen und Live-Streaming in HD und 4K mehr als ausreichend ist. IPVanish begrenzt auch nicht, wie viele Geräte Sie gleichzeitig mit dem VPN verbinden können.

Neben der Geschwindigkeit bietet IPVanish auch Sicherheit. Es ist datenlecksicher, erfüllt alle unsere Verschlüsselungsstandards und speichert keine identifizierenden Logs. Es hat zudem eine große Auswahl an Servern, auch in Deutschland, und ermöglicht es Ihnen, auf beliebte deutsche Streaming-Dienste zuzugreifen.

Zugegeben, IPVanish eignet sich nicht besonders für den Zugriff auf Streaming-Plattformen. Das VPN funktioniert mit Netflix USA, jedoch nicht mit Hulu und BBC iPlayer. Daher sollten Sie es mit der Geld-zurück-Garantie testen, bevor Sie einen Kauf tätigen, falls Sie andere Dienste streamen möchten.

Apps sind für Windows, MacOS, iOS, Android und Fire TV verfügbar.

Geschwindigkeitstestdaten für IPVanish

No valueIPVanish
Webseitewww.IPVanish.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)580 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)456 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong)352 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$2.50
Sparen 77 % beim 2-Jahres-Abonnement

IPVanish-Geschwindigkeitstest

Vorteile:

  • Erstklassige Geschwindigkeiten
  • Sehr sicher
  • Keine Logs
  • Unbegrenzte Verbindungen
  • Benutzerfreundlich

Nachteile:

  • Entsperrt einige beliebte Streaming-Dienste nicht
  • Sitz in den USA

Unsere Bewertung:

4 von 5

IPVanish hat die Konkurrenz in unserer jüngsten Runde von Geschwindigkeitstests geschlagen, ohne die Privatsphäre der Benutzer zu gefährden. Probieren Sie das VPN mit einer 30-tägigen risikofreien Geld-zurück-Garantie aus.

Lesen Sie unseren vollständigen IPVanish-Testbericht.

IPVanish-Coupon
Sparen 77 % beim 2-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

3. ExpressVPN

ExpressVPN

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.ExpressVPN.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

ExpressVPN ist eines der schnellsten der von uns bisher getesteten VPNs; seine durchschnittliche globale Download-Geschwindigkeit beträgt 475 Mbit/s. Viele Anbieter sind auf den WireGuard-Zug gesprungen, um ihre Geschwindigkeiten zu verbessern, aber ExpressVPN – diesbezüglich noch ambitionierter – hat sein eigenes Open-Source-Protokoll namens Lightway entwickelt. Das Resultat ist eine enorm gesteigerte Geschwindigkeit, die in einer doppelten und sogar dreifachen Datenübertragungsrate im Vergleich zu OpenVPN begründet liegt. Und was noch besser ist: Eine Verminderung der digitalen Sicherheit und ein geringerer Schutz der Privatsphäre müssen dabei nicht in Kauf genommen werden.

ExpressVPN ist ein großartiger Allrounder und für eine Vielzahl von Streaming-Services geeignet, darunter Netflix, HBO Max, Amazon Prime Video, BBC iPlayer und Hulu. Hinzu kommt, dass das VPN in China funktioniert. Seine robuste Sicherheit wird durch eine starke Verschlüsselung, Datenleck-Schutz und einen Kill-Switch gewährleistet. ExpressVPN speichert keine personenbezogenen Protokolle, die zu Identifizierungen führen könnten. Der Live-Chat-Support ist rund um die Uhr und das ganze Jahr hindurch erreichbar.

Server stehen in sage und schreibe 94 Ländern zur Verfügung, darunter Deutschland, sodass dem Zugang zu deutschen TV-Plattformen nichts im Wege steht. Apps sind für Windows, macOS, iOS, Android, Linux, Fire TV und bestimmte WLAN-Router erhältlich.

Geschwindigkeitstestdaten für ExpressVPN

No valueExpressVPN
Webseitewww.ExpressVPN.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)472 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)499 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong)453 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$6.67
Sonderangebot: 49% sparen

expressvpn speed

Vorteile:

  • Hohe Geschwindigkeiten
  • Starke Sicherheit
  • Keine personenbezogenen Protokolle
  • Sicherer Zugriff auf all Ihre üblichen Services
  • Funktioniert in China

Nachteile:

  • Etwas kostspieliger als die Mitbewerber

SCHNELLES VPN:ExpressVPN ist eines der schnellsten von uns bisher getesteten VPNs und es schneidet auch in allen anderen Bereichen gut ab. Sie können es mit einer risikofreien 30-tägigen Geld-zurück-Garantie ausprobieren.

Lesen Sie unseren vollständigen ExpressVPN-Testbericht.

ExpressVPN-Coupon
Sonderangebot: 49% sparen
Zum Angebot >
Coupon wird automatisch angewendet

4. NordVPN

NordVPN Sep 2022

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux
  • Background FireTV

Webseite:  www.NordVPN.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

NordVPN hat eine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von 369 Mbit/s für alle getesteten Zeiten und Standorte erzielt. Sein Aufstieg an die Spitze unserer Liste ist zum größten Teil auf die Einführung von NordLynx zurückzuführen. Es handelt sich hierbei um ein benutzerdefiniertes VPN-Protokoll, das auf WireGuard basiert und Daten effizienter liefert, ohne die Sicherheit oder den Datenschutz zu beeinträchtigen. Wie unsere jüngsten Tests gezeigt haben, hat NordLynx den Datendurchlauf von NordVPN nahezu verdoppelt.

NordVPN schneidet auch in anderen Bereichen gut ab. Es ist für eine Vielzahl von Streaming-Diensten, darunter Netflix USA, Zattoo, RTL+ (vormals TV Now), BBC iPlayer, DAZN, Hulu, HBO Max und Amazon Prime Video geeignet. Die Sicherheit dieses Anbieters besteht aus einer äußerst robusten Verschlüsselung, die militärischen Standards entspricht, einem App-spezifischen Internet-Kill-Switch und einem lückenlosen Leckschutz.

Apps sind für Windows, macOS, iOS, Android, Linux und Fire TV verfügbar.

Geschwindigkeitstestdaten für NordVPN

No valueNordVPN
Webseitewww.NordVPN.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)460 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)349 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong)299 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$3.09
SPAREN Sie 62 % beim 2-Jahres-Abonnement

NordVPN-Geschwindigkeitstest

Vorteile:

  • Schnelleres VPN
  • Funktioniert mit deutschen und internationalen Streamingdiensten
  • Funktioniert in China und den Vereinigten Arabischen Emiraten
  • Starke Sicherheit
  • Zero-Logs-Datenschutzrichtlinie

Nachteile:

  • Kein Kill-Switch auf Android
  • Streaming-Server sind nicht gekennzeichnet

Unsere Bewertung:

4.5 von 5

SCHNELLER ALLROUNDER:Ein vielseitiges VPN, das in unseren Geschwindigkeitstests die meisten Konkurrenten deutlich übertrifft. Es bietet die beste Kombination aus Geschwindigkeit, Funktionen, Sicherheit und Preis-Leistungs-Verhältnis und kommt mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unseren vollständigen NordVPN-Testbericht.

NordVPN-Coupon
SPAREN Sie 62 % beim 2-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

5. Surfshark

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.Surfshark.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

Surfsharkshark jüngste Einführung des WireGuard-Protokolls hat zu enormen Geschwindigkeitsverbesserungen geführt. In unseren Tests sahen wir eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 324 Mbit/s. Dieses budgetfreundliche VPN ermöglicht eine unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Verbindungen, was es zu einer großartigen Option für eine Familie oder eine Gruppe von Mitbewohnern mit vielen Geräten macht.

Surfsharks Sicherheit erfüllt alle unsere Standards, das VPN führt keine Logs. Es eignet sich unter anderem hervorragend zum Streamen von Netflix, Hulu, HBO Max und Disney+. Der Live-Chat-Support ist rund um die Uhr verfügbar. Sie können auch Server in Deutschland nutzen, die superschnell und großartig für das Streamen im Urlaub oder während der Verbindung mit einem restriktiven Netzwerk sind.

Apps sind für Windows, MacOS, iOS, Android, Linux und Fire TV verfügbar.

Geschwindigkeitstestdaten für Surfshark

No valueSurfshark
Webseitewww.Surfshark.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)317 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)253 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong)400 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$2.21
SPAREN SIE 83 % beim 2-Jahres-Abonnement

Surfshark-Geschwindigkeitstest

Vorteile:

  • Eines der schnellsten VPNs
  • Unbegrenzte Verbindungen
  • Funktioniert in China
  • Großes Streaming-Potential
  • Server in Deutschland

Nachteil:

  • Einige Server sind schneller als andere

Unsere Bewertung:

4.5 von 5

SCHNELL FÜR KLEINES GELD:Surfshark ist einer der schnellsten Anbieter, die wir getestet haben. Er bietet zudem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unseren vollständigen Surfshark-Testbericht.

Surfshark-Coupon
SPAREN SIE 83 % beim 2-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

6. Atlas VPN

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android

Webseite:  www.atlasvpn.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

Dieser Newcomer beeindruckte uns mit seinen hohen Geschwindigkeiten und der Möglichkeit, auf eine riesige Auswahl an Streaming-Diensten zuzugreifen. In unseren letzten Tests sahen wir  eine Durschnittsgeschwindigkeit von 247 Mbit/s. Wie die meisten anderen VPNs auf unserer Liste verwendet dieser Anbieter standardmäßig das WireGuard-Protokoll. Zudem deckt ein einziger Plan – wie bei IPV und Surfshark – eine unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Verbindungen ab.

Atlas hat immer noch nicht viel zu bieten, wenn es um Funktionen geht, und kann nicht in China verwendet werden. Zudem könnte der Kundenservice etwas verbessert werden. Wenn Sie jedoch nur ein schnelles VPN wollen, das alles von (fast) überall streamen kann, ist es eine gute Wahl.

Apps sind für Windows, MacOS, iOS und Android verfügbar.

Geschwindigkeitstestdaten für Atlas VPN

No valueAtlas VPN
Webseitewww.atlasvpn.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)349 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)180 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong)212 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$1.99
SPAREN Sie 82 % beim 3-Jahres-Abonnement

 Atlas_VPN – Geschwindigkeitstest-Screenshot

Vorteile:

  • Sehr schnell
  • Funktioniert mit den meisten Streaming-Diensten
  • Gute Sicherheit
  • Unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen

Nachteile:

  • Der Kundensupport ist langsam und antwortet nicht zeitnah
  • Funktioniert nicht in China
  • Begrenzte Funktionen

Unsere Bewertung:

4 von 5

SCHNELL STREAMEN:Atlas VPN ist eine großartige Wahl, wenn Sie qualitativ hochwertige Videos von regional gesperrten Diensten streamen möchten. 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unseren vollständigen Atlas VPN-Testbericht.

Atlas VPN-Coupon
SPAREN Sie 82 % beim 3-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

7. StrongVPN

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.StrongVPN.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

StrongVPN hat uns bei unseren Geschwindigkeitstests tatsächlich überrascht und insgesamt überdurchschnittlich abgeschnitten: 71 Mbit/s. Gerade als sich das Alter des VPN bemerkbar machte, haben ein App-Redesign und schnelle Server es wieder ins Rampenlicht gerückt. Es ist nicht das beste VPN zum Streamen von Inhalten, aber es bietet Ihnen Schutz und Ihre Online-Aktivitäten bleiben privat.

Apps sind für Windows, MacOS, iOS und Android verfügbar.

Geschwindigkeitstestdaten für StrongVPN

No valueStrongVPN
Webseitewww.StrongVPN.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)101 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich) 53 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong) 59 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$3.66
SPAREN Sie 67 % beim 1-Jahre-Abonnement

StrongVPN-Geschwindigkeitstest-Screenshot

Vorteile:

  • Benutzerfreundliche Apps
  • Überdurchschnittliche Geschwindigkeit
  • Funktioniert in China
  • Globales Serverstandortnetzwerk
  • Keine Logs

Nachteile:

  • Es fehlt die Unterstützung für die manuelle Einrichtung
  • Relativ wenige Serverstandorte

Unsere Bewertung:

4 von 5

SCHNELL UND EINFACH:StrongVPN ist super einfach in der Anwendung und schneller als das durchschnittliche VPN. Sie können zudem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie nutzen.

Lesen Sie unseren vollständigen StrongVPN-Testbericht.

StrongVPN-Coupon
SPAREN Sie 67 % beim 1-Jahre-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

8. PrivateVPN

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.PrivateVPN.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

PrivateVPN übertrifft die Erwartungen und verdient sich seinen Platz unter den besten Hochgeschwindigkeits-VPNs mit einer durchschnittlichen globalen Download-Geschwindigkeit von 71 Mbit/s, nur um etwas langsamer als StrongVPN. Trotz seines Newcomer-Status bewältigt PrivateVPN alles von 4K- und UHD-Videostreams bis hin zum Herunterladen großer Dateien mit Leichtigkeit. Es muss sich auch nicht verstecken, wenn es um Online-Sicherheit, Design und die Möglichkeit geht, sicher auf weltweite Online-Inhalte (wie Netflix und Hulu) aus dem Ausland zuzugreifen. Es hat sogar schnelle deutsche Server, die mit allen gängigen Streaming-Diensten und TV-Kanälen funktionieren.

Apps sind für Windows, MacOS, iOS, Android und Amazon Fire TV verfügbar. Bis zu 6 Geräteverbindungen gleichzeitig.

Geschwindigkeitstestdaten für PrivateVPN

No valuePrivateVPN
Webseitewww.PrivateVPN.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)94 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)57 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong)62 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$2.00
SPAREN SIE 85 % beim 3-Jahres-Abonnement

PrivateVPN-Geschwindigkeitstest-Screenshot

Vorteile:

  • Sehr schnell
  • Ist ideal für Streaming-Websites wie Netflix
  • Gute persönliche Sicherheit und keine Logs
  • Benutzerfreundlich

Nachteil:

  • Kleineres Servernetzwerk als andere VPN-Anbieter

Unsere Bewertung:

4.5 von 5

SICHER STREAMEN:Mit PrivateVPN können Sie qualitativ hochwertige Videos im Ausland ansehen. Sie profitieren zudem von einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unseren vollständigen PrivateVPN-Testbericht.

PrivateVPN-Coupon
SPAREN SIE 85 % beim 3-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

9. Private Internet Access

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux
  • Background FireTV

Webseite:  www.PrivateInternetAccess.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

Private Internet Access beeindruckte uns durchweg mit hohen Verbindungsgeschwindigkeiten von durchschnittlich 68 Mbit/s zu allen Zeiten und an jedem Ort. Dieser sichere No-Logs-Dienst eignet sich hervorragend, um Ihre Online-Privatsphäre zu verbessern, ohne die Geschwindigkeit zu beeinträchtigen. Andererseits eignet es sich nicht so sehr für den Zugriff auf weltweite Inhalte und hat im Vergleich zu ExpressVPN relativ wenige Serverstandorte. Allerdings hat es Server in Deutschland, dort wo Sie sie brauchen. Zudem ist ein Live-Chat-Support auf der Website verfügbar.

Apps sind für Windows, MacOS, iOS, Android und Linux verfügbar.

Geschwindigkeitstestdaten für Private Internet Access

No valuePrivate Internet Access
Webseitewww.PrivateInternetAccess.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)93 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich) 58 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong) 200 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$2.19
Sparen Sie 82 % beim 2-Jahres-Abonnement

PIA-Geschwindigkeitstest-Screenshot

Vorteile:

  • Beeindruckende Sicherheits- und Datenschutzfunktionen
  • Führt keine Logs, DNS-Leckschutz und Internet-Kill-Switch sind aktiviert
  • Bis zu 5 Geräteverbindungen gleichzeitig

Nachteile:

  • Zugriff auf einige beliebte Streaming-Websites nicht möglich
  • Funktioniert in China nicht zuverlässig

Unsere Bewertung:

4 von 5

SICHER UND SCHNELL:Private Internet Access ist ein erfahrener VPN-Anbieter, der sicheres Streaming und Hochgeschwindigkeitsverbindungen zur Verfügung stellt. Er bietet zudem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unseren vollständigen PIA-Testbericht.

Private Internet Access-Coupon
Sparen Sie 82 % beim 2-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

10. ProtonVPN

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.protonvpn.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

ProtonVPN ist hauptsächlich für seine hohen Datenschutz- und Sicherheitsstandards bekannt, der Service ist jedoch auch schnell. Das VPN erreichte in unseren Geschwindigkeitstests weltweit durchschnittlich 66 Mbit/s. Sie können aus mehreren Servicestufen wählen. Die Sicherheit ist dank Datenleck-Schutz, Kill-Switch und Militärstandard-Verschlüsselung lückenlos.

ProtonVPN funktioniert mit Netflix USA, ist aber nicht zuverlässig, wenn es um den sicheren Zugriff auf andere regional gesperrte Streaming-Dienste geht. Der Anbieter ermöglicht P2P-Dateifreigabe und protokolliert niemals Ihre Online-Aktivitäten.

Apps sind für Windows, MacOS, iOS und Android verfügbar.

Geschwindigkeitstestdaten für ProtonVPN

No valueProtonVPN
Webseitewww.protonvpn.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)60 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)70 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong) 67 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$5.28
SAVE 50% on a two-year plan

ProtonVPN-Geschwindigkeitstest-Screenshot

Vorteile:

  • Gute Geschwindigkeiten
  • Starke Sicherheit
  • Keine Logs
  • Funktioniert mit Netflix

Nachteile:

  • Teuer
  • Funktioniert nicht in China
  • Funktioniert nicht einwandfrei mit einigen beliebten Streaming-Diensten
  • Kein Live-Chat-Support

SCHNELL UND PRIVAT:ProtonVPN ist eine solide Option für Benutzer, die Geschwindigkeit wollen, ohne in den Bereichen Privatsphäre und Sicherheit Abstriche machen zu müssen. Der Service bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unseren vollständigen ProtonVPN-Testbericht.

ProtonVPN Coupon
SAVE 50% on a two-year plan
Zum Angebot >
Coupon applied automatically

11. Hotspot Shield

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.Hotspotshield.com

Geld-zurück-Garantie: 45 DAYS

Anmerkung des Herausgebers: Hotspot Shield ist Eigentum von Pango, dem Mutterunternehmen von Comparitech’s.

Hotspot Shield hätten wir vor fünf Jahren nicht empfohlen. Es wurde jedoch in der Zwischenzeit von der neuen Muttergesellschaft Pango übernommen und hat sowohl den Datenschutz als auch seine Leistung erheblich verbessert. Das VPN verwendet ein proprietäres Protokoll namens Catapult Hydra, das angeblich bessere Geschwindigkeiten und eine zu OpenVPN und IKEv2 vergleichbare Sicherheit bietet. In unseren letzten Tests betrug die durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von Hotspot Shield 63 Mbit/s.

HSS kann in China genutzt werden, hat keine Probleme mit den meisten Streaming-Diensten, bietet viele physische Standortoptionen und verwendet eine starke Verschlüsselung.

Apps sind für Windows, MacOS, iOS, Android, Fire TV und Linux verfügbar.

Geschwindigkeitstestdaten für Hotspot Shield

No valueHotspot Shield
Webseitewww.Hotspotshield.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)207 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)195 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong)189 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$2.99
Sonderangebot: Sparen Sie 77 % beim 3-Jahres-Abonnement

Hotspot Shield-Geschwindigkeitstest-Screenshot

Vorteile:

  • Schnelle Geschwindigkeiten
  • Großes Servernetzwerk
  • Gut zum Streamen von deutschem Fernsehen
  • Funktioniert in China

Nachteile:

  • Kill-Switch nur in der Windows-App
  • Einige IPv6- und WebRTC-Lecks
  • Eine der teureren Optionen

Unsere Bewertung:

4.5 von 5

NEU UND VERBESSERT:Hotspot Shield bietet einen konkurrenzfähigenService, den jeder innerhalb von Minuten einrichten und nutzen kann. Es kommt mit einer beeindruckenden 45-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Hotspot Shield-Coupon
Sonderangebot: Sparen Sie 77 % beim 3-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

12. TunnelBear

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android

Webseite:  www.Tunnelbear.com

Geld-zurück-Garantie: 7 DAYS

TunnelBear kann sich mit einer durchschnittlichen Downloadgeschwindigkeit von 61 Mbit/s mit den schnellsten VPNs messen. Es ist das einzige VPN auf dieser Liste mit einer kostenlosen Version, obwohl diese auf 500 MB pro Monat begrenzt ist. Das VPN eignet sich dank der benutzerfreundlichen Apps für PC, Mac, iOS und Android sowie einer praktischen Chrome-Erweiterung für Anfänger.

TunnelBear verwendet eine starke Verschlüsselung und bietet eine strikte No-Logs-Datenschutzrichtlinie. Es funktioniert nicht zuverlässig mit Streaming-Diensten wie Netflix, ist jedoch eine solide Option für Torrenting, privates Surfen und die Umgehung der Zensur in Ländern wie China. Sie können bis zu 5 Geräte gleichzeitig verbinden.

Geschwindigkeitstestdaten für TunnelBear

No valueTunnelBear
Webseitewww.Tunnelbear.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)93 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)61 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong) 30 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$3.33
SAVE 67% on a 3-year plan

TunnelBear-Geschwindigkeitstest-Screenshot

Vorteile:

  • Gute Geschwindigkeiten
  • Begrenzte kostenlose Version
  • Funktioniert in China
  • Starke Privatsphäre und Sicherheit
  • Server an 40 Standorten, darunter Deutschland

Nachteile:

  • Funktioniert nicht zuverlässig mit Netflix und anderen Streaming-Diensten
  • Geld-zurück-Garantie ist kürzer als bei anderen

Unsere Bewertung:

3.5 von 5

SCHNELLER BÄR:Schnell und benutzerfreundlich, TunnelBear bietet eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unseren vollständigen TunnelBear-Testbericht.

Tunnelbear Coupon
SAVE 67% on a 3-year plan
Zum Angebot >
Coupon applied automatically

Ergebnisse des VPN-Geschwindigkeitstests 2022

Hier sehen Sie die durchschnittliche globale Download-Geschwindigkeit für jedes VPN, das wir im vergangenen Jahr getestet haben (zum Vergrößern anklicken):

Durchschnittliche globale VPN-Geschwindigkeiten
Zum Vergrößern anklicken.

Methodik für den VPN-Geschwindigkeitstest

Das Geschwindigkeitstestergebnis jedes VPN ist ein Durchschnitt von neun Tests: Wir haben zu drei Tageszeiten im Abstand von mindestens vier Stunden und an drei verschiedenen Standorten Tests durchgeführt: Nordamerika (am nächsten gelegener Standort), Europa und Asien. Die genauen Standorte hängen von den jeweils verfügbaren Servern der einzelnen VPNs ab. Zur Kontrolle messen wir außerdem jeweils die Geschwindigkeit ohne VPN-Verbindung.

Alle Tests werden mit der Windows-App des Anbieters aus den USA auf einer Verbindung mit mindestens 1 Gbit/s durchgeführt. Die Geschwindigkeiten werden mit der Desktop-App Speedtest.net gemessen. Ausreißer werden verworfen und erneut getestet, wenn sie mehr als drei Standardabweichungen vom Mittelwert entfernt sind.

Wir zeichnen nur die Download-Geschwindigkeit auf. Die Latenz testen wir nicht, da dies eher ein Indikator für unsere Nähe zum Server ist als für die verfügbare Bandbreite des VPN. Wir testen auch nicht die Upload-Geschwindigkeit.

Wir raten unseren Lesern immer, VPN-Geschwindigkeitstests unter Vorbehalt durchzuführen. Es spielen zu viele Variablen eine Rolle. Wir haben auch so deutlich wie möglich gesagt, dass es so etwas wie das „schnellste VPN“ nicht gibt, egal wie viele Unternehmen dies behaupten.

Die VPN-Geschwindigkeit ist einer der am schwierigsten zu quantifizierenden Faktoren, da wir nicht jeden Server an jedem Standort stündlich testen können. Wir führen Geschwindigkeitstests immer so empirisch wie möglich durch, wenn wir einen VPN-Anbieter überprüfen. Tatsache ist jedoch, dass das schnellste VPN für Ihren Wohnort nicht unbedingt das schnellste VPN für meinen Wohnort ist. Das schnellste VPN zum Streamen von Videos ist möglicherweise nicht das schnellste für Online-Spiele. Selbst das schnellste VPN am Mittag ist wahrscheinlich nicht das schnellste um Mitternacht.

Hinweis: Einige Anbieter, darunter Mullvad, iVPN und OVPN, konnten aufgrund technischer Einschränkungen nicht zusammen mit den anderen VPNs getestet werden, schneiden jedoch in separaten Geschwindigkeitstests gut ab.

Häufige Fragen zu den schnellsten VPNs

Gibt es schnelle kostenlose VPNs?

Wir raten von der Nutzung sogenannter kostenloser VPNs ab. Kostenlose VPN-Anbieter sind in der Regel deutlich langsamer als ihre Premium-Gegenstücke. Ihre Server sind häufig überlastet und die Apps haben oft Bandbreitenbeschränkungen oder Datenobergrenzen. Die Auswahl der Server ist ebenfalls eingeschränkt. Zu dem Geschwindigkeitsproblem kommt noch, dass kostenlose VPNs oft zwielichtige Methoden verwenden, um Geld zu verdienen, wie das Sammeln Ihrer Browserdaten, um sie an Dritte zu verkaufen, und das Einfügen von Werbung in Browser. Einige haben sogar Malware-Payloads, um Ihr Gerät zu infizieren.

Wie finde ich den schnellsten Server fürs Gaming?

Wenn Sie ein Online-Spieler sind, der ein VPN verwendet, um auf die Server einer anderen Region zuzugreifen (oder um eine IP-Sperre zu umgehen), ist der wichtigste Faktor bei der Wahl eines VPN die Latenz, auch Ping genannt. Die Ping-Zeit zwischen den Spielservern und Ihrem Computer oder Ihrer Konsole bestimmt hauptsächlich, wie viel Verzögerung es geben wird. Wenn Sie konkurrenzfähig bleiben möchten, finden Sie heraus, wo die regionalen Spiele-Server gehostet werden, und wählen Sie den nächstgelegenen VPN-Server. Die Downloadrate ist ebenfalls wichtig, das Spielen erfordert jedoch weniger Bandbreite als Sie vielleicht denken. Die oberste Priorität sollte immer die Reduzierung der Latenz sein.

Wie führe ich Ping-Tests für Spiele über ein VPN durch?

Wenn Sie wissen möchten, wie viel Verzögerung beim Spielen über einen bestimmten VPN-Server zu erwarten ist, können Sie einen einfachen Ping-Test durchführen. Dazu müssen Sie die Domain oder IP-Adresse des Spielservers kennen, auf dem Sie spielen werden. Hierzu müssen Sie möglicherweise einige Nachforschungen anstellen – die meisten Spiele veröffentlichen ihre Server-IP-Adressen nicht. Viele Online-Spiele zeigen Ihren Ping jedoch in Echtzeit an, daher ist dies möglicherweise nicht erforderlich.

Sobald Sie eine IP-Adresse oder Domain für die Server-Region gefunden haben, mit der Sie sich verbinden möchten, öffnen Sie einfach die Eingabeaufforderung (Windows) oder das Terminal (Mac) und geben Sie den folgenden Befehl ein:

ping 104.160.131.3

Verbinden Sie sich dann mit Ihrem VPN und führen Sie denselben Befehl erneut aus. Beachten Sie den Zeitunterschied.

 

Dieses Beispiel verwendet einen League of Legends-Server in Nordamerika. Sie müssen ihn durch die Server-IP oder Domain für das Spiel, das Sie spielen möchten, und Ihre Region ersetzen.

Die Ergebnisse zeigen die Roundtrip-Zeit in Millisekunden, die der Ping benötigt, um den Server zu erreichen und zu Ihrem Computer zurückzukehren. Für die meisten Online-Wettbewerbsspiele ist eine Ping-Zeit von weniger als 100 ms eine gute Faustregel.

Siehe auch: Beste VPNs fürs Gaming

Sollte ich „Geschwindigkeitsbooster“ vermeiden?

Einige Android-/iOS-Apps und Desktop-Browser-Erweiterungen behaupten, dass sie die VPN-Verbindungszeiten beschleunigen können. Es handelt sich hierbei fast zweifellos um Betrug.

Es gibt einfach keine Möglichkeit für eine Drittanbieter-App, die Internetgeschwindigkeit einer VPN-Verbindung über das oben Beschriebene hinaus zu erhöhen, vor allem nicht kostenlos. Es ist wahrscheinlicher, dass diese Apps zur Datensammlung und Anzeigenschaltung verwendet werden.

Einem Geschwindigkeitsbooster am nächsten kommen Sie, wenn Sie ein Abo für ein optimiertes Gaming-Netzwerk abschließen, das sicherstellt, dass Ihr Internet-Traffic die kürzeste und am wenigsten überlastete Route nimmt, damit Sie eine bessere Ping-Zeit erhalten.

Hilft ein VPN beim Buffering?

Ein VPN kann in wenigen bestimmten Fällen dabei helfen, dass Videostreams nicht zwischengespeichert werden, im Allgemeinen hilft ein VPN jedoch nicht, das Buffering zu reduzieren, das Sie bereits ohne VPN-Verbindung erleben.

Es kommt zu Buffering, wenn entweder die Internetverbindung zu langsam oder das Gerät nicht leistungsfähig genug ist, um Videos so schnell zu entschlüsseln und zu dekomprimieren, wie sie wiedergegeben werden. Ein VPN kann nur so schnell sein wie die eigentliche Internetverbindung und erfordert noch mehr Systemressourcen für die Ver- und Entschlüsselung, sodass es normalerweise nicht hilft.

Ausgenommen davon sind Internetdienstanbieter und Netzwerkadministratoren, die Bandbreite von der Videoquelle drosseln. Comcast hat beispielsweise in der Vergangenheit mobile Video- und Netflix-Streams gedrosselt. Ein VPN kann den Inhalt und die Quelle des Internetverkehrs verbergen, sodass der Internetdienstanbieter nicht unterscheiden kann, welche Art von Daten gestreamt werden oder woher sie stammen.

Wird eine VPN-Browser-Sicherheitserweiterung mein Surfen im Internet verlangsamen?

Ja, alle VPNs verlangsamen die Internetgeschwindigkeit bis zu einem gewissen Grad. Eine VPN-Browsererweiterung ist da nicht anders. Daten müssen verschlüsselt, über den VPN-Server geleitet und anschließend entschlüsselt werden. All dies erhöht die Zeit, die zum Senden von Daten zwischen dem Gerät und seinem Ziel benötigt wird.

Davon einmal abgesehen sind einige VPNs viel schneller als andere. Wenn Sie auf der Suche nach einem schnellen VPN sind, halten Sie sich unbedingt an unsere Empfehlungen.

Kann ein VPN Verzögerungen reduzieren?

Im Allgemeinen nein. Da ein VPN die Daten über einen zusätzlichen Server leitet, bevor sie ihr endgültiges Ziel erreichen, verlängert sich die Reisezeit der Daten. Dies führt zu einer höheren Latenz, auch als Ping-Zeit oder Lag bekannt. In einigen seltenen Fällen bietet Ihr VPN möglicherweise eine direktere Route als Ihre ISP-Verbindung, dies ist jedoch eine Ausnahme.

Wie maximiere ich die Torrenting-Geschwindigkeit in einem VPN?

Viele VPNs verfügen über in ihren Dienst integrierte NAT-Firewalls. Eine NAT-Firewall ermöglicht es mehreren Nutzern, die mit demselben VPN-Server verbunden sind, eine einzige öffentliche IP-Adresse zu teilen. Dadurch erhalten Sie erheblich mehr Anonymität und Sicherheit, da der Internetverkehr zum und vom VPN-Server nicht auf einen einzelnen Benutzer zurückgeführt werden kann. Sie verhindern auch, dass unerwünschte Anfragen einzelne Benutzer erreichen.

Die NAT-Firewalls der meisten VPNs erlauben Torrenting bis zu einem gewissen Punkt. Viele Anwender werden daher keinen Unterschied bemerken, wenn sie verbunden sind. Tatsächlich kann ein VPN es Ihnen ermöglichen, eine NAT-Firewall in Ihrem lokalen Netzwerk zu umgehen, die vielleicht strikter ist, wodurch die Torrenting-Geschwindigkeit verbessert wird.

Wenn es um Datenschutz, Sicherheit und Anonymität geht, haben NAT-Firewalls eine positive Auswirkung. In einigen Fällen können sie jedoch das Torrenting behindern.

BitTorrent ist darauf angewiesen, dass Benutzer sich frei zum Dateienaustausch miteinander verbinden können. NAT-Firewalls lehnen häufig BitTorrent-Anfragen von anderen Torrentern ab, die dieselbe Datei hoch- oder herunterladen. Das bedeutet, dass Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, Dateien über BitTorrent zu „seeden“ (sprich: hochzuladen), da Peers, die die Datei herunterladen möchten, unaufgeforderte Anfragen stellen müssen, die von der NAT-Firewall blockiert werden. Umgekehrt können Sie beim Herunterladen einer Datei möglicherweise nicht mit ausreichend vielen Peers eine Verbindung herstellen, wodurch die Download-Geschwindigkeit erheblich verlangsamt wird.

Sollten Sie Schwierigkeiten bei der Verbindung mit Peers in einem Torrent-Schwarm haben, erlauben einige VPNs Benutzern, ihre NAT-Firewall in den Einstellungen zu deaktivieren. Andere ermöglichen eine Portweiterleitung, wobei der VPN-Anbieter einen bestimmten Port festlegt, der für den P2P-Verkehr verwendet werden soll. Benutzer können ihre BitTorrent-Clients so konfigurieren, dass sie diesen Port verwenden. Möglicherweise müssen Sie auf der Website Ihres Anbieters nachsehen oder den Kundendienst fragen, welche Portnummer für die P2P-Dateifreigabe verwendet werden soll.

 

Durch das Deaktivieren der NAT-Firewall oder das Einrichten der Portweiterleitung wird die Sicherheit beeinträchtigt, also tun Sie dies mit Vorsicht und nur wenn nötig. Da Sie einen speziellen Port verwenden, ist Ihr Internetverkehr außerdem leichter von anderen Benutzern zu unterscheiden, sodass Sie einfacher nachverfolgt werden können.

Siehe auch: Beste VPNs fürs Torrenting

Spitzen- vs. Durchschnittsgeschwindigkeit

In Akamais State of the Internet-Bericht aus dem Jahr 2017 beträgt die durchschnittliche Spitzenverbindungsgeschwindigkeit in Nord- und Südamerika 44,6 Mbit/s, die weltweite durchschnittliche Internetverbindungsgeschwindigkeit – nicht die Spitzenverbindungsgeschwindigkeit – beträgt jedoch lediglich 7,2 Mbit/s. Das ist nur ein Sechstel des Spitzendurchschnitts. Was bedeutet das also für VPN-Anbieter?

Wir alle teilen uns das Internet und können nicht alle zu jedem Zeitpunkt eines Tages die von unseren Internetdienstanbietern angekündigte maximale Geschwindigkeit erreichen. Die Netzwerküberlastung spielt eine große Rolle bei Ihrer Download-Geschwindigkeit, sowohl innerhalb als auch außerhalb des VPN. Es ist jedoch doppelt so wahrscheinlich, dass sie beeinträchtigt wird, wenn Sie mit einem VPN verbunden sind.

Wenn Sie eine Datei von einem Server ohne VPN herunterladen, besteht die Möglichkeit, dass Sie auf eine Netzwerküberlastung stoßen, höchstwahrscheinlich auf dem nahe gelegenen ISP-Netzwerk oder auf dem Download-Server selbst. Wenn Sie ein VPN verwenden, fügen Sie der Route einen dritten potenziellen Engpass hinzu. Unabhängig davon, ob es sich um eine Serverlast oder eine Überlastung des den Server umgebenden Netzwerks handelt, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Ihre Geschwindigkeit beeinträchtigt wird, während Sie mit einem VPN verbunden sind.

Berücksichtigen Sie diese Faktoren bei der Auswahl eines VPN-Servers. VPNs unterliegen dem gleichen Spitzen-versus-Durchschnittsgeschwindigkeit-Rätsel wie alle anderen auch. Wählen Sie nach Möglichkeit einen VPN-Server in einer Zeitzone, der außerhalb der Stoßzeiten liegt. Einige VPN-Apps haben eingebaute Geschwindigkeitstests oder zeigen die aktuelle Serverlast in Echtzeit an, was Ihnen einen Hinweis darauf geben kann, ob Sie Ihre zugewiesene Download-Geschwindigkeit maximieren können.

Sicherheit vs. Geschwindigkeit

Das Hinzufügen von Sicherheit zu einer VPN-Verbindung führt unweigerlich zu einem Geschwindigkeitsverlust. Die Verwendung eines stärkeren Verschlüsselungsalgorithmus bedeutet beispielsweise, dass es länger dauert, Daten zu verschlüsseln, die durch das VPN übertragen werden, und sie zu entschlüsseln, sobald sie am Ziel ankommen. Sicherere VPN-Protokolle neigen daher dazu, langsamer zu sein als weniger sichere. Obwohl PPTP das älteste Protokoll ist, bietet es immer noch deutlich schnellere Verbindungen als OpenVPN oder L2TP/IPSec. Es hat jedoch auch bekannte Sicherheitslücken.

Sie benötigen nicht unbedingt immer die stärkste verfügbare Sicherheit, wenn Sie ein VPN verwenden. Es gibt jedoch eine Grenze, die nicht überschritten werden sollte, um die Geschwindigkeit zu erhöhen. Wir raten von der Verwendung von PPTP ab und empfehlen den Lesern, sich für ein Protokoll zu entscheiden, das SSL- (OpenVPN) oder IPSec-Verschlüsselung (L2TP, IKEv2) verwendet.

Die meisten VPN-Anbieter geben Ihnen diese Option sowieso nicht, deaktivieren die Verschlüsselung jedoch nicht vollständig. Darüber hinaus ist 128-Bit-AES die Mindestverschlüsselungsstärke, die erforderlich ist, damit ein VPN seine Aufgabe erfüllen und Ihre Daten schützen kann. Sie ist praktisch nicht zu knacken und etwas schneller als die ebenfalls übliche 256-Bit-AES-Verschlüsselung. Eine Handvoll VPNs verwenden die Blowfish-Verschlüsselung, die tendenziell langsamer ist als ihr AES-Pendant. In diesem Fall empfehlen wir mindestens eine 448-Bit-Blowfish-Verschlüsselung.

Wie viel Geschwindigkeitsschub Sie durch die Optimierung von Verschlüsselungs- und VPN-Protokollen erhalten, hängt von Ihrer Hardware ab. Leistungsfähigere Geräte können Daten schneller ver- und entschlüsseln.

UDP vs. TCP

Bei Verwendung des OpenVPN-Protokolls bieten Ihnen viele VPN-Apps die Möglichkeit, entweder das TCP- oder das UDP-Protokoll zu verwenden. TCP ist das Protokoll, das Sie normalerweise verwenden, um im Internet zu surfen und Dateien herunterzuladen. UDP wird häufiger für Streaming-Anwendungen wie Video, Musik und Spiele verwendet. Der Unterschied besteht darin, wie Computer und Server Netzwerkpakete senden, also die Dateneinheit, die zum Austausch von Informationen über das Internet verwendet wird.

Ein weit verbreiteter Irrglaube ist, dass das UDP immer schneller als das TCP ist. Dies ist zwar oft der Fall, aber eher eine Richtlinie als eine Regel.

TCP stellt durch Fehlerschutz und eine garantierte Zustellung sicher, dass jedes Datenpaket mit dem Original identisch ist und in der richtigen Reihenfolge gesendet wird. Wenn ein Fehler auftritt, wird der Fluss des Internetverkehrs angehalten, bis die vorherigen Pakete erfolgreich gesendet wurden. Dies ist wichtig, wenn Sie eine Datei herunterladen oder eine Webseite laden.

UDP hat diesen Schutz nicht. Kollisionen, Fehler und fehlende Pakete sind üblich, und manchmal kommen Pakete in der falschen Reihenfolge an. Die Betonung liegt auf Geschwindigkeit und nicht auf Perfektion. Sie ziehen es vor, ein Paket zu verpassen, als alle anderen darauf folgenden Pakete zu verzögern.

Wenn Sie Ihr VPN also hauptsächlich für Online-Spiele, das Streamen von Videos oder das Hören von Musik verwenden, wechseln Sie zu UDP. Ansonsten bleiben Sie bei TCP.

Stabilität schlägt Geschwindigkeit

Unserer bescheidenen Meinung nach sollte der primäre Leistungsfaktor bei der Auswahl eines VPN-Dienstes nicht die Geschwindigkeit sein, sondern die Stabilität. Meistens ist es eher die Volatilität, die die Testergebnisse senkt, als eine langsamere Gesamtdownloadrate.

Jedes VPN hat gelegentlich einen schlechten Tag oder auch nur ein paar schlechte Stunden, wenn der Dienst auf einem bestimmten Server oder einer Gruppe von Servern langsam ist. Einige VPN haben mehr Perioden mit hohem Datenverkehr oder Ausfallzeiten als andere. Diese sind zu vermeiden. Leider dauert der Testzeitraum für unsere Tests selten länger als zwei Wochen, sodass es zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Berichts schwierig vorherzusagen ist, welche VPNs langfristig auf mehr Probleme stoßen werden.

Davon abgesehen kann der folgende Boxplot (mit Daten aus einigen älteren Tests) einen Hinweis darauf geben, wie volatil die Leistung eines VPN ist. Ein größeres blaues Kästchen bedeutet mehr Volatilität. Auch wenn die durchschnittlichen (roter Punkt) und Median- (dicke schwarze Linie) Downloadzeiten niedrig sind, wird viel Volatilität wahrscheinlich mehr Frustration verursachen als eine etwas langsamere Verbindung.

vpn speed test nordvpn
VPNs schützen Ihren Datenverkehr und leiten ihn über einen zwischengeschalteten Server, sodass er nicht zurückverfolgt werden kann. Wenn Ihnen der Datenschutz jedoch nicht wichtig ist, dann gibt es andere alternative Proxy-Methoden, die Ihnen eine höhere Geschwindigkeit bieten. Ein SOCKS-Proxy zum Beispiel bietet so ziemlich dasselbe wie ein VPN, aber ohne Verschlüsselung. Ohne den Datenverkehr ver- und entschlüsseln zu müssen, können SOCKS-Proxy-Benutzer schnellere Verbindungen nutzen und trotzdem ihre IP-Adresse verbergen.

Mehr erfahren: SOCKS5-Proxy vs. VPN: Was ist der Unterschied und was sollte man benutzen?

Außerdem gibt es Smart DNS-Proxys. Anstatt dass der gesamte Datenverkehr eines Geräts umgeleitet wird, leiten diese Proxys nur Ihre DNS-Anfragen um, damit es so aussieht, als ob Sie sich an einem anderen physischen Standort befinden. Das bedeutet, dass Sie immer noch den vollen Nutzen einer direkten Internetverbindung erhalten. Sie erhalten jedoch nicht die Privatsphäre oder Sicherheit eines VPN.