Schnellste VPNs

Ein VPN verlangsamt das Internet immer bis zu einem gewissen Grad, doch manche deutlich mehr als andere. Dies ist ein Kompromiss, den Sie eingehen, um eine private und sichere Internetverbindung zu erhalten oder Ihre Lieblingssendungen von jedem Ort aus streamen zu können. Wir zeigen Ihnen die schnellsten VPNs – inklusive einiger Tricks, mit denen Sie Ihre Geschwindigkeit maximieren können, ohne dass es Sie etwas kostet.

Wir erklären, wie wir die VPN-Geschwindigkeiten testen und welche Vorzüge die einzelnen Anbieter haben. Falls Sie jedoch nur eine Übersicht über die empfohlenen VPNs für schnelles Downloaden oder Streaming suchen, haben wir hier unsere Favoriten zusammengefasst:

Dies sind die schnellsten VPNs, basierend auf unseren Geschwindigkeitstests:

  1. Mullvad: Das schnellste VPN im Jahr 2024. Mullvad ist ebenso schnell wie sicher, funktioniert allerdings nur mit wenigen Streaming-Diensten.
  2. ProtonVPN: Gute Internetgeschwindigkeiten für Nutzer, die auch Wert auf ihre Privatsphäre legen.
  3. Bitdefender: Ein schnelles VPN von einem renommierten Antivirenhersteller.
  4. CyberGhost: Einsteigerfreundlicher Dienst, der sich hervorragend fürs Streaming eignet. Keine Protokolle und starke Verschlüsselung.
  5. Atlas VPN: Ein neuer Anbieter mit hohen Geschwindigkeiten, ideal fürs Streaming.
  6. IPVanish: Hohe Geschwindigkeiten in einem Tier-1-Netz. Privat, sicher und benutzerfreundlich. Unbegrenzte Anzahl an gleichzeitigen Verbindungen.
  7. HideMyAss: Ein robustes VPN mit anständigen Geschwindigkeiten, Sicherheit und Entsperrungsmöglichkeiten.
  8. TunnelBear: Ein benutzerfreundliches VPN mit schnellen Verbindungsgeschwindigkeiten und einem begrenzten Gratistarif.
  9. VyprVPN: Ein bewährter VPN-Anbieter, der in China funktioniert und die meisten Streaming-Dienste entsperren kann.
  10. NordVPN: Gewaltige Verbesserungen bei der Geschwindigkeit dank eines neuen Protokolls namens „NordLynx“. Der beste Allrounder in Sachen Geschwindigkeit, Streaming und Datenschutz.
  11. Surfshark: Preiswerter Anbieter mit unbegrenzten gleichzeitigen Verbindungen. Durch die kürzlich erfolgte Aufrüstung auf WireGuard konnte die Geschwindigkeit mehr als verdoppelt werden.
  12. ExpressVPN: Durch das neue Lightway-Protokoll wird die Bandbreite erheblich verbessert. ExpressVPN bietet Zugang zu Streaming-Diensten, verfügt über hohe Sicherheitsstandards und funktioniert auch in China.

Die schnellsten VPNs des Jahres 2024

Nachfolgend finden Sie eine Liste der schnellsten VPNs, die wir im letzten Jahr unter Dutzenden von Premium-Anbietern getestet haben. Unsere Geschwindigkeitstests spielen in dieser Liste eine große Rolle, doch es werden auch andere nicht quantifizierbare Parameter berücksichtigt, die auf unseren persönlichen Erfahrungen beruhen. Dazu gehört, wie gut HD-Videos und Spiele online übertragen werden.

Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Geschwindigkeitswerte nicht unbedingt die Leistung widerspiegeln, die Sie mit Ihrem Gerät erhalten, sondern nur dazu dienen, einen Vergleich zwischen den Anbietern zu ermöglichen.

1. Mullvad

Mullvad VPN Feb 2024

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.mullvad.net

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

Mullvad ist mit Abstand das schnellste VPN, das wir 2024 getestet haben. In unseren Tests lag die durchschnittliche internationale Downloadgeschwindigkeit bei 666 Mbit/s. Genug, um auf mehreren Geräten 4K-Videos zu streamen, Online-Spiele zu spielen und große Dateien zügig herunterzuladen.

Darüber hinaus bietet Mullvad umfangreiche Sicherheitsfunktionen, mit denen Ihre Online-Aktivitäten sicher und privat bleiben. Bei Mullvad werden keinerlei Protokolle über Ihre Online-Aktivitäten gespeichert. Das VPN funktioniert sogar in China und anderen Ländern mit strenger Zensur.

Der Nachteil ist, dass Mullvad bei Streaming-Diensten nicht so gut funktioniert wie andere Anbieter wie NordVPN und Surfshark. Es funktioniert mit Netflix USA, aber wenn Sie vorhaben, andere Plattformen zu entsperren, empfehlen wir, es vorher auszuprobieren. Nutzen Sie die Geld-zurück-Garantie, und testen Sie es mit Ihren Lieblings-Streaming-Diensten. Mullvad hat sogar Server in Deutschland, sodass Sie im Urlaub deutsche TV-Plattformen schauen können.

Mullvad bietet Apps für Windows, MacOS, Linux, iOS und Android sowie für einige WLAN-Router. Es können bis zu fünf Geräte auf einmal verbunden werden.

No valueMullvad VPN
Webseitemullvad.net
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)653 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)669 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong)676 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$5.50
$5.50/mo

Vorteile:

  • Das schnellste VPN
  • Extrem sicher
  • Keine Nutzungsprotokolle
  • Funktioniert in China
  • Unterstützung von IPv6

Nachteile:

  • Die meisten Streaming-Dienste lassen sich damit nicht entsperren.
  • Unzulänglicher Kundensupport

SCHNELLSTES VPN:Im Vergleich zum nächstschnellsten VPN bietet Mullvad fast die doppelte Datenübertragungsrate sowie erstklassige Sicherheit. Risikofreie 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unseren umfassenden Bericht zu Mullvad.


2. ProtonVPN

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.protonvpn.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

ProtonVPN ist vor allem für seine hohen Datenschutz- und Sicherheitsstandards bekannt, doch darüber hinaus ist der Dienst auch schnell. Bei unseren Geschwindigkeitstests erreichte ProtonVPN international einen Durchschnitt von 320 Mbit/s. Es werden mehrere Serviceebenen angeboten. Dank des Leck-Schutzes, eines Kill-Switches und einer Verschlüsselung auf Militärniveau ist die Sicherheit absolut lückenlos.

ProtonVPN funktioniert mit Netflix USA, bietet aber keinen sicheren Zugang zu anderen regional gesperrten Streaming-Diensten. Es hat jedoch Server in mehr als 68 Ländern, einschließlich Deutschland. Das bedeutet, dass Sie es testen können, um Ihre liebsten Streaming-Dienste im Urlaub zu schauen. Er erlaubt Peer-to-Peer-Filesharing und verzichtet auf jegliche Protokollierung Ihrer Online-Aktivitäten.

Es gibt Apps für Windows, MacOS, iOS und Android.

No valueProtonVPN
Webseiteprotonvpn.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)396 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)274 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong) 290 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$4.99
SPAREN Sie 50 % beim 2-Jahres-Abonnement

Vorteile:

  • Hervorragende Geschwindigkeiten
  • Hohe Sicherheit
  • Keine Nutzungsprotokolle
  • Entsperrt Netflix

Nachteile:

  • Teuer
  • Funktioniert nicht in China
  • Hat Probleme mit einigen beliebten Streaming-Diensten
  • Kein Live-Chat-Kundensupport

SCHNELL UND DISKRET:ProtonVPN ist eine solide Wahl für alle, die Geschwindigkeit wünschen, ohne auf Datenschutz oder Sicherheit verzichten zu müssen. 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unseren umfassenden Bericht zu ProtonVPN.

ProtonVPN-Coupon
SPAREN Sie 50 % beim 2-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

3. Bitdefender VPN

Bitdefender VPN

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android

Webseite:  www.bitdefender.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

VPNs von Virenschutzfirmen haben in der Vergangenheit nicht unseren Standards entsprochen, aber wenn es um die Geschwindigkeit geht, kann Bitdefender mit den Schwergewichten mithalten. Bei unseren Tests lag die globale Download-Geschwindigkeit bei durchschnittlich 310 Mbit/s. Es nutzt das proprietäre Hydra Catapult-Protokoll, das auch von Hotspot Shield und einigen anderen VPNs verwendet wird.

Bitdefender verfolgt eine No-Logs-Richtlinie und bietet ein hohes Maß an Sicherheit und Verschlüsselung, wie man es von einem Antivirenhersteller auch erwarten würde. Leider ist es beim Entsperren von Streaming-Seiten nicht so zuverlässig, daher sollten Sie es mit Ihrem Gerät testen, bevor Sie sich langfristig binden.

Es können bis zu 10 Geräte pro Bitdefender VPN-Konto verbunden werden, darunter Windows-, MacOS-, iOS- und Android-Geräte. Zwar gibt es Server in Deutschland, aber dieses VPN ist nicht für seine Fähigkeit bekannt, auf Streaming-Dienste zuzugreifen – daher empfehlen wir ein anderes, es sei denn, Sie möchten ein VPN, um Ihre Privatsphäre in Deutschland zu schützen. Selbst dann bevorzugen wir eher Alternativen, die mehr Funktionen zu einem ähnlichen Preis bieten.

No valueBitdefender VPN
Webseitebitdefender.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)297 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)318 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong)315 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$4.08
Sparen sie 57 % beim 1-Jahres-Abonnement

Geschwindigkeitstest für Bitdefender VPN

Vorteile:

  • Hohe Geschwindigkeiten
  • Hohe Sicherheit
  • 10 Verbindungen gleichzeitig
  • Umfasst einen Werbeblocker

Nachteile:

  • Die meisten Streaming-Dienste lassen sich damit nicht entsperren.
  • Funktioniert mit den meisten Streaming-Diensten nicht.

bis zu 10 Geräte gleichzeitig in seinem super sicheren VPN-Netzwerk zu sichern. 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unseren vollständigen Bericht zu Bitdefender VPN.

Bitdefender-Coupon
Sparen sie 57 % beim 1-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Coupon wird automatisch angewendet

4. CyberGhost

CyberGhost

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.Cyberghost.com

Geld-zurück-Garantie: 45 DAYS

Bei CyberGhost wurde an allen getesteten Standorten und zu allen überprüften Zeiten eine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von 296 Mbit/s ermittelt. Ein Großteil der Verbesserung ist auf den Umstieg auf WireGuard zurückzuführen, ein schnelleres und effizienteres VPN-Protokoll, das keine Abstriche bei der Sicherheit macht.

CyberGhost eignet sich hervorragend zum Streamen regional gesperrter Inhalte aus dem Ausland. Es funktioniert mit beliebten internationalen Diensten wie Netflix, Amazon Prime und BBC iPlayer. Zudem verfügt CyberGhost über Server in Deutschland, sodass Sie aus dem Ausland (oder vom Arbeitsplatz aus) auf Streaming-Dienste wie ZDF, ARD, Joyn, Sky Deutschland, TVNOW, MagentaTV und viele andere zugreifen können.

Dank der hohen Geschwindigkeit können Sie alles in 4K UHD-Auflösung genießen. Außerdem verfolgt CyberGhost eine No-Logs-Richtlinie und verwendet eine starke Verschlüsselung, sodass Ihre Online-Aktivitäten privat bleiben, und verfügt über eine solide AES-Verschlüsselung, um alle Ihre Daten vor Lauschern und Überwachung durch deutsche Behörden zu schützen.

Pro Abo können bis zu sieben Geräte gleichzeitig angeschlossen werden. Es gibt Apps für Windows, MacOS, iOS, Fire TV und Linux.

No valueCyberGhost
WebseiteCyberghost.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)392 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)244 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong)253 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$2.19
SPAREN Sie 83 % beim 2-Jahres-Abonnement

Geschwindigkeitstest für CyberGhost

Vorteile:

  • Schnelles VPN
  • Ideal für Streaming
  • Hohe Sicherheit
  • Keine Nutzungsprotokolle
  • Live-Chat-Kundensupport

Nachteil:

  • Funktioniert nicht zuverlässig in China oder den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Unsere Bewertung:

4.5 von 5

SCHNELLES ALLROUND-VPN:CyberGhost ist eines der schnellsten VPNs, die wir getestet haben, und es knausert auch nicht beim Streaming oder der Sicherheit. Risikofreie 45-tägige Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unseren umfassenden Bericht zu CyberGhost.

CyberGhost-Coupon
SPAREN Sie 83 % beim 2-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

5. Atlas VPN

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux
  • Background FireTV

Webseite:  www.atlasvpn.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

Dieser Neuzugang hat uns mit seinen hohen Geschwindigkeiten und seiner Fähigkeit, auf eine große Anzahl von Streaming-Diensten zuzugreifen, beeindruckt. In unseren letzten Tests erreichte er durchschnittlich 270 Mbit/s. Wie bei den meisten anderen VPNs auf dieser Liste wird standardmäßig das WireGuard-Protokoll verwendet. Ein Abonnement erlaubt eine unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Verbindungen.

Es gibt Server in mehr als 40 Ländern, einschließlich Deutschland, sodass Sie ZDF, ARD, Joyn, Sky Deutschland, TVNOW, MagentaTV und andere deutsche Streaming-Plattformen schauen können. Zudem funktioniert der Zugriff auf beliebte Streaming-Dienste in über 49 Ländern, darunter Plattformen wie HBO Max, Netflix, Hulu und viele mehr.

Atlas ist immer noch ein wenig dürftig, was den Funktionsumfang betrifft. Es funktioniert nicht in China, und der Kundenservice könnte auch verbessert werden. Wenn Sie jedoch einfach nur ein schnelles VPN benötigen, mit dem Sie alles von (fast) überall streamen können, ist Atlas eine solide Wahl. Zudem ist es recht günstig, was es noch beliebter macht!

Es gibt Apps für Windows, MacOS, iOS und Android.

No valueAtlasVPN
Webseiteatlasvpn.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)297 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)158 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong)356 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$1.64
SPAREN Sie 86 % beim 2-Jahres-Abonnement

Geschwindigkeitstest für Atlas VPN

Vorteile:

  • Sehr schnell
  • Funktioniert mit den meisten Streaming-Diensten
  • Hohe Sicherheit
  • Unbegrenzte Anzahl an gleichzeitigen Verbindungen

Nachteile:

  • Der Kundensupport ist langsam und antwortet nicht.
  • Funktioniert nicht in China
  • Begrenzter Funktionsumfang

Unsere Bewertung:

4 von 5

SCHNELLE STREAMING-GESCHWINDIGKEITEN:Atlas VPN ist eine gute Wahl, wenn Sie Videos von regional gesperrten Diensten in hoher Qualität streamen möchten. 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unseren vollständigen Bericht zu Atlas VPN.

AtlasVPN-Coupon
SPAREN Sie 86 % beim 2-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

6. IPVanish

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.IPVanish.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

Durch den kürzlichen Wechsel zum WireGuard-Protokoll hat sich die Geschwindigkeit von IPVanish massiv verbessert. In unseren Tests wurden durchschnittlich 277 Mbit/s erreicht, was selbst für besonders bandbreitenintensive Aktivitäten wie Videokonferenzen und Live-Streaming in HD und 4K mehr als ausreichend ist. Bei IPVanish gibt es auch keine Begrenzung, wie viele Geräte gleichzeitig verbunden werden können.

Neben der Geschwindigkeit bietet IPVanish auch ein gutes Maß an Sicherheit. Es hat einen Leck-Schutz, erfüllt alle unsere Verschlüsselungsstandards und speichert keine identifizierenden Protokolle. Es stehen Server in über 50 Ländern zur Verfügung, darunter auch in Deutschland, sodass Sie auch im Urlaub auf Internet-Banking und Streaming-Dienste zugreifen können.

IPVanish ist nicht der versierteste Anbieter, wenn es um den Zugriff auf Streaming-Dienste geht. Es funktioniert mit Netflix USA, doch wenn Sie andere Dienste streamen möchten, sollten Sie es mit der Geld-zurück-Garantie testen, bevor Sie sich festlegen.

Es gibt Apps für Windows, MacOS, iOS, Android und Fire TV.

No valueIPVanish
WebseiteIPVanish.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)252 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)228 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong)352 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$3.25
Sparen 75% beim 2-Jahre-Abonnement

Geschwindigkeitstest für IPVanish

Vorteile:

  • Außergewöhnliche Geschwindigkeiten
  • Extrem sicher
  • Keine Nutzungsprotokolle
  • Unbegrenzte Verbindungen
  • Einfach zu bedienen

Nachteile:

  • Einige beliebte Streaming-Dienste lassen sich damit nicht entsperren.
  • In den USA ansässig

Unsere Bewertung:

4 von 5

SCHNELL UND DISKRET:IPVanish hat die meisten Mitbewerber in unserer letzten Runde von Geschwindigkeitstests übertroffen, ohne die Privatsphäre der Nutzer zu beeinträchtigen. Sie können das VPN mit einer 30-tägigen risikofreien Geld-zurück-Garantie ausprobieren.

Lesen Sie unseren umfassenden Bericht zu IPVanish.

IPVanish-Coupon
Sparen 75% beim 2-Jahre-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

7. HideMyAss

Hide My Ass VPN

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.HideMyAss.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

HideMyAss hat in unserer letzten Testrunde deutlich zugelegt und kam auf eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 238 Mbit/s. Auch wenn wir auf ein paar langsame Server gestoßen sind, war die Datenübertragungsrate im Großen und Ganzen mehr als ausreichend.

In der Vergangenheit gab es bei HideMyAss Probleme mit dem Datenschutz, doch mittlerweile wurden die Datenschutzrichtlinien und Protokollierungspraktiken überarbeitet. Es verwendet eine starke Verschlüsselung und verzichtet auf das Speichern identifizierender Protokolle. Ein Nachteil ist, dass es in China nicht funktioniert.

HMA ist hervorragend geeignet, um die meisten beliebten Videodienste aus dem Ausland zu streamen. Es bietet einen Live-Chat-Kundensupport und lässt Sie bis zu fünf Geräte gleichzeitig anschließen.

No valueHide My Ass VPN
WebseiteHideMyAss.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)295 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)231 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong)188 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$2.99
SPAREN SIE 75 % beim 3-Jahres-Abonnement

Vorteile:

  • Gute Geschwindigkeiten
  • Funktioniert mit den meisten Streaming-Diensten
  • Zuverlässige Sicherheit

Nachteile:

  • Vergangene Probleme mit dem Datenschutz
  • Funktioniert nicht in China

Unsere Bewertung:

3.5 von 5

SCHNELLE DOWNLOADS:HideMyAss bietet einen soliden Rundum-Service mit hohen Geschwindigkeiten und geringen Kosten. 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unseren umfassenden Bericht zu HideMyAss.

Hide My Ass-Coupon
SPAREN SIE 75 % beim 3-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

8. TunnelBear

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android

Webseite:  www.Tunnelbear.com

Geld-zurück-Garantie: None

TunnelBear hat sich mit einer durchschnittlichen Download-Geschwindigkeit von 222 Mbit/s in die Riege der schnellsten VPNs emporgearbeitet. Es ist das einzige VPN auf dieser Liste, das eine Gratisversion anbietet. Diese ist allerdings auf 500 MB pro Monat begrenzt. TunnelBear ist ein einsteigerfreundliches VPN mit einfach zu bedienenden Apps für PC, Mac, iOS und Android sowie einer praktischen Chrome-Erweiterung.

TunnelBear verwendet eine sichere Verschlüsselung und verfolgt eine strikte Datenschutzrichtlinie ohne Protokollierung. Mit Streaming-Diensten wie Netflix funktioniert es nicht ganz so zuverlässig, aber es ist eine solide Option für Torrenting, privates Surfen und die Umgehung der Zensur in Ländern wie China. Es können bis zu fünf Geräte auf einmal verbunden werden.

Trotz der hohen Geschwindigkeit gelingt es oft nicht, auf beliebte Streaming-Plattformen zuzugreifen. Wir empfehlen daher, es auszuprobieren, um Ihre Lieblingsdienste zu schauen, bevor Sie sich langfristig binden.

No valueTunnelBear
WebseiteTunnelbear.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)245 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)221 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong) 200 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$3.33
SPAREN SIE 67 % beim 3-Jahres-Abonnement

Vorteile:

  • Gute Geschwindigkeiten
  • Eingeschränkte Gratisversion
  • Funktioniert in China
  • Starker Datenschutz und hohe Sicherheit

Nachteile:

  • Mit Netflix und anderen Streaming-Diensten funktioniert es nur unzuverlässig.
  • Die Geld-zurück-Garantie ist kürzer als bei anderen.

Unsere Bewertung:

3.5 von 5

BÄRIG SCHNELL:TunnelBear ist schnell und einfach zu bedienen und verfügt über eine siebentägige Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unseren umfassenden Bericht zu TunnelBear.

Tunnelbear-Coupon
SPAREN SIE 67 % beim 3-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

9. VyprVPN

VyprVPN

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.VyprVPN.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

VyprVPN ist ein bewährter Anbieter, der in unseren letzten Tests weltweit durchschnittlich 215 Mbit/s erreicht hat. Er hat es vor allem dank der Einführung des WireGuard-Protokolls auf unsere Liste geschafft, wodurch sich seine Geschwindigkeiten gegenüber dem veralteten OpenVPN erheblich verbessert haben.

Vypr ist ein zuverlässiges VPN für Nutzer in China. Es funktioniert ziemlich gut, um regional gesperrte Streaming-Dienste zu entsperren.

Die Verschlüsselung von VyprVPN erfüllt alle unsere Sicherheitsstandards. Zudem bietet VyprVPN eine aktualisierte No-Logs-Richtlinie, um zu gewährleisten, dass Ihre Online-Aktivitäten stets privat bleiben. Es funktioniert auch für den Zugang zu einem Großteil der deutschen Dienste aus dem Ausland, was es zu einem soliden Allrounder macht.

Es gibt Apps für Windows, MacOS, iOS und Android. Es können bis zu fünf Geräte auf einmal verbunden werden.

No valueVyprVPN
WebseiteVyprVPN.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)373 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)192 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong)79 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$5
SPAREN SIE 50 % beim 1-Jahre-Abonnement

Geschwindigkeitstest für VyprVPN

Vorteile:

  • Solide Geschwindigkeiten
  • Funktioniert in China
  • Kann die meisten Streaming-Dienste aus dem Ausland entsperren
  • Hohe Sicherheit und eine Datenschutzrichtlinie ohne Nutzungsprotokolle

Nachteile:

  • Teurer als andere hier aufgeführte VPNs
  • Kleineres Servernetzwerk

Unsere Bewertung:

4 von 5

ÜBERALL SCHNELL:VyprVPN funktioniert überall – sogar in China – und ermöglicht Streaming und Downloads ohne Unterbrechungen. 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unseren umfassenden Bericht zu VyprVPN.

VyprVPN-Coupon
SPAREN SIE 50 % beim 1-Jahre-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

10. NordVPN

NordVPN Feb 2024

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux
  • Background FireTV

Webseite:  www.NordVPN.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

Bei NordVPN wurde an allen getesteten Standorten und zu allen überprüften Zeiten eine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von 196 Mbit/s ermittelt. NordVPN ist zwar nicht unbedingt das schnellste VPN auf der Liste, doch es ist mit ziemlicher Sicherheit das beste und insgesamt schnellste VPN auf dem Markt. Die Geschwindigkeiten sind für die meisten Internetnutzer mehr als ausreichend, um Streaming, Torrenting, Spiele und Videogespräche unterbrechungsfrei zu genießen.

Die hohen Geschwindigkeiten lassen sich auf die Einführung von NordLynx zurückführen, ein auf WireGuard basierendes benutzerdefiniertes VPN-Protokoll, das Daten effizienter überträgt, ohne die Sicherheit oder den Datenschutz zu beeinträchtigen. Dank NordLynx hat sich die bisherige Spitzengeschwindigkeit von NordVPN in unseren letzten Tests fast verdoppelt.

Auch in anderen Bereichen schneidet NordVPN außergewöhnlich gut ab. Es funktioniert problemlos mit einer breiten Palette von Streaming-Diensten wie Netflix, BBC iPlayer, Hulu, HBO Max und Amazon Prime Video. Zudem verfügt es über deutsche Server, mit denen Sie Joyn, Sky Deutschland, TVNOW, MagentaTV und alle anderen Plattformen schauen können, die Sie interessieren.

Die Sicherheitsmaßnahmen dieses Anbieters bestehen aus einer unknackbaren Verschlüsselung auf Militärniveau, einem App-spezifischen Internet-Kill-Switch und einem zuverlässigen Leck-Schutz. Darüber hinaus bietet er eine Reihe coole Extras, die man sonst nirgendwo bekommt, darunter Tor-over-VPN, Multi-Hop, Split-Tunneling, Verschleierung und einen kostenlosen Smart-DNS-Dienst.

Es gibt Apps für Windows, MacOS, iOS, Android, Linux und Fire TV.

No valueNordVPN
WebseiteNordVPN.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)268 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)174 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong)147 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$3.39
Bis zu 67 % Rabatt

Geschwindigkeitstest für NordVPN

Vorteile:

  • Schnelleres VPN
  • Funktioniert mit den meisten Streaming-Diensten
  • Funktioniert in China und den Vereinigten Arabischen Emiraten
  • Hohe Sicherheit
  • Vollständiger Verzicht auf Protokollierung

Nachteile:

  • Kein Kill-Switch für Android
  • Streaming-Server sind nicht ausgewiesen

Unsere Bewertung:

4.5 von 5

SCHNELLES ALLROUND-VPN:Ein vielseitiges VPN, das die meisten seiner Mitbewerber in unseren Geschwindigkeitstests mit großem Abstand übertrifft. Beste Kombination aus Geschwindigkeit, Funktionalität, Sicherheit und Preis-Leistungs-Verhältnis. 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unseren umfassenden Bericht zu NordVPN.

NordVPN-Coupon
Bis zu 67 % Rabatt
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

11. Surfshark

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.Surfshark.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

Die Umstellung von Surfsharkshark auf das WireGuard-Protokoll hat die Geschwindigkeit enorm verbessert. In unseren Tests erreichte Surfshark durchschnittlich 189 Mbit/s, was es für den Preis zu einem unglaublich schnellen VPN macht. Dieses preisgünstige VPN erlaubt eine unbegrenzte Anzahl von gleichzeitigen Verbindungen, was es zu einer großartigen Wahl für größere Haushalte oder WGs mit diversen Geräten macht.

Die Sicherheitsmaßnahmen von Surfshark erfüllen alle unsere Standards, und es werden keine Protokolle geführt. Surfshark eignet sich hervorragend für das Streaming deutscher Dienste aus dem Ausland und funktioniert mit beliebten internationalen Plattformen wie Netflix, Hulu, HBO Max und Disney+, u.a. Ein Live-Chat-Kundensupport ist rund um die Uhr verfügbar.

Es gibt Apps für Windows, MacOS, iOS, Android, Linux und Fire TV.

No valueSurfshark
WebseiteSurfshark.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)205 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)193 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong)168 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$2.29
SPAREN SIE 79 % beim 2-Jahres-Abonnement

Geschwindigkeitstest für Surfshark

Vorteile:

  • Eines der schnellsten VPNs
  • Unbegrenzte Verbindungen
  • Funktioniert in China
  • Hervorragendes Streaming-Potenzial

Nachteil:

  • Teilweise schwankende Geschwindigkeiten
  • Kleineres Netz als die Mitbewerber

Unsere Bewertung:

4.5 von 5

GESCHWINDIGKEIT BEI GERINGEM BUDGET:Surfshark schafft es immer wieder auf unsere Liste der schnellsten VPNs und ist einer der wenigen Anbieter, die unbegrenzte Verbindungen erlauben. 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unseren umfassenden Bericht zu Surfshark.

Surfshark-Coupon
SPAREN SIE 79 % beim 2-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

12. ExpressVPN

ExpressVPN

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.ExpressVPN.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

Bei unseren letzten Tests ist die durchschnittliche globale Download-Geschwindigkeit von ExpressVPN auf 193 Mbit/s gesunken. Das ist zwar immer noch schnell, aber ein ziemlicher Rückgang gegenüber unserem letzten Test. Trotzdem können wir uns nicht beschweren, denn es ist immer noch eines der schnellsten VPNs der Welt und bietet reichlich Spielraum für private Breitbandnutzer, um Spiele zu spielen oder zu streamen, während sie verbunden sind.

Viele VPNs sind auf WireGuard umgestiegen, um ihre Geschwindigkeiten zu verbessern, doch ExpressVPN wollte höher hinaus. Es hat sein eigenes Open-Source-Protokoll namens Lightway entwickelt, das zu enormen Geschwindigkeitssteigerungen und der doppelten Datenübertragungsrate von OpenVPN geführt hat, ohne die Sicherheit oder den Datenschutz zu beeinträchtigen.

ExpressVPN ist ein großartiges Allround-VPN. Es funktioniert mit einer breiten Palette von Streaming-Diensten, darunter Netflix, HBO Max, Prime Video, BBC iPlayer und Hulu. Zudem verfügt es über Server in Deutschland, mit denen Sie ZDF, ARD, Joyn, Sky Deutschland, TVNOW, MagentaTV und alles andere schauen können, auf das Sie bei der Arbeit oder im Urlaub zugreifen möchten.

ExpressVPN funktioniert in China. Solide Sicherheitsmaßnahmen wie starke Verschlüsselung, Schutz vor Datenlecks und ein Kill-Switch. Bei ExpressVPN werden keine identifizierenden Protokolle gespeichert. Der Live-Chat-Kundensupport ist ganzjährig rund um die Uhr verfügbar.

Es gibt Apps für Windows, MacOS, iOS, Android, TV, Linux und Fire TV sowie für bestimmte WLAN-Router.

No valueExpressVPN
WebseiteExpressVPN.com
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Nordamerika (USA)253 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Europa (Vereinigtes Königreich)193 Mbps
Durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit – Asien (Hongkong)133 Mbps
Niedrigste monatliche Kosten$6.67
Sonderangebot: 49% sparen

Geschwindigkeitstest für ExpressVPN

Vorteile:

  • Hohe Geschwindigkeiten
  • Hohe Sicherheit
  • Keine identifizierenden Protokolle
  • Bietet sicheren Zugriff auf alle üblichen Dienste
  • Funktioniert in China

Nachteile:

  • Etwas teurer als seine Mitbewerber

SCHNELLES VPN:ExpressVPN ist eines der schnellsten VPNs, die wir bisher getestet haben, und auch in allen anderen Bereichen schneidet es gut ab. Mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie können Sie es ohne Risiko ausprobieren.

Lesen Sie unseren umfassenden Bericht zu ExpressVPN.

ExpressVPN-Coupon
Sonderangebot: 49% sparen
Zum Angebot >
Coupon wird automatisch angewendet

Ergebnisse der VPN-Geschwindigkeitstests 2024

Unten sehen Sie die durchschnittliche globale Download-Geschwindigkeit für jedes VPN, das wir im letzten Jahr getestet haben (zum Vergrößern anklicken):

Überblick über die Ergebnisse der VPN-Geschwindigkeitstests 2023

So testen wir VPN-Geschwindigkeiten: Unsere Methodik im Jahr 2024

Wir haben eine detaillierte Testmethodik entwickelt, um die 12 schnellsten VPNs für das Jahr 2024 zu ermitteln. Dabei beachten wir folgende Punkte:

  1. Tageszeit und Standort: Wir unterziehen jedes VPN neun Tests, die jeweils an drei verschiedenen Tageszeiten mit einem Unterbruch von mindestens vier Stunden durchgeführt wurden. Für unsere Tests haben wir Server an drei Standorten (Nordamerika, Europa und Asien) verwendet. Die genauen Standorte hängen von den Servern der VPN-Dienste ab.
  2. Durchschnittsgeschwindigkeit: Wir berechnen die durchschnittliche Geschwindigkeit anhand der neun Tests. Die Ergebnisse finden Sie in den Grafiken.
  3. Testumfeld: Alle Tests werden in den USA mit einer 1-Gbit/s-Verbindung durchgeführt. Wir verwenden die Windows-App der VPN-Dienste und ermitteln Geschwindigkeiten mithilfe der Speedtest.net-Desktop-App. Jegliche auffälligen Werte werden erneut getestet, wenn sie mehr als drei Standardabweichungen vom Mittelwert abweichen.
  4. Was wir messen: Wir konzentrieren uns auf Download-Geschwindigkeiten in unseren Tests. Wir messen keine Latenzzeiten, da diese stärker von der geographischen Distanz zum Server als der Geschwindigkeit des Datentransfers abhängt. Upload-Geschwindigkeiten werden ebenfalls nicht getestet.
  5. Hinweis: Nehmen Sie die Ergebnisse von Geschwindigkeitstests eines VPN-Dienstes stets mit einer gesunden Dosis Skepsis entgegen. Viele Faktoren wirken sich auf die Geschwindigkeit aus, weshalb es unmöglich ist, das einzig wahre „schnellste VPN“ zu bestimmen. Geschwindigkeiten hängen u. a. vom Standort, der Tageszeit und dem Zweck, zu dem ein VPN eingesetzt wird (z. B. Streaming vs. Gaming), ab.
  6. Begrenzungen: Wir sind stets bemüht, VPNs unter vergleichbaren Bedingungen zu testen, doch gelegentlich ist das aufgrund technischer Probleme nicht möglich. In solchen Fällen führen wir separate Geschwindigkeitstests durch, stellen dabei aber sicher, dass diese so gründlich sind wie die anderen Tests.

Bedenken Sie, dass das beste VPN nicht unbedingt das schnellste sein muss. Letzten Endes bestimmen Ihre Bedürfnisse, Ihr Standort und die Zeiten, zu denen Sie einen Dienst nutzen möchten, welches VPN die notwendigen Geschwindigkeiten gewährleistet.

Häufig gestellte Fragen zu schnellen VPNs

Gibt es schnelle kostenlose VPNs, die man in Deutschland nutzen kann?

Wir möchten Ihnen davon abraten, sogenannte kostenlose VPNs zu nutzen. Kostenlose VPNs sind in der Regel deutlich langsamer als Premium-Dienste. Ihre Server sind in der Regel überlastet und die Apps unterliegen oftmals Begrenzungen hinsichtlich der Datenübertragungsrate oder -menge. Auch die Serverauswahl ist eingeschränkt. Abgesehen von der Geschwindigkeit nutzen kostenlose VPNs oft dubiose Praktiken, um Geld zu verdienen, z. B. sammeln sie Ihre Browserdaten, um sie an Dritte zu verkaufen, und schalten Werbung in Browsern. Einige enthalten sogar Malware, die Ihr Gerät befallen kann.

Wie also komme ich in Deutschland an den schnellsten Server für Spiele?

Wenn Sie Online-Spiele spielen und ein VPN nutzen, um auf die Server einer anderen Region zuzugreifen (oder weil Ihre IP gesperrt wurde), ist der wichtigste Faktor bei der Auswahl eines VPN die Latenzzeit, auch „Ping“ genannt. Es ist vor allem die Ping-Zeit zwischen den Spielservern und Ihrem Computer oder Ihrer Konsole, die darüber entscheidet, wie stark die Verzögerung ist, die Sie erleben.

Wer konkurrenzfähig bleiben will, sollte herausfinden, wo die regionalen Server des Spiels gehostet werden, und den nächstgelegenen Server des VPNs wählen. Wenn Sie sich mit einem Server in Deutschland verbinden, können Sie auf dem Server spielen, den auch andere deutsche Spieler nutzen. Wenn Sie jedoch genau wissen, wo sich der nächstgelegene Spielserver für Deutschland befindet, können Sie eine noch höhere Geschwindigkeit erlangen. Normalerweise kann man dies durch Online-Recherche herausfinden.

Die Download-Rate ist ebenfalls wichtig, allerdings benötigen Spiele weniger Bandbreite, als Sie vielleicht denken. Die oberste Priorität sollte stets die Reduzierung der Latenz sein.

Wie kann ich einen Ping-Test für das Spielen über VPN durchführen?

Wenn Sie wissen möchten, wie viel Verzögerung beim Spielen über einen bestimmten VPN-Server zu erwarten ist, können Sie einen einfachen Ping-Test durchführen. Dazu müssen Sie die Domain oder IP-Adresse des Spieleservers kennen, auf dem Sie spielen möchten. Dies kann etwas Recherche erfordern, denn die meisten Spiele geben ihre Server-IP-Adressen nicht preis. Viele Onlinespiele zeigen Ihren Ping in Echtzeit an, sodass dies möglicherweise gar nicht nötig ist.

Sobald Sie eine IP-Adresse oder Domäne für die Serverregion gefunden haben, mit der Sie eine Verbindung herstellen möchten, öffnen Sie einfach die Eingabeaufforderung (Windows) oder das Terminal (Mac), und geben Sie den folgenden Befehl ein:

ping 104.160.131.3

Verbinden Sie sich dann mit Ihrem VPN, und führen Sie denselben Befehl erneut aus. Notieren Sie sich den Zeitunterschied.

In diesem Beispiel wurde ein League of Legends-Server in Nordamerika verwendet. Sie müssen ihn durch die Server-IP oder -Domäne für das Spiel und die Region ersetzen, das bzw. in der Sie spielen möchten.

Als Ergebnis wird die Zeit in Millisekunden angezeigt, die der Ping benötigt, um den Server zu erreichen und zu Ihrem Computer zurückzukehren. Für die meisten wettbewerbsorientierten Online-Spiele sollten Sie als Faustregel eine Ping-Zeit von unter 100 ms anstreben

Siehe auch: Beste VPNs fürs Gaming

Sollten so genannte „Geschwindigkeitsverstärker“ vermieden werden?

Einige Android-Apps, iOS-Apps und Desktop-Browser-Erweiterungen behaupten, Ihre VPN-Verbindungszeiten beschleunigen zu können. Dabei handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit um Betrug, der zu einer Malware-Infektion führen kann.

Es gibt einfach keine Möglichkeit für eine Drittanbieter-App, die Internetgeschwindigkeit Ihrer VPN-Verbindung über das hinaus zu erhöhen, was oben beschrieben wurde, und schon gar nicht umsonst. Wahrscheinlicher ist, dass diese Apps dazu dienen, Ihre Daten zu sammeln oder Werbung zu schalten.

Das Einzige, was einem echten Geschwindigkeitsverstärker am nächsten kommt, ist das Abonnement eines optimierten Gaming-Netzwerks, das sicherstellt, dass Ihr Internetverkehr die kürzeste und am wenigsten belastete Route nimmt, um Ihnen eine bessere Ping-Zeit zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich jedoch um kostenpflichtige Abonnementdienste und nicht um kostenlose Apps, und selbst dann ist ihre Wirksamkeit fraglich.

Hilft ein VPN bei Pufferungen?

In einigen wenigen Fällen kann ein VPN dazu beitragen, die Pufferung von Videostreams zu verhindern, doch im Allgemeinen hilft ein VPN nicht. Pufferung bedeutet entweder, dass Ihre Internetverbindung zu langsam ist oder dass Ihr Gerät nicht leistungsstark genug ist, um Videos so schnell zu entschlüsseln und zu dekomprimieren, wie sie wiedergegeben werden. Ein VPN kann nur so schnell sein wie die zugrundeliegende Internetverbindung, außerdem werden mehr Systemressourcen für die Ver- und Entschlüsselung benötigt, sodass es in der Regel keine Hilfe darstellt.

Eine Ausnahme ist, wenn Ihr Internetdienstanbieter oder der lokale Netzwerkadministrator die Bandbreite der Videoquelle drosselt. Ein Beispiel dafür ist Comcast, das in der Vergangenheit mobile Videos und Netflix-Streams gedrosselt hat. Mit einem VPN können Sie den Inhalt und die Quelle Ihres Internetverkehrs verbergen, sodass der Internetdienstanbieter nicht unterscheiden kann, welche Art von Daten gestreamt wird oder woher sie kommen.

Wird eine VPN-Browser-Sicherheitserweiterung mein Surfen im Internet verlangsamen?

Ja, alle VPNs verlangsamen die Internetgeschwindigkeit bis zu einem gewissen Grad. Eine VPN-Browsererweiterung ist da nicht anders. Daten müssen verschlüsselt, über den VPN-Server geleitet und anschließend entschlüsselt werden. All dies erhöht die Zeit, die zum Senden von Daten zwischen dem Gerät und seinem Ziel benötigt wird.

Davon einmal abgesehen sind einige VPNs viel schneller als andere. Wenn Sie auf der Suche nach einem schnellen VPN sind, halten Sie sich unbedingt an unsere Empfehlungen.

Verlangsamen VPN-Browser-Erweiterungen das Surferlebnis?

Ja. Bis zu einem gewissen Grad verlangsamen alle VPNs die Internetgeschwindigkeit, und eine VPN-Browsererweiterung ist da nicht anders. Eine VPN-Browsererweiterung bietet allerdings in der Regel keinen vollständig verschlüsselten Tunnel. Obwohl sie Ihre Daten an einen anderen Standort weiterleitet (um Ihre IP-Adresse zu ändern), kann sie eine etwas höhere Geschwindigkeit für Streaming oder andere schnelle Anwendungen ermöglichen. Der Nachteil ist, dass Sie nicht das gleiche Maß an Privatsphäre haben wie mit dem regulären VPN-Client.

Außerdem sind einige VPNs deutlich schneller als andere. Halten Sie sich unbedingt an unsere Empfehlungen, wenn Sie ein schnelles VPN benötigen.

Kann ein VPN Verzögerungen verringern?

Im Allgemeinen nicht. Da ein VPN Ihre Daten über einen zusätzlichen Server leitet, bevor sie an ihr endgültiges Ziel gesendet werden, verlängert sich die Zeit, die die Daten für die Übertragung benötigen. Das bedeutet eine höhere Latenzzeit, auch bekannt als „Ping-Zeit“ oder „Verzögerung“. In einigen seltenen Fällen kann es vorkommen, dass Ihr VPN einen direkteren Weg bietet als die Verbindung Ihres Internetanbieters, aber das ist eher die Ausnahme.

Wie erreiche ich mit einem VPN die höchstmögliche Torrent-Geschwindigkeit?

Bei vielen VPNs sind NAT-Firewalls im Dienst enthalten. Mit einer NAT-Firewall können sich mehrere Benutzer, die mit demselben VPN-Server verbunden sind, eine öffentliche IP-Adresse teilen. Dies erhöht die Anonymität und Sicherheit, da der Internetverkehr, der zum und vom VPN-Server geht, nicht zum jeweiligen Benutzer zurückverfolgt werden kann. Zudem wird verhindert, dass einzelne Nutzer Ziel unerwünschter Anfragen werden.

Bei den meisten VPN-eigenen NAT-Firewalls ist Torrenting bis zu einem gewissen Grad möglich, und viele Benutzer werden keinen Unterschied bemerken, wenn eine Verbindung besteht. Vielmehr kann ein VPN es Ihnen ermöglichen, NAT-Firewalls in Ihrem lokalen Netzwerk zu umgehen, die möglicherweise strenger sind, und so die Geschwindigkeit beim Torrenting zu erhöhen.

Wenn es um Privatsphäre, Sicherheit und Anonymität geht, haben NAT Firewalls einen positiven Einfluss. In einigen Fällen können sie jedoch das Torrenting beeinträchtigen.

So ist zum Beispiel BitTorrent darauf angewiesen, dass die Nutzer frei miteinander in Verbindung treten können, um Dateien auszutauschen. NAT-Firewalls lehnen BitTorrent-Anfragen von anderen Torrent-Nutzern, die dieselbe Datei hoch- oder herunterladen, jedoch oftmals ab.

Das bedeutet, dass Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, Dateien über BitTorrent zu seeden (d. h. hochzuladen), weil andere Nutzer, die die Datei herunterladen möchten, unerbetene Anfragen stellen müssen, die von der NAT-Firewall blockiert werden. Umgekehrt können Sie sich beim Herunterladen einer Datei möglicherweise nicht mit so vielen Peers verbinden, was die Downloadgeschwindigkeit erheblich verlangsamt.

Wenn Sie Probleme haben, eine Verbindung zu Peers in einem Torrent-Schwarm herzustellen, lässt sich die NAT-Firewall bei einigen VPNs in den Einstellungen deaktivieren. Andere erlauben Portweiterleitung, wobei der VPN-Anbieter einen bestimmten Port für den P2P-Verkehr vorgibt. Benutzer können ihre BitTorrent-Clients so konfigurieren, dass sie diesen Port verwenden. Unter Umständen müssen Sie auf der Website Ihres Anbieters nachschauen oder sich beim Kundensupport erkundigen, welche Portnummer für P2P-Filesharing verwendet werden kann.

Die Deaktivierung der NAT-Firewall oder die Einrichtung einer Portweiterleitung bedeutet jedoch einen Kompromiss bei der Sicherheit, daher sollten Sie dies mit Bedacht und nur bei Bedarf tun. Darüber hinaus ist Ihr Internetverkehr durch die Verwendung eines speziellen Ports leichter von dem anderer Nutzer zu unterscheiden, wodurch Sie einfacher verfolgt werden können.

Siehe auch: Die besten VPNs fürs Torrenting

Ist FastestVPN seriös und tatsächlich schnell?

Wie wir in unserem Bericht zu FastestVPN festgestellt haben, bietet FastestVPN zwar respektable Geschwindigkeiten, aber es ist keineswegs das schnellste VPN, das wir getestet haben. An allen getesteten Standorten und zu allen Zeiten lag die durchschnittliche Geschwindigkeit bei 32 Mbps. Das ist zwar schnell genug für Streaming und Torrenting, doch wenn man bedenkt, dass die schnellsten von uns getesteten VPNs Geschwindigkeiten von 548 Mbps (CyberGhost) und 488 Mbps (IPVanish) erreichen, wird klar, dass FastestVPN nicht einmal annähernd mithalten kann.

Dennoch ist FastestVPN ein seriöser VPN-Dienst, der im Jahr 2016 gegründet wurde und einige Vorteile bietet. Vor allem konnten wir ihn nutzen, um auf Netflix USA zuzugreifen. Zudem sind bis zu zehn gleichzeitige Verbindungen möglich (die meisten VPNs erlauben nur eine Handvoll) und es gibt sogar einen 24/7-Live-Chat und E-Mail-Support. Es gibt jedoch bessere VPNs auf dem Markt, vor allem in Bezug auf Geschwindigkeit und Sicherheit, und das sind zwei der wichtigsten Faktoren.

Wie kann ich meine VPN-Geschwindigkeit verbessern?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre VPN-Geschwindigkeit zu erhöhen. Der erste Schritt ist die Anmeldung bei einem der schnellsten VPNs, die in diesem Beitrag aufgeführt sind! Außerdem sollten Sie versuchen, sich mit einem Server zu verbinden, der näher an Ihrem physischen Standort liegt (entweder in Deutschland oder in einem angrenzenden Land).

Eine weitere Möglichkeit wäre, das VPN-Protokoll zu wechseln. Viele namhafte VPN-Anbieter nutzen mittlerweile WireGuard, das schnellste VPN-Protokoll überhaupt. Und zu guter Letzt können Sie es mit einer kabelgebundenen Ethernet-Verbindung versuchen.

Kann ich diese schnellen VPNs fürs Torrenting verwenden?

Jedes dieser schnellen VPNs kann gefahrlos fürs Torrenting genutzt werden. Alle Anbieter auf dieser Liste verwenden eine Zero-Logs-Richtlinie, was bedeutet, dass Ihre P2P-Aktivitäten und alles andere, was Sie online tun, niemals aufgezeichnet werden. Außerdem verwenden diese schnellen VPNs Verschlüsselung auf Militärniveau, um Ihre Verbindung voll und ganz vor Internetanbietern zu schützen, die Torrent-Nutzer normalerweise überwachen und melden.

Drosseln diese VPNs meine Geschwindigkeit oder Datenübertragungsrate?

Ein hochwertiges, kostenpflichtiges VPN wird Ihre Geschwindigkeit oder Datenübertragungsrate niemals drosseln. Die schnellsten VPNs, die in diesem Beitrag aufgeführt sind, bieten allesamt eine unbegrenzte Datenübertragungsrate. Die Begrenzung der Datenübertragungsrate passiert eher, wenn Sie ein kostenloses VPN verwenden (was wir nicht empfehlen).

Egal welches VPN Sie verwenden, werden Sie feststellen, dass der Verschlüsselungsprozess und die Umleitung der Daten an den VPN-Server Ihre Verbindung etwas verlangsamen können. Bei den schnellsten VPNs ist der Unterschied jedoch meist so gering, dass Sie ihn nicht bemerken werden – selbst beim Streaming und Torrenting.

Spitzengeschwindigkeit versus durchschnittliche Geschwindigkeit

Laut dem Bericht State of the Internet 2017 von Akamai beträgt die durchschnittliche Spitzenverbindungsgeschwindigkeit in Nord- und Südamerika 44,6 Mbit/s, die weltweite durchschnittliche Internetverbindungsgeschwindigkeit – nicht die Spitzengeschwindigkeit – liegt jedoch bei nur 7,2 Mbit/s. Das ist gerade einmal ein Sechstel der durchschnittlichen Spitzengeschwindigkeit. Doch was bedeutet das für VPN-Anbieter?

Das Internet hat unzählige Nutzer, und wir können nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit immer die von unseren Internetanbietern angekündigte Höchstgeschwindigkeit erwarten. Netzwerküberlastungen spielen in Bezug auf die Downloadgeschwindigkeit (sowohl mit als auch ohne VPN) eine große Rolle, aber sie sind doppelt so wahrscheinlich, wenn Sie mit einem VPN verbunden sind.

Wenn Sie ohne VPN eine Datei von einem Server herunterladen, besteht die Möglichkeit, dass es zu einer Netzwerküberlastung kommt – höchstwahrscheinlich im näheren Netzwerk Ihres Internetanbieters oder auf dem Downloadserver selbst. Verwenden Sie jedoch einen VPN-Dienst, kommt ein dritter potenzieller Engpass auf der Route hinzu. Ob aufgrund der Serverauslastung oder einer Überlastung des Netzwerks im Umfeld des Servers – die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Geschwindigkeit beeinträchtigt wird, während Sie mit einem VPN verbunden sind, ist größer.

Diese Faktoren sollten Sie bei der Auswahl eines VPN-Servers unbedingt berücksichtigen. Für VPNs gilt dasselbe Problem wie für andere Dienste: Spitzenzeiten gegen Durchschnittszeiten. Wenn möglich, wählen Sie einen VPN-Server in einer Zeitzone, in der gerade keine Stoßzeiten herrschen. Einige VPN-Apps verfügen über integrierte Geschwindigkeitstests oder zeigen die aktuelle Serverauslastung in Echtzeit an, was Ihnen einen Hinweis darauf geben kann, ob Sie die Ihnen zugeteilte Download-Geschwindigkeit ausschöpfen können.

Sicherheit versus Geschwindigkeit

Wenn Sie eine VPN-Verbindung sicherer machen, führt dies unweigerlich zu Geschwindigkeitseinbußen. Die Nutzung eines stärkeren Verschlüsselungsalgorithmus bedeutet zum Beispiel, dass es länger dauert, die Daten auf dem Weg durch das VPN zu verschlüsseln und sie am Zielort wieder zu entschlüsseln. Entsprechend sind sicherere VPN-Protokolle tendenziell langsamer als weniger sichere. PPTP ist zwar das älteste Protokoll, aber es bietet immer noch deutlich schnellere Verbindungen als OpenVPN oder L2TP/IPSec. Allerdings weist es auch bekannte Sicherheitslücken auf.

Sie brauchen bei der Verwendung eines VPN nicht unbedingt immer das höchste verfügbare Maß an Sicherheit, aber es gibt eine Grenze, die nicht überschritten werden sollte, nur um die Geschwindigkeit zu erhöhen. Wir raten von der Verwendung von PPTP ab und empfehlen unseren Lesern, ein Protokoll zu wählen, das auf SSL- (OpenVPN) oder IPSec-Verschlüsselung (L2TP, IKEv2) beruht.

Die meisten VPN-Anbieter räumen Ihnen diese Option ohnehin nicht ein, deaktivieren die Verschlüsselung aber auch nicht ganz. Zudem ist die 128-Bit-AES-Verschlüsselung das Mindestmaß an Verschlüsselung, das ein VPN benötigt, um seine Aufgabe zu erfüllen und Ihre Daten zu schützen. Sie kann praktisch nicht geknackt werden und ist etwas schneller als die ebenfalls übliche 256-Bit-AES-Verschlüsselung. Einige wenige VPNs verwenden die Blowfish-Verschlüsselung, die im Allgemeinen langsamer ist als AES. Falls Sie sich für diese Option entscheiden, empfehlen wir mindestens eine 448-Bit-Blowfish-Verschlüsselung.

Inwieweit die Optimierung von Verschlüsselungs- und VPN-Protokollen zu einem Geschwindigkeitszuwachs führt, hängt von Ihrer Hardware ab. Leistungsfähigere Geräte sind in der Lage, Daten schneller zu ver- und entschlüsseln.

UDP versus TCP

Beim Einsatz des OpenVPN-Protokolls bieten viele VPN-Anwendungen die Möglichkeit, entweder das TCP- oder das UDP-Protokoll zu verwenden. TCP ist das Protokoll, das normalerweise zum Surfen im Internet und zum Herunterladen von Dateien verwendet wird. UDP wird eher für Streaming-Anwendungen wie Video, Musik und Spiele verwendet. Der Unterschied liegt in der Art und Weise, wie Computer und Server Netzwerkpakete senden, d. h. die Dateneinheit, die zum Austausch von Informationen über das Internet verwendet wird.

Ein weit verbreiteter Irrglaube ist, dass UDP grundsätzlich schneller ist als TCP. Obwohl dies oft der Fall ist, handelt es sich dabei eher um eine Richtschnur als um eine Norm.

TCP verwendet Fehlerschutz und garantierte Zustellung, um sicherzustellen, dass jedes Datenpaket mit dem Original identisch ist und in der richtigen Reihenfolge gesendet wird. Tritt ein Fehler auf, wird der Internetverkehr unterbrochen, bis die vorhergehenden Pakete erfolgreich gesendet wurden. Dies ist wichtig, wenn Sie eine Datei herunterladen oder eine Webseite laden.

UDP weist diese Schutzmechanismen nicht auf. Kollisionen, Fehler und fehlende Pakete sind keine Seltenheit, und manchmal kommen die Pakete nicht in der richtigen Reihenfolge an. Der Schwerpunkt liegt auf Schnelligkeit, nicht auf Perfektion. Es ist besser, ein Paket zu verpassen, als alle anderen Pakete zu verzögern, die ihm folgen.

Wenn Sie Ihr VPN also hauptsächlich für Online-Spiele, Videostreaming oder Musikhören verwenden, sollten Sie zu UDP wechseln. Andernfalls sollten Sie bei TCP bleiben.

Stabilität geht über Geschwindigkeit

Unserer bescheidenen Meinung nach sollte der wichtigste Leistungsfaktor bei der Auswahl eines VPN-Dienstes nicht die Geschwindigkeit sein. Stabilität ist wichtiger. In den meisten Fällen werden Testergebnisse durch Unbeständigkeit beeinträchtigt und nicht durch eine langsamere Gesamt-Downloadrate.

Jedes VPN hat gelegentlich einen schlechten Tag oder auch nur ein paar schlechte Stunden, an denen der Dienst auf einem bestimmten Server oder einer Reihe von Servern langsam ist. Einige VPNs haben mehr Zeiten mit hohem Datenverkehr oder Ausfallzeiten als andere. Diese sollte man meiden. Leider dauert der Testzeitraum für unsere Bewertungen selten länger als zwei Wochen, sodass es bei der Abfassung dieses Artikels schwierig ist, vorherzusagen, welche VPNs auf lange Sicht mehr Probleme aufweisen werden.

Dennoch kann das nachfolgende Schaubild (von ein paar älteren Tests) einen Hinweis darauf geben, wie unbeständig die Leistung eines VPNs ist. Ein größeres blaues Kästchen bedeutet mehr Unbeständigkeit. Selbst wenn der Mittelwert (roter Punkt) und der Median (dicke schwarze Linie) der Download-Zeiten niedrig sind, wird eine große Unbeständigkeit wahrscheinlich mehr Frustration verursachen als eine etwas langsamere Verbindung.

vpn speed test nordvpn
Sofern Sie nicht über eine schnelle Internetverbindung (mindestens 100 Mbit/s) verfügen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie die verfügbare Bandbreite ausschöpfen, ziemlich gering. Heutzutage werben fast alle VPNs mit einer unbegrenzten Datenübertragungsrate.

Bei der Auswahl eines VPNs sollte die Geschwindigkeit nicht das einzige Kriterium sein. Je nachdem, wofür Sie es verwenden möchten, benötigen Sie vielleicht ein VPN, das am besten für Torrenting, Netflix-Streaming oder Spiele geeignet ist. Das sind nicht unbedingt die schnellsten VPNs, und das ist auch nicht erforderlich. Sie müssen nur schnell genug sein.

VPN-Alternativen

VPNs sichern Ihren Datenverkehr und leiten ihn über einen Zwischenserver, damit er nicht zurückverfolgt werden kann. Wenn der Schutz der Privatsphäre für Sie jedoch nicht im Vordergrund steht, gibt es alternative Proxy-Methoden, die eine höhere Geschwindigkeit bieten. Ein SOCKS-Proxy beispielsweise leistet so ziemlich das Gleiche wie ein VPN, bis auf die Verschlüsselung. Ohne den Datenverkehr ver- und entschlüsseln zu müssen, können SOCKS-Proxy-Benutzer schnellere Verbindungen erzielen und trotzdem ihre IP-Adresse verbergen.

Mehr zum Thema (auf Englisch): SOCKS5 Proxy vs VPN – What’s the difference? Which should you use?

Und dann gibt es noch intelligente DNS-Proxys. Diese Proxys leiten Ihre DNS-Anfragen nur so um, dass es so aussieht, als befänden Sie sich an einem anderen physischen Standort, anstatt den gesamten Datenverkehr eines Geräts umzuleiten. Das bedeutet, dass Sie trotzdem den vollen Nutzen einer direkten Internetverbindung haben, allerdings ohne die Privatsphäre oder Sicherheit eines VPNs.