Die Top 5 der günstigen VPNs

Es gibt viele billige VPNs, die um Ihre Gunst buhlen. Die Mehrheit von ihnen bietet jedoch einen minderwertigen Service, der nicht den Datenschutz und die Online-Sicherheit bietet, die Sie benötigen.

Zum Glück existieren aber auch einige erstklassige VPNs zu angenehmen Preisen. Schon für 3 Euro pro Monat oder weniger bekommt man ein VPN, das wasserdichten Datenschutz, Verschlüsselung auf Militärniveau und schnelle Server in Deutschland bietet, mit denen Sie vom Ausland aus auf deutsche TV-Plattformen zugreifen können.

Einige der günstigen VPNs funktionieren sogar mit Netflix USA, BBC iPlayer, Hulu und anderen beliebten internationalen Plattformen. Das macht sie trotz ihrer geringen Kosten zu exzellenten Alleskönnern! Im Folgenden finden Sie die besten günstigen VPNs.

Was sollte ein günstiges VPN können?

Wir haben eine Reihe hochwertiger und günstiger VPNs für Sie gefunden. So gelangen Sie an ein zuverlässiges und vielseitiges VPN, ohne Abstriche bei der Sicherheit oder der Qualität des Dienstes eingehen zu müssen. Doch was genau sollte ein VPN können?

Letztendlich sollte es bei der Wahl eines VPNs um mehr gehen als nur um den Preis. Wie der Anbieter mit Daten umgeht, wie zuverlässig die Apps sind, welche Art von Verschlüsselung verfügbar ist, welche Funktionen es gibt und wie gut das Servernetzwerk ist, sollte bei der Auswahl eines VPNs immer im Vordergrund stehen.

Vielen billigen VPNs mangelt es in dieser Hinsicht. Deshalb führen wir im Rahmen unserer VPN-Analyse Geschwindigkeitstests durch, prüfen die Sicherheit der Apps, testen die Verschlüsselung, führen Leck-Tests durch und lesen die Datenschutzrichtlinie.

VPNs bieten eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Daten vor Lauschangriffen zu schützen. Allerdings ist uns bewusst, dass nicht jeder über das gleiche Budget verfügt. In diesem Artikel haben wir preiswerte VPNs gefunden, welche ähnliche Funktionen haben wie VPNs, die dreimal so viel kosten!

Nachfolgend finden Sie Einzelheiten zu den von uns vorgestellten Anbietern. Hier unsere Zusammenfassung der günstigsten VPNs in Deutschland.

Best Cheap VPN Providers:

  1. NordVPN: Ab 3,29 USD pro Monat. Unser Favorit unter den preiswerten VPNs. Extrem schnell und gut geeignet zum Streamen. Solide Sicherheit und Datenschutz. Server in Deutschland, die mit Zattoo, Joyn und anderen beliebten TV-Plattformen funktionieren.
  2. Surfshark: Ab 2,49 USD pro Monat. Entsperrt Netflix USA in Deutschland. Keine Nutzungsprotokollierung, zuverlässige Sicherheit. Unbegrenzte Anzahl an gleichzeitigen Verbindungen. Die Server in Deutschland ermöglichen den Zugang zu Streaming-Diensten aus dem Ausland.
  3. CyberGhost: Ab 2,11 USD pro Monat. Gut für Anfänger. Sehr schnell, entsperrt Netflix. Hohe Sicherheit und keine Nutzungsprotokollierung. Hervorragende Apps für alle gängigen Geräte.
  4. PrivateVPN: Ab 2,08 USD pro Monat. Das günstigste VPN auf dieser Liste. Einfache Benutzeroberfläche. Entsperrt Netflix USA in Deutschland. Hohe Geschwindigkeit und gute Sicherheit
  5. Private Internet Access: Ab 2,03 USD pro Monat. Hohe Sicherheit, keine Nutzungsprotokollierung und erweiterte Einrichtungsoptionen. Verfügt über Server in Deutschland.
  6. AtlasVPN: Ein schnelles, zuverlässiges VPN zum Streamen von Netflix, Hulu und anderen beliebten Diensten. Abonnements beginnen bei nahezu unschlagbaren 1,72 € pro Monat. Inklusive Werbeblocker und Malware-Filterung.

Kriterien für die Bewertung günstiger VPNs

Wir führen umfangreiche Recherchen durch und unterziehen die VPNs einer Reihe von Tests. Unser Ranking der günstigen VPNs basiert auf den folgenden Faktoren:

  • Erschwinglicher Preis (selbstverständlich!)
  • Server in Deutschland
  • Zuverlässige Download-Geschwindigkeiten und Verschlüsselungsstandards
  • Schnelles Servernetzwerk mit vielen globalen Optionen
  • Schaltet geografisch eingeschränkte Inhalte frei (z. B. Netflix)
  • Mobile VPN-Apps für Android, iOS, Windows und macOS
  • Anzahl gleichzeitiger Verbindungen
  • Für Torrenting geeignet

Die Besten unter den günstigen VPNs

Unseren Tests zufolge sind dies die 5 besten Anbieter für günstige VPNs:

1. NordVPN

NordVPN Feb 2024

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux
  • Background FireTV

Webseite:  www.NordVPN.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

NordVPN ist unsere Top-Empfehlung und ein Veteran im VPN-Bereich. Es ist das schnellste VPN, das wir getestet haben. Es hat viele konfigurierbare Optionen und ist sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Nutzende geeignet. Es ist etwas teurer als einige andere Optionen, doch für ein fortschrittliches VPN ist der Preis durchaus angemessen.

Preis: ab 3,29 USD pro Monat

NordVPN rühmt sich mit einer No-Logs-Richtlinie, d. h. es wird nichts verfolgt, was Sie online tun. Die Verschlüsselungsstandards sind erstklassig: NordVPN verwendet standardmäßig den 256-Bit-AES-Protokoll-Verschlüsselungsstandard in Verbindung mit 2.048-Bit-SSL-Schlüsseln. Bei Bedarf bietet dieser VPN-Anbieter auch Split-Tunneling an. Auch DNS-Leck-Schutz ist aktiviert und gewährleistet die Sicherheit bei der Verbindung mit öffentlichen WLANs. NordVPN betreibt mehr als 5.000 VPN-Server in 59 Ländern.

Das VPN funktioniert mit einer Vielzahl von Online-Streaming-Diensten und Plattformen wie Netflix, Hulu und BBC iPlayer ohne Probleme von Deutschland aus. Außerdem können Sie vom Ausland aus deutsche Fernsehdienste wie Joyn nutzen. Die Tarife beinhalten eine unbegrenzte Datenübertragungsrate. Torrenting ist erlaubt.

Es gibt Apps für Windows, macOS, iOS, Linux und Android. Der Dienst erlaubt die gleichzeitige Verbindung von 6 Geräten.

Vorteile:

  • Schaltet Netflix und andere Streaming-Seiten frei
  • Starke Verschlüsselung und keine Nutzungsprotokollierung
  • Jede Menge superschnelle VPN-Server
  • 6 Verbindungen gleichzeitig
  • Live-Chat-Kundensupport

Nachteile:

  • Die automatische Serverwahl ist nicht die beste

Unsere Bewertung:

4.5 von 5

BESTES GÜNSTIGES VPN:NordVPN ist das beste günstige VPN. Es bietet einen wirklich erstklassigen Service zu einem günstigen Preis. Beeindruckend für Streaming und Torrenting. Über die Server in Deutschland kann man Heim-TV-Dienste im Ausland sehen. Starke Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen. Erlaubt bis zu 6 Verbindungen. 30-Tage-Geld-zurück-Garantie zum risikofreien Testen.

Hier finden Sie unsere vollständige Bewertung von NordVPN.

NordVPN-Coupon
Bis zu 67 % Rabatt
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

2. Surfshark

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.Surfshark.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

Surfshark ist ein neuerer günstiger VPN-Anbieter, der Netflix und andere Streaming-Dienste freigibt, ohne Ihre monatlichen Ausgaben zu sehr anzuheben. Surfshark ist ein fantastischer Allrounder, der Torrenting erlaubt und jede Menge Server in Deutschland betreibt.

Preis: ab 2,49 USD pro Monat

Jede Verbindung ist durch eine starke Verschlüsselung geschützt. Es werden keine Protokolle mit Benutzeraktivitäten oder andere personenbezogene Informationen gespeichert. Hilfe gibt es beim 24/7-Live-Chat-Support.

Das Beste von allem ist, dass bei Surfshark eine unbegrenzte Anzahl von Geräten verbunden werden kann. Das macht Surfshark zu einer hervorragenden Wahl für Familien oder WGs mit vielen Handys und Laptops. Es gibt Apps für Windows, macOS, iOS und Android.

Vorteile:

  • Schaltet Netflix und andere Streaming-Dienste frei
  • Hohe Sicherheit
  • Keine Nutzungsprotokollierung
  • Funktioniert in China

Nachteile:

  • Nicht das schnellste VPN

Unsere Bewertung:

4.5 von 5

UNBEGRENZTE ANZAHL AN GERÄTEN:Der Standardtarif von Surfshark erlaubt Ihnen, mehrere Geräte zu verbinden, und bietet Ihnen eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Hier finden Sie unsere umfassende Bewertung von Surfshark.

Surfshark-Coupon
SPAREN SIE 79 % beim 2-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

3. CyberGhost

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.Cyberghost.com

Geld-zurück-Garantie: 45 DAYS

CyberGhost ist eine exzellente Wahl für Einsteiger mit kleinem Budget, die eine Plug-and-Play-Option ohne viel Schnickschnack oder konfigurierbare Optionen suchen.

Preis: ab 2,11 USD pro Monat

Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Rumänien, also außerhalb der Reichweite von Gesetzen zur Vorratsdatenspeicherung. Das Unternehmen befolgt eine strikte No-Logs-Richtlinie, um Ihre Online-Aktivitäten zu schützen. Torrenting ist auf den meisten Servern erlaubt, außer auf denen in den USA, Russland, China und Singapur.

CyberGhost betreibt Tausende von Servern in mehr als 90 Ländern, sodass Ihnen eine Vielzahl von Streaming-Optionen zur Verfügung steht. Mit CyberGhost ist es ganz einfach, Streaming-Portale in Deutschland oder ausländische Dienste wie Netflix USA und BBC iPlayer freizuschalten. Torrenting ist ebenfalls im gesamten Netzwerk erlaubt.

Es gibt Apps für Linux, Android und iOS sowie eine Desktop-Unterstützung für Windows und macOS. Es können maximal 7 Geräte gleichzeitig verbunden werden.

Vorteile:

  • Sehr schnell
  • Hervorragende Sicherheit und eine Datenschutzrichtlinie ohne Nutzungsprotokollierung
  • Entsperrt Netflix USA, BBC iPlayer und mehr
  • 45-tägige Geld-zurück-Garantie

Nachteile:

  • Funktioniert nicht gut in China

Unsere Bewertung:

4.5 von 5

GUTE WAHL FÜR DEN KLEINEN GELDBEUTEL:CyberGhost ist ein gutes Allround-VPN mit großartigem Datenschutz, keinerlei Nutzungsprotokollierung und hohen Geschwindigkeiten. Entsperrt geografisch beschränkte Inhalte wie Netflix. Die Tarife beinhalten eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie. Server in Deutschland, die mit Zattoo, Joyn und mehr funktionieren.

Lesen Sie unsere vollständige Bewertung von CyberGhost.

CyberGhost-Coupon
SPAREN Sie 83 % beim 2-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

4. PrivateVPN

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.PrivateVPN.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

PrivateVPN ist ein VPN, das weit über seine Preisklasse hinausgeht. Der Dienst ist günstig, einfach zu bedienen und hat Server in Deutschland und auf der ganzen Welt, die den Zugriff auf regionale Streaming-Dienste ermöglichen.

Preis: ab 2,08 USD pro Monat. Das ist unfassbar preiswert.

  • Laut eigenen Angaben werden bei PrivateVPN keinerlei Daten über die Nutzenden gespeichert. Der Dienst bietet standardmäßig DNS-Leck-Schutz, einen Kill-Switch und IPv6-Schutz. Auch die Verschlüsselungsstandards sind streng. PrivateVPN verwendet 128-Bit-CBC-Verschlüsselung für TAP und 256-Bit-AES für TUN auf dem Standard-OpenVPN-Protokoll. 2.048-DHE-Schlüssel sorgen für Perfect Forward Secrecy.
  • PrivateVPN hat nicht viele Server, aber es entsperrt mehr internationale Netflix-Bibliotheken als jedes andere VPN, das wir getestet haben. Außerdem werden andere geografisch beschränkte Websites wie BBC iPlayer und Hulu entsperrt.
  • Es gibt sowohl Apps für Android und iOS als auch Desktop-Apps für Windows, macOS und Linux. Torrenting ist erlaubt, und es können bis zu 6 Geräte gleichzeitig verbunden werden.

Vorteile:

  • Schnelle Server
  • Schaltet Netflix und andere Streaming-Seiten frei
  • Hohe Sicherheit und Schutz der Online-Daten
  • 6 Verbindungen gleichzeitig

Nachteile:

  • Weniger Server als die Konkurrenz

Unsere Bewertung:

4.5 von 5

HERVORRAGENDE GESCHWINDIGKEITEN:PrivateVPN ist eine gute Wahl für Familien. Die Download-Geschwindigkeiten waren in Anbetracht der geringen Kosten erstaunlich gut. Betreibt Server in Deutschland und in der Schweiz. Erlaubt den Zugriff auf beliebte Streaming-Dienste. 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Here’s our in-depth review of PrivateVPN.

PrivateVPN-Coupon
SPAREN Sie 85 % beim 1-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

5. Private Internet Access

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux
  • Background FireTV

Webseite:  www.PrivateInternetAccess.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

Private Internet Access (PIA) ist nicht besonders auffällig, aber leistungsfähig, und es erfüllt seine Aufgabe sehr gut. Das Unternehmen unternimmt keine Nutzungsprotokollierung und nutzt die besten verfügbaren Verschlüsselungsstandards. Es verfügt über Server in Deutschland, über die Sie vom Ausland aus auf heimische Dienste zugreifen können.

Preis: ab 2,03 USD pro Monat

PIA bietet eine ziemlich breite Palette von Serverstandorten. Insgesamt gibt es 3.272 in 25 Ländern, darunter viele in der westlichen Hemisphäre. Torrenting ist auf allen Servern erlaubt.

Es können bis zu 5 Geräte pro Konto verbunden werden. PIA unterstützt Android, iOS, Windows, macOS und Linux. Mit Netflix funktioniert es leider nicht immer.

Vorteile:

  • Bietet einige erweiterte Einstellungen
  • Hohe Sicherheit
  • Keine Nutzungsprotokollierung
  • Server in Deutschland

Nachteile:

  • D Unzuverlässige Entsperrung von Netflix USA
  • Teilweise langsame Geschwindigkeiten

Unsere Bewertung:

4 von 5

GUTE LEISTUNG:Private Internet Access bietet hohe Sicherheit, einen günstigen Preis und einen hervorragenden Kundenservice. Die Geschwindigkeiten können etwas schwanken. Nicht so gut für Streaming wie die anderen von uns empfohlenen Anbieter. 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Mehr dazu in unserer Bewertung von PIA.

Private Internet Access-Coupon
Sparen Sie 82 % beim 2-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

6. AtlasVPN

AtlasVPN

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux
  • Background FireTV

Webseite:  www.atlasvpn.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

Für einen Dienst, der auf einer unbegrenzten Anzahl von Geräten installiert und genutzt werden kann, ist AtlasVPN bemerkenswert günstig. Sie können AtlasVPN auf all Ihren Geräten verwenden – ideal für den Einsatz zu Hause, bei der Arbeit und in öffentlichen WLANs. Zudem können Sie Ihr Konto mit anderen teilen (und sind damit immer der gefragteste Gast auf jeder Familienfeier!).

AtlasVPN bietet zuverlässige, einfach zu bedienende Apps. Sie können auf Windows, Mac, iOS und Android installiert werden. Die Apps erlauben eine Verbindung zu Servern in mehr als 48 Ländern (einschließlich Deutschland) – eine ordentliche Auswahl! Im Vergleich zu unseren Top-Empfehlungen ist das Netzwerk recht klein, doch wenn Sie sich nur mit einigen wenigen Standorten verbinden möchten, bietet dieses VPN wahrscheinlich alles, was Sie brauchen.

Das VPN nutzt standardmäßig WireGuard, wodurch es hervorragende Geschwindigkeiten für Torrenting, Gaming, Streaming in HD und Videotelefonie bietet. Wir haben es mit Netflix USA, BBC iPlayer, HBO Max und einigen anderen Diensten getestet, und es hat ohne Probleme funktioniert. Dank der Geld-zurück-Garantie können Sie das gewünschte Abo erst einmal 30 Tage lang ausprobieren, bevor Sie sich festlegen.

Durch die No-Logs-Strategie ist sichergestellt, dass bei diesem VPN grundsätzlich keine Aufzeichnungen darüber gespeichert werden, was Sie tun, während Sie mit seinen Servern verbunden sind. Außerdem profitieren Sie von AES-Verschlüsselung, einem Kill-Switch, DNS-Leck-Schutz, Split-Tunneling (nur Android) und Multi-Hop-Verbindungen. Auf der Website ist ein Live-Chat-Support verfügbar, der allerdings den Abonnenten vorbehalten ist.

Vorteile:

  • Schnelle WireGuard-Verbindungen
  • Funktioniert mit vielen Streaming-Plattformen
  • Benutzerfreundlich
  • Server in mehr als 48 Ländern
  • Keine-Protokolle-Richtlinie

Nachteile:

  • In den USA ansässig
  • Kill-Switch beim Wiedereinschalten kurzzeitig deaktiviert

Unsere Bewertung:

4 von 5

SCHNELL UND GÜNSTIG:AtlasVPN ist perfekt für alle, die Wert auf Privatsphäre im öffentlichen WLAN und hervorragende Streaming-Funktionen legen. Alle Apps bieten Werbeblocker und Malware-Filterung für zusätzlichen Schutz. Erlaubt eine unbegrenzte Anzahl an gleichzeitigen Verbindungen. 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Die Preise beginnen bei fantastischen 1,72 € pro Monat.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Bericht zu Atlas VPN.

AtlasVPN-Coupon
SPAREN Sie 86 % beim 2-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

Ermittlung der besten günstigen VPNs: unsere Vorgehensweise

Wir sind uns bewusst, dass nicht jeder ein Vermögen für ein VPN-Abonnement ausgeben möchte, vor allem angesichts der steigenden Lebenshaltungskosten. Glücklicherweise bedeutet ein günstiges VPN nicht, dass Sie Abstriche bei der Qualität machen müssen. Bei der Suche nach den besten günstigen VPNs haben wir die folgenden Kriterien berücksichtigt:

  •  Weltweite Server: Es ist wichtig, dass VPNs Zugang zu Servern in Dutzenden von Ländern bieten. Dafür gibt es zwei Hauptgründe: Erstens können Sie dann auf eine breitere Palette von Online-Inhalten zugreifen und Urheberrechts- und Zensurbeschränkungen umgehen. Zweitens steht Ihnen so immer ein schneller Server in der Nähe Ihres Standorts zur Verfügung.
  • Geschwindigkeit: Es bringt nichts, ein billiges VPN zu verwenden, wenn es zu langsam zum Surfen ist, ganz zu schweigen von Streaming, Torrenting und Online-Spielen. Während VPNs Ihre Verbindung aufgrund des Verschlüsselungsprozesses in der Regel etwas verlangsamen, sind die besten günstigen VPNs schnell und bieten eine unbegrenzte Datenübertragungsrate. Bei unseren Geschwindigkeitstests haben wir sogar einige der schnellsten VPNs auf dem Markt entdeckt.
  • Entsperrung: Immer mehr Online-Inhalte sind aus urheber- und lizenzrechtlichen Gründen für bestimmte Regionen gesperrt. Wir testen die VPNs auf einer Vielzahl von Websites, darunter beliebte Streaming-Dienste und Social-Media-Plattformen. So können Sie sicher gehen, dass Sie auf Reisen im Ausland ganz normal surfen können.
  • Sicherheit: Bei der Verwendung eines günstigen VPNs ist es wichtig, keine Abstriche bei der Sicherheit zu machen. Gerade deshalb sind kostenlose VPNs zu meiden. Suchen Sie zumindest nach einem, das AES-Verschlüsselung und einen Kill-Switch bietet. Die in diesem Beitrag aufgelisteten VPNs bieten nicht nur diese, sondern oft auch weitere Funktionen, wie zum Beispiel einen Werbeblocker.
  • Datenschutz: Wenn Sie nicht möchten, dass andere wissen, was Sie online tun, sollte Ihr VPN nicht nur Verschlüsselung bieten, sondern auch einen No-Logs-Ansatz verfolgen. Viele VPN-Anbieter behaupten zwar, keine Nutzungsprotokolle anzulegen, aber wir möchten sie nicht einfach beim Wort nehmen. Stattdessen haben wir uns 140 VPN-Protokollierungsrichtlinien angesehen, um Tatsachen von Behauptungen zu unterscheiden.
  • Einfache Handhabung: Niemand möchte seine ganze Zeit damit verbringen, sein VPN einzurichten und Einstellungen anzupassen. Um innerhalb weniger Minuten surfen und streamen zu können, brauchen Sie ein VPN, das einsteigerfreundliche Apps bietet. Wir testen die Apps der einzelnen VPNs selbst und achten auf jene, die rund um die Uhr Live-Chat und E-Mail-Support bieten.
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: Auch wenn man die hier vorgestellten VPNs als „billig“ bezeichnen könnte, sind sie in Wirklichkeit einfach nur preiswert und günstig. Es gibt schließlich eine Vielzahl von VPNs auf dem Markt, und viele versuchen, Sie mit verführerischen Angeboten anzulocken. Wenn Sie noch mehr Rabatt wünschen, können Sie die in diesem Beitrag aufgeführten VPN-Rabattgutscheine verwenden.

Unsere VPN-Testmethodik umfasst die Suche nach den oben genannten Punkten und das Testen der Geschwindigkeit, Sicherheit, des Kundensupports und vieles mehr. Dadurch sind wir in der Lage, genaue und aktuelle Bewertungen zu erstellen und die besten VPNs für Ihre Anforderungen zu finden.

Erfüllen kostenlose VPNs ihren Zweck?

Wer knapp bei Kasse ist, könnte versucht sein, einen kostenlosen VPN-Dienst zu wählen. Diese werden überall im Internet angeboten und verlangen nicht, dass Sie Ihre Kreditkartendaten herausgeben – und damit werden Sie in den Glauben versetzt, dass Sie eine anständige Lösung bekommen.

Wir raten jedoch zur Vorsicht. Bei vielen dieser „kostenlosen“ Dienste wurden unseriöse Praktiken festgestellt, wie z. B. das zwangsweise Einfügen von Tracking-Cookies, das Sammeln von Daten und der Verkauf dieser Daten an externe Werbetreibende. Eine gute Erinnerung an die Tatsache, dass, wenn das Produkt kostenlos ist, der Kunde selbst zur „Ware“ wird.

Bei anderen kostenlosen VPNs handelt es sich eventuell um Freemium-Angebote, was bedeutet, dass Sie, auch wenn Ihre Daten nicht gestohlen werden, definitiv Download-Obergrenzen, eine Begrenzung der Datenübertragungsrate und eine geringe Serverzahl (in der Regel nur ein oder zwei) in Kauf nehmen müssen. Diese Anbieter legen auch keinen Wert auf eine robuste Verschlüsselung, sodass immer die Gefahr besteht, dass Ihre Daten offengelegt werden.

Schließlich handelt es sich auch bei diesen Unternehmen um reguläre Firmen. Sie müssen Geld verdienen, um Gehälter, Büroräume und Serverwartung bezahlen zu können. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, empfehlen wir Ihnen, solche Angebote zu vermeiden. Investieren Sie jeden Monat ein paar Euro – es wird sich lohnen!

Was genau ist ein VPN?

Einfach gesagt: Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) ist ein Softwareprogramm, das Ihnen hilft, im Internet sicher zu bleiben. Dabei wird der gesamte Internetverkehr zu und von Ihrem Gerät verschlüsselt und über einen zwischengeschalteten Server Ihrer Wahl geleitet. Auf diese Weise werden neugierige Überwachungsbehörden und Hacker auf Distanz gehalten, und es wird so getan, als griffen Sie von einem anderen Ort aus auf das Internet zu.

Letzteres macht es möglich, geografisch beschränkte Inhalte bei Streaming-Diensten freizuschalten. Das ist auch einer der Gründe, warum Auswanderer VPNs schätzen, denn sie können dadurch bei Inhalten aus ihrer Heimat auf dem Laufenden bleiben.

Siehe auch: So ändern Sie Ihre IP-Adresse

Häufig gestellte Fragen zu günstigen VPNs

Kann ich mit günstigen VPNs deutsche TV-Plattformen sehen?

Ja. Alle von uns empfohlenen Anbieter haben Server in Deutschland, sodass Sie eine gültige IP-Adresse vor Ort erhalten. Somit können Sie im Ausland deutsche TV-Plattformen sehen. Mit einem VPN können Sie auch deutsche TV-Plattformen und Streaming-Dienste auf der Arbeit, in der Schule oder in einem öffentlichen WLAN-Netzwerk sehen, in dem TV-Dienste gesperrt sind, um Datenkosten zu sparen.

Nachfolgend haben wir eine Liste beliebter Streaming-Dienste zusammengestellt, die Sie über eine Verbindung zu einem VPN-Server in Deutschland schauen können:

  • RTL+
  • Joyn
  • Disney+
  • Netflix
  • Amazon Prime Video
  • Apple TV+
  • MagentaTV
  • 7TV
  • Watchever
  • Maxdome
  • Zattoo
  • Waipu.tv
  • Videoload
  • Sky Go
  • Player.de
  • ProSieben

Beachten Sie jedoch, dass diese Dienste nicht mit allen von uns empfohlenen VPNs getestet wurden. Sie sollten alle funktionieren, solange Sie mit einem Server in Deutschland verbunden sind. Dennoch empfehlen wir Ihnen, Ihr bevorzugtes VPN mit Ihren speziellen Streaming-Diensten zu testen, indem Sie die Geld-zurück-Garantie in Anspruch nehmen.

Bieten günstige VPNs eigene IP-Adressen?

Darauf gibt es keine eindeutige Antwort: Einige ja, andere nicht. Wenn dedizierte IP-Adressen verfügbar sind, müssen Sie in der Regel jeden Monat einen kleinen Aufpreis dafür zahlen. Außerdem haben Sie oft nur die Wahl zwischen einigen wenigen Ländern.

Knapp bei Kasse? Dann gilt es zu bedenken, dass viele günstige VPNs den Zugang zu Servern mit statischer IP-Adresse als Teil eines Standard-Abonnements anbieten. Der einzige Unterschied zwischen diesen und einer echten dedizierten IP-Adresse besteht darin, dass auch andere Nutzer darauf zugreifen können, also nicht nur Sie. Bei diesen Servern besteht also die Gefahr, dass sie aufgrund des hohen Datenaufkommens, das sie erzeugen, auf eine schwarze Liste gesetzt werden.

Bieten günstige VPNs Portweiterleitung an?

VPNs unterscheiden sich grundsätzlich in Bezug auf ihre Sicherheitsfunktionen, Geschwindigkeiten und Netzwerkgröße. Einige günstige Dienste bieten möglicherweise eine Portweiterleitung an, andere wiederum nicht. Eine Portweiterleitung ist allerdings eine ziemlich fortschrittliche Funktion, daher sollten Sie sich fragen, ob Sie sie wirklich benötigen.

Wenn Sie nicht gerade einen Spieleserver hosten oder mit extrem langsamen Geschwindigkeiten zu kämpfen haben, raten wir von einer Portweiterleitung ab. Der Grund dafür ist, dass Sie Ihr Gerät quasi für externe Verbindungen öffnen. Das ist zwar nützlich, um beispielsweise aus der Ferne auf Ihren PC zuzugreifen, bietet Angreifern jedoch eine weitere Möglichkeit, Ihr System zu kompromittieren.

Kann ich ein günstiges VPN für Netflix verwenden?

Es gibt viele günstige VPNs, die mit Netflix funktionieren. In der Regel können Sie auf den amerikanischen Medienkatalog zugreifen, und wenn Sie Glück haben, auch auf die britischen oder japanischen Netflix-Bibliotheken. Dienste, die mit einer größeren Anzahl regionaler Netflix-Bibliotheken funktionieren, kosten allerdings meist etwas mehr.

Während günstige VPNs in der Regel gut mit Netflix funktionieren, sind kostenlose VPNs eine denkbar schlechte Wahl. Netflix und die meisten anderen Streaming-Dienste können diese im Nu identifizieren und auf eine schwarze Liste setzen, da enorm viel Datenverkehr von nur wenigen IP-Adressen ausgeht. Zudem ist die Geschwindigkeit aufgrund der Belastung des Netzwerks oft zu langsam, um Videos in Standardauflösung zu streamen.

Sind günstige VPNs sicher und zuverlässig?

Etablierte VPN-Anbieter rühmen sich mit ihren Sicherheitsfunktionen und wissen, dass ihre Kunden einfach zu einem anderen Dienst abwandern werden, wenn sich herumspricht, dass ihre Anwendungen unzuverlässig sind. Daher können Sie von der großen Mehrheit der kostenpflichtigen Dienste sichere und zuverlässige Verbindungen erwarten.

Bei kostenlosen VPNs ist das hingegen anders. Sie werden vor der Veröffentlichung normalerweise keinen so strengen Sicherheitstests unterzogen und können Schwachstellen aufweisen, die Angreifern den Zugriff auf Ihr Gerät erleichtern. Darüber hinaus verfügen überraschend viele kostenlose VPNs nicht einmal über eine grundlegende Verschlüsselung, was sie unter Sicherheitsaspekten praktisch nutzlos macht.

Wird bei günstigen VPNs die Datenübertragungsrate begrenzt?

Wer für ein VPN bezahlt, wird höchstwahrscheinlich nicht mit einer Bandbreiten- oder Geschwindigkeitsbegrenzung konfrontiert. Diese Taktik wird normalerweise von kostenlosen Diensten verfolgt, um Einnahmen zu generieren und die Belastung ihrer (oft sehr begrenzten) Netzwerke zu verringern. Falls Sie auf ein kostenpflichtiges VPN stoßen, bei dem die Datenmenge gedrosselt ist, sollten Sie am besten das Weite suchen. Schließlich ist ein Datenschutz-Tool, das Ihnen nur begrenzt Sicherheit im Internet gewährt, die Anmeldung nicht wert.

Soll ich ein VPN-Abonnement auf Lebenszeit erwerben?

Die einmaligen Kosten für ein lebenslanges VPN-Abonnement mögen verlockend klingen, allerdings kommt diese Art von Marketingtaktik bei höherwertigen VPNs in der Regel nicht vor. Wir haben unter den höchstbewerteten Anbietern noch keinen entdeckt, der ein lebenslanges VPN-Abonnement anbietet.

Wir raten, sich von solchen Angeboten fernzuhalten, da minderwertige VPNs ihren Dienst ohne Vorankündigung einstellen können. Dann stehen Sie ohne VPN da und müssen sich einen anderen Dienst suchen.

Wird bei günstigen VPNs die Verbindungsgeschwindigkeit gedrosselt?

Bei den meisten günstigen VPNs wird die Verbindungsgeschwindigkeit gedrosselt, zum Teil sogar in erheblichem Maße. Das hat mehrere Gründe. Zunächst einmal ist eine gewisse Verlangsamung aufgrund des Verschlüsselungs- und Datenumleitungsprozesses zu erwarten. Einige VPNs haben jedoch nicht genügend Server für die Anzahl der Nutzenden, die sie angelockt haben, was zu einer hohen Belastung und langsamen Geschwindigkeiten führt. Manche der günstigen und kostenlosen VPNs drosseln auch die Datenübertragungsrate, was sich ebenfalls negativ auf Ihre Verbindungsgeschwindigkeit auswirken kann.

Die VPNs, die in diesem Beitrag aufgeführt sind, bieten jedoch allesamt gute Geschwindigkeiten und eine unbegrenzte Datenübertragungsrate. Sie sollten daher keine langsameren Verbindungsgeschwindigkeiten feststellen, insbesondere wenn Sie sich mit einem Server in der Nähe Ihres Standorts verbinden, sodass die Daten keinen ganz so weiten Weg zurücklegen müssen.