Die besten VPNs für Amazon Prime Video

Amazon Prime Video lockt mit einer riesigen Bibliothek, aber die lästigen geografischen Beschränkungen können einem auf Reisen schon mal den Spaß verderben. „Dieser Titel ist an Ihrem Standort nicht verfügbar.“ Kommt Ihnen bekannt vor? In diesen Momenten kann ein gutes VPN den Tag retten!

Nicht alle VPNs können die mit Streaming verbundenen Herausforderung bewältigen, insbesondere wenn Dienste wie Amazon aktiv versuchen, sie zu blockieren. Mit dem richtigen Anbieter erhalten Sie jedoch schnell Ihre Streaming-Freiheit wieder. Ein VPN mit rasanten Geschwindigkeiten, einem Netzwerk von Servern in Deutschland und der Fähigkeit, Amazons Schutzmaßnahmen zu umgehen, ermöglicht Ihnen den Zugang zu Prime Video, Joyn, Netflix und vielen anderen beliebten Plattformen, egal wo Sie sind.

Die besten VPNs für Prime Video: Unsere Auswahl stellt globale Server vor, die regional beschränkte Bibliotheken freischalten. Streamen Sie, wo Sie wollen! (Details unten)

  1. NordVPN: Unsere Top-Empfehlung für Amazon Prime Video. Entsperrt zuverlässig Amazon Prime Video und andere Streaming-Dienste. Äußerst schnelle Verbindungen, weshalb dieses VPN ideal zum Streamen geeignet ist.
  2. Surfshark: Das beste kostengünstige VPN für Amazon Prime Video. Schnell und sicher. Unbegrenzte Datenübertragungsrate und keine Obergrenze für die Anzahl gleichzeitiger Verbindungen. Führt keinerlei Protokolle.
  3. ExpressVPN: Etabliertes VPN, das hervorragend für Amazon Prime Video und ähnliche Services geeignet ist. Große Auswahl an Sicherheits- und Datenschutzfunktionen.
  4. CyberGhost: Verfügt über dedizierte Server für Amazon Prime Video USA. Hohe Sicherheit und Geschwindigkeit. Riesiges Netzwerk von 8.000 Servern in über 90 Ländern.
  5. PrivateVPN: Großartige Geschwindigkeiten, keine Protokolle und weltweit uneingeschränkter Zugriff auf Amazon Prime Video. Benutzerfreundliche Apps und die Möglichkeit, anonym in Bitcoin zu zahlen.

EXPERTEN-TIPP: Sie sollten Ihre Zeit nicht mit kostenlosen VPNs verschwenden, denn uns ist bisher keines untergekommen, das in der Lage ist, Amazon Prime Video zu entsperren.

Wie man Amazon Prime Video Deutschland mit einem VPN entsperrt

Nachdem Sie sich für eines der oben genannten VPNs entschieden und sich bei diesem angemeldet haben, müssen Sie folgende Schritte ausführen, um Amazon Prime Video Deutschland (oder eine andere Landesversion) vom Ausland aus zu entsperren:

  1. Laden Sie die VPN-App auf Ihr Gerät und installieren Sie sie. Wir empfehlen NordVPN.
  2. Führen Sie die App aus und wählen Sie einen VPN-Server in Deutschland oder in den USA, je nachdem, auf welche Inhalte Sie zugreifen möchten.
  3. Klicken Sie in Ihrem VPN auf die Schaltfläche Verbinden.
  4. Wenn die Verbindung hergestellt ist, gehen Sie zu Amazon Prime Video und wählen das Video, das Sie schauen möchten. Der Zugriff sollte jetzt möglich sein.

Der Zugang zu Videos kann bei Amazon Prime Video etwas verwirrend sein. Die Serien und Spielfilme der Streaming-Plattform können sowohl auf der Hauptwebsite von Amazon als auch auf primevideo.com geschaut werden. Wir hatten auf der Amazon-Hauptwebsite mehr Erfolg. Wenn Ihr VPN mit einer der Optionen nicht funktioniert, sollten Sie es mit der anderen versuchen.

ERHALTEN SIE DIE KOSTENLOSE 30-TAGE-TESTVERSION VON NORDVPN

NordVPN bietet eine risikofreie 30-Tage-Testversion mit vollem Funktionsumfang, wenn Sie sich auf dieser Seite anmelden. Sie können das Top-VPN für Amazon Prime Video einen Monat lang ohne Einschränkungen nutzen, was großartig ist, wenn Sie Ihre Lieblingsserien auch während eines Aufenthalts im Ausland schauen möchten. 

Es gibt hierbei keine versteckten Bedingungen. Wenden Sie sich einfach innerhalb von 30 Tagen an den Kundensupport, wenn Sie der Meinung sind, dass NordVPN nicht das Richtige für Sie ist, und Sie bekommen eine volle Rückerstattung. Erhalten Sie hier Ihre NordVPN-Testversion.

Weltweites Streaming von Amazon Prime Video USA

Jedes Amazon-Prime-Konto schließt ein Amazon-Prime-Video-Abonnement ein und sowohl die E-Commerce-Plattform als auch der Premium-Video-Streaming-Dienst erfreuen sich bekanntermaßen großer Beliebtheit.

Leider sind aber viele der populärsten Inhalte des Amazon-Prime-Video-Katalogs nur in den USA verfügbar. Wenn Sie diese außerhalb der Vereinigten Staaten schauen möchten, müssen Sie Amazon glauben machen, dass Sie sich auf US-amerikanischem Boden befinden. Denn wenn Amazon erkennt, dass Sie sich nicht in den USA aufhalten, wird Ihnen der Fehler 4601 gemeldet:

Lizenz am Standort nicht verfügbar
Dieses Video ist aus Lizenzgründen an Ihrem Standort leider nicht verfügbar … Fehlercode 4601.

Hier kommt ein virtuelles privates Netzwerk, kurz VPN, ins Spiel. Ein VPN verschlüsselt Ihren gesamten Internetverkehr und leitet ihn über einen Proxy-Server an einem von Ihnen gewählten Ort. Um Amazon Prime Video USA außerhalb der Vereinigten Staaten schauen zu können, müssen Sie sich mit einem Server in den USA verbinden, und für Amazon Prime Video Deutschland ist eine Verbindung mit einem deutschen VPN-Server erforderlich.

Die von uns in diesem Beitrag empfohlenen VPNs für Amazon Prime Video können auf Windows, macOS, iPhone, iPad, Android und Linux genutzt werden. Außerdem sind ihre Datenübertragungsraten nicht begrenzt, sodass einem uneingeschränkten Streaming nichts im Wege steht.

In der Vergangenheit verhielt sich Amazon gegenüber VPN-Nutzenden häufig nachsichtig. Deshalb war es in der Regel möglich, mithilfe von US-amerikanischen VPN-Servern die geografische Beschränkung von Amazon Prime Video USA zu umgehen. Heutzutage ist dies jedoch nicht mehr der Fall. Die Firewall von Amazon ist viel undurchlässiger geworden und die meisten VPNs verursachen den Proxy-Fehler 1042:

HTTP-Proxy nicht unterstützt
Die Internetverbindung Ihres Gerätes verwendet einen HTTP-Proxy, welcher das Abspielen des Videos verhindert. Bitte schließen oder deaktivieren Sie alle Proxy-Programme und versuchen Sie es erneut … Fehlercode 1042.

Glücklicherweise gibt es aber noch einige VPNs, mit denen Sie Zugang zu Amazon Prime Video erhalten. Wir prüfen diese Services regelmäßig, da Amazon immer mehr VPNs blockiert. Mit unseren VPN-Empfehlungen können Sie nach wie vor auf Amazon Prime Video USA, Deutschland und andere Länderversionen zugreifen.

Video-Tutorial: Wie man Amazon Prime Video mit einem VPN schaut

Die besten VPNs für Amazon Prime Video

Diese 6 VPNs sind in der Lage, die geografischen Beschränkungen von Amazon Prime Video zu umgehen:

1. NordVPN

NordVPN Funktioniert mit Amazon Prime VideoGeprüft Jun 2024

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux
  • Background FireTV

Webseite:  www.NordVPN.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

NordVPN ist unser Favorit für das Streaming von Amazon Prime Video im Urlaub. Das VPN hat Server in Deutschland und über 60 anderen Ländern, was bedeutet, dass Sie eine IP-Adresse in einer Vielzahl von Regionen erhalten können. Viele dieser Server ermöglichen den Zugriff auf regionale Versionen des Amazon Prime Video-Katalogs (einschließlich des deutschen Katalogs, wenn Sie im Ausland sind), wodurch Sie mit Ihrem Konto problemlos verschiedene Fernsehsendungen und Filme streamen können.

NordVPN ist ein hochsicheres VPN, das nicht nur AES-256-Verschlüsselung auf Militärniveau bietet, sondern auch einen No-Logs-Grundsatz verfolgt. Das gesamte Netzwerk besteht aus datenträgerlosen Servern, und das VPN und seine Anwendungen, Server und Datenschutzrichtlinien wurden zudem einer unabhängigen Sicherheitsprüfung unterzogen. Das Ergebnis: NordVPN verhindert zuverlässig, dass lokale Netzwerke, ISPs, Behörden, Websites und WLAN-Hotspots Ihre Online-Aktivitäten verfolgen können.

So sind Sie nicht nur vor Hackern geschützt, wenn Sie öffentliches WLAN nutzen, sondern können mit dem VPN auch Amazon Prime (oder jede andere Streaming-Plattform wie Netflix, Joyn oder ProSieben) am Arbeitsplatz oder in der Uni schauen, ohne erwischt zu werden.

NordVPN ist im Amazon App Store verfügbar, sodass Nutzer des Kindle Fire HD es direkt installieren können. Zudem bietet NordVPN Apps für alle gängigen Geräte, mit denen Prime Video auf Smartphones, Laptops, Tablets oder jedem anderen Gerät gestreamt werden kann. Dank der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie können Sie NordVPN risikofrei ausprobieren.

Vorteile:

  • Server, die speziell für den Zugriff auf Amazon Prime Video optimiert sind
  • äußerst schnell – ideal für ein verzögerungsfreies Streaming
  • bis zu 6 Geräte gleichzeitig nutzbar
  • robuste Verschlüsselung und eine Keine-Protokolle-Richtlinie für hervorragenden Online-Datenschutz
  • Live-Chat-Kundensupport

Nachteil:

  • langsame Verbindungsherstellungen möglich

Unsere Bewertung:

4.5 von 5

DAS BESTE VPN FÜR AMAZON PRIME VIDEO:NordVPN ist unsere Top-Empfehlung für Amazon Prime Video Deutschland. Das VPN funktioniert gut mit verschiedenen Länderversionen von Amazon Prime Video sowie mit Netflix und anderen großen Streaming-Plattformen. Es führt keine Protokolle, enthält eine breite Palette von Sicherheitsfunktionen und schließt eine risikofreie 30-tägige Geld-zurück-Garantie ein.

Lesen Sie unsere vollständige Bewertung von NordVPN.

NordVPN-Coupon
Bis zu 73 % Rabatt
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

2. Surfshark

Surfshark Funktioniert mit Amazon Prime VideoGeprüft Jun 2024

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.Surfshark.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

Surfshark ist ein VPN, das besonders für diejenigen geeignet ist, die kabellose Geräte bevorzugen und mit diesen ausländische Streaming-Sites nutzen möchten. Der Service funktioniert mit Amazon Prime Video Deutschland, Netflix, Hulu, BBC iPlayer, RTL+, Zattoo und vielen mehr.

Bei Surfshark können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Geräten gleichzeitig verwenden, weshalb das VPN eine kostengünstige Option für Familien und Wohngemeinschaften darstellt. Nutzende von Amazon Fire TV Sticks finden die für sie geeignete App des VPNs, indem sie auf ihren Geräten nach Surfshark suchen.

Die Verschlüsselung dieses VPNs ist robust und ein Kill-Switch stellt sicher, dass keine Daten das Gerät verlassen, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen ist. Das Unternehmen speichert keine Protokolle und erlaubt P2P-Filesharing. Surfshark ist für China geeignet. Der Kundensupport ist rund um die Uhr erreichbar.

Apps sind für Windows, macOS, iOS, Android und Amazon Fire TV verfügbar.

Vorteile:

  • entsperrt Amazon Prime Video und andere Streaming-Kanäle
  • Hochgeschwindigkeitsverbindungen, die ein Live-Streaming in HD ermöglichen
  • unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Verbindungen
  • funktioniert in China

Nachteile:

  • relativ kleines Servernetzwerk
  • gelegentlich niedrige Geschwindigkeiten

Unsere Bewertung:

4.5 von 5

DAS BESTE KOSTENGÜNSTIGE VPN:Surfshark ist ein äußerst erschwingliches VPN, mit dem Sie Amazon Prime Video auf so vielen Geräten entsperren können, wie Sie möchten. Jedes Abonnement schließt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie ein.

Lesen Sie unsere vollständige Bewertung von Surfshark.

Surfshark-Coupon
SPAREN SIE 86 % beim 2-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

3. ExpressVPN

ExpressVPN Funktioniert mit Amazon Prime VideoGeprüft Jun 2024

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.ExpressVPN.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

ExpressVPN ist einer der besten Allrounder auf dem Markt, denn Ihnen werden hohe Verbindungsgeschwindigkeiten, verlässliche Sicherheit, gut gestaltete Apps und exzellenter Kundenservice geboten. Amazon Prime Video kann hervorragend über einige US-Server gestreamt werden. Um welche Server es sich dabei handelt, unterliegt Änderungen, weshalb Sie diesbezüglich den 24/7-Live-Chat-Support des VPNs kontaktieren sollten.

ExpressVPN bietet viele leistungsstarke Sicherheitsfunktionen, darunter eine 256-Bit-Verschlüsselung, einen Kill-Switch sowie Schutz vor DNS- und IPv6-Lecks. Abonnenten können bis zu 3 Geräte gleichzeitig verbinden. Der Service schließt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie ein.

Apps für mobile Geräte sind für iOS und Android verfügbar. Eine App für Fire-Tablets ist im App-Store von Amazon zu finden. Windows-, macOS- und Linux-Apps sind ebenfalls verfügbar.

Vorteile:

  • funktioniert mit Amazon Prime Video, Netflix, Hulu und BBC iPlayer
  • schnelle, zuverlässige Verbindungen
  • keine Protokollierungen personenbezogener Daten und hohe Sicherheit
  • ausgezeichnete Kundenbetreuung

Nachteile:

  • einige andere VPNs bieten mehr Konfigurationsmöglichkeiten für Power-User
  • kostet etwas mehr als einige der Mitbewerber

Unsere Bewertung:

4.5 von 5

SEHR VIELSEITIG:ExpressVPN ist ein Service mit großer Alltagstauglichkeit. Das VPN entsperrt Amazon Prime Video, bietet konstant hohe Geschwindigkeiten und verfügt über viele Sicherheitsfunktionen. Enthält eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unsere vollständige Bewertung von ExpressVPN.

ExpressVPN-Coupon
Sonderangebot: 49% sparen
Zum Angebot >
Coupon wird automatisch angewendet

4. CyberGhost

CyberGhost Funktioniert mit Amazon Prime VideoGeprüft Jun 2024

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.Cyberghost.com

Geld-zurück-Garantie: 45 DAYS

CyberGhost hat kürzlich seine Bemühungen verstärkt, beliebte Streaming-Sites zu entsperren, und ist nun in der Lage, Amazon Prime Video Deutschland freizuschalten. Die Windows- und Android-Apps dieses VPNs ermöglichen Ihnen, Server dahingehend auszuwählen, welche Streaming-Services sie entsperren. Die entsprechenden Kennzeichnungen beziehen sich jedoch ausschließlich auf US-Kataloge; um Amazon Prime Video Deutschland schauen zu können, müssen Sie sich mit einem Server in Deutschland verbinden.

Wie unsere Tests ergeben haben, sind die Geschwindigkeiten von CyberGhost ausgezeichnet. Das Unternehmen erweitert sein Netzwerk ständig, sodass es schwierig ist, bezüglich der Anzahl der Server auf dem neuesten Stand zu bleiben. Mittlerweile besteht das Netzwerk des VPNs aus weit mehr als 5.000 Servern, die über mehr als 90 Länder verteilt sind. Die Verschlüsselung von CyberGhost ist robust. Der Anbieter speichert weder die Online-Aktivitäten seiner Nutzenden noch deren IP-Adressen.

Apps sind für Windows, macOS, iOS und Android verfügbar.

Vorteile:

  • entsperrt die Kataloge von Amazon Prime Video sowie andere Dienste
  • hervorragende Geschwindigkeiten in unseren Tests
  • strikte Keine-Protokolle-Richtlinie für absolute Privatsphäre
  • Kundensupport über Live-Chat verfügbar

Nachteile:

  • funktioniert nicht in den Vereinigten Arabischen Emiraten und China
  • keine Linux-Benutzeroberfläche

Unsere Bewertung:

4.5 von 5

GUT FÜR ANFÄNGER GEEIGNET:CyberGhost ist einfach zu bedienen. Das VPN entsperrt Amazon Prime Video Deutschland sowie viele andere beliebte deutsche und ausländische Streaming-Sites. Enthält eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unsere vollständige Bewertung von CyberGhost.

CyberGhost-Coupon
SPAREN Sie 83 % beim 2-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

5. PrivateVPN

PrivateVPN Funktioniert mit Amazon Prime VideoGeprüft Jun 2024

Apps verfügbar für:

  • PC
  • Mac
  • IOS
  • Android
  • Linux

Webseite:  www.PrivateVPN.com

Geld-zurück-Garantie: 30 DAYS

PrivateVPN ist ein neuerer, kleinerer Anbieter, der aber durchaus mit etablierten VPNs mithalten kann. Wir haben den Service ausprobiert und festgestellt, dass er alle möglichen Streaming-Plattformen entsperrt, darunter Netflix, BBC iPlayer, Hulu, Amazon Prime Video und deutsche Fernsehsender. Allerdings sind nicht alle Server dieses VPNs für Amazon Prime Video geeignet, weshalb Sie sich möglicherweise an den Kundendienst wenden müssen.

Trotz der relativ geringen Serverzahl hat PrivateVPN in unseren Tests gute Verbindungsgeschwindigkeiten erreicht. Die Verschlüsselung des Anbieters ist äußerst sicher. Es werden keine Protokolle gespeichert. Ein einziges Abonnement ermöglicht es, bis zu 6 Geräte gleichzeitig zu verbinden.

Eine Android-App ist bei Google Play erhältlich und eine speziell für Amazon Fire TV entwickelte App ist bei Amazon zu finden. Bei PrivateVPN selbst stehen Apps für Windows, macOS, iOS und Android zur Verfügung.

Vorteile:

  • entsperrt Amazon Prime Video und eine große Auswahl anderer Streaming-Sites
  • hohe Geschwindigkeiten in unseren Tests
  • bis zu 6 gleichzeitige Verbindungen
  • keine Speicherung von Protokollen und robuste Verschlüsselung
  • Server in 63 Ländern

Nachteile:

  • in der Vergangenheit einige Probleme beim Entsperren von Amazon Prime Video
  • kleineres Servernetzwerk als die Mitbewerber
  • Live-Chat-Support nicht rund um die Uhr verfügbar

Unsere Bewertung:

4.5 von 5

HERVORRAGENDE GESCHWINDIGKEITEN:PrivateVPN ist eine gute Option für Familien. Entsperrt Amazon Prime Video und erlaubt bis zu 6 gleichzeitige Geräteverbindungen. Ein kleines Servernetzwerk, aber schnelle Verbindungen. 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unsere vollständige Bewertung von PrivateVPN.

PrivateVPN-Coupon
SPAREN Sie 85 % beim 1-Jahres-Abonnement
Zum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

VPNs, die Amazon Prime Video nicht entsperren

Amazon Prime Video erkennt und blockiert viele VPNs. Wir haben diesbezüglich Tests durchgeführt und Angaben von VPN-Anbietern eingeholt. Darauf basierend haben wir eine Liste der VPNs zusammengestellt, die Amazon Prime Video USA außerhalb der Vereinigten Staaten nicht entsperren:

Allgemeine VPN-Fehlerbehebung: Lösungen für reibungsloses Streaming

Pufferung stören Ihren Serienmarathon und Amazon Prime Video verwehrt Ihnen den Zugriff? Nicht verzagen! Hier finden Sie eine Checkliste für die schnelle Behebung von Problemen mit Ihrem VPN:

  • Server-Wechsel: Wenn ein Server an Ihrem gewünschten Standort nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einem anderen. Manchmal blockiert Amazon bestimmte Server.
  • Bereinigen Sie Ihren Browser: Löschen Sie Cookies und Cache Ihres Browsers und entfernen Sie alle alten Standortdaten, die mit Ihrem VPN in Konflikt geraten könnten.
  • Aktualisieren Sie die DNS: Löschen Sie den DNS-Cache auf Ihrem Gerät, um eine frische Verbindung herzustellen.
  • Aktualisieren Sie die App: Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version Ihrer VPN-App verwenden, um die beste Leistung zu erzielen.
  • Wählen Sie einen leistungsstarken Anbieter: Wenn die oben genannten Schritte nichts bewirken, sollten Sie zu einem der bewährten VPNs wechseln, die wir in diesem Leitfaden empfehlen.

Trennen Sie Ihr VPN und verbinden Sie es erneut, nachdem Sie diese Schritte durchgeführt haben. Jetzt sollte Ihr Streaming wieder funktionieren!

Amazon Prime Video und Amazon Instant Video

Es ist darauf hinzuweisen, dass Amazon Prime Video nicht dasselbe ist wie Amazon Instant Video. Amazon Prime Video ist ein unbegrenzter Streaming-Service, der Teil eines Amazon-Prime-Abonnements ist. Amazon Instant Video ist dagegen ein Pay-per-View-Dienst, bei dem Nutzende Fernsehsendungen und Filme einzeln kaufen oder ausleihen können. Man benötigt kein Amazon-Prime-Abonnement, um bei Amazon Instant Video Inhalte zu kaufen oder auszuleihen. Mit einem Amazon-Prime-Abonnement erhalten Sie bei Amazon Instant Video aber gegebenenfalls zusätzliche Rabatte.

Ein VPN ist für Amazon Instant Video nicht erforderlich. Aber die Nutzung eines VPNs könnte dennoch eine Überlegung wert sein, da die Preise einiger Inhalte von Land zu Land variieren.

Wie man ein VPN für einen Amazon Fire TV Stick einrichtet

Aktualisierung: Alle von uns empfohlenen VPNs stellen mittlerweile Apps speziell für Amazon Fire TV zur Verfügung. Sie finden sie, indem Sie auf Ihrem Amazon Fire TV Stick oder auf Ihrem Amazon Fire TV Cube entsprechende Suchen ausführen. 

Sowohl Amazon Fire TVs als auch Amazon Fire TV Sticks der 2. und neueren Generationen unterstützen VPN-Apps. Diese Apps sind jedoch nicht im Store von Amazon verfügbar, weshalb Sie sie aus anderer Quelle laden müssen. Dieser Vorgang ist nicht schwierig, aber andererseits auch nicht so einfach wie beispielsweise das Installieren einer App von Google Play. Mehr darüber erfahren Sie in unserem Beitrag Wie man ein VPN auf einem Amazon Fire TV Stick installiert.

Der Amazon Fire TV Stick der 1. Generation bietet keine integrierte Unterstützung für VPNs. Es gibt auch keine VPN-Software, die Sie installieren können, es sei denn, Sie rooten den Stick.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, Ihr VPN auf einem Router einzurichten, um auf diese Weise Amazon Prime Video im Ausland auf Ihrem Amazon Fire TV Stick zu schauen. Sie können Ihren Laptop verwenden, um einen virtuellen Router zu erstellen. Ihr Laptop wird so zu einem WLAN-Hotspot. Dieses Vorgehen ist vergleichbar mit Smartphone-Tethering. Sie schalten dann das VPN auf Ihrem Laptop ein und verbinden Amazon Fire TV damit. Wir stellen entsprechende Anleitungen für Windows und macOS zur Verfügung. Eine weitere Möglichkeit ist, ein VPN direkt auf Ihrem Heim-WLAN-Router einzurichten. Dadurch werden alle mit Ihrem WLAN-Netzwerk verbundenen Geräte auch mit dem VPN verbunden. Dieser Vorgang variiert je nach Router-Firmware.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren: Die besten VPNs für DD-WRT-Router

Wir stellen außerdem eine Anleitung zum Einrichten eines Amazon Fire TVs mit einem VPN zur Verfügung. Dieses Tutorial bezieht sich auf Netflix, aber die gleichen Schritte gelten auch für Amazon Prime Video. Vergleichbare Vorgehensweisen sind zu empfehlen, wenn Sie Amazon Prime Video auf anderen Android-Geräten wie Roku, Chromecast oder Smart TV schauen möchten.

Häufige Fragen zu VPNs für Amazon Prime Video

Kann Amazon Prime Video erkennen, dass man ein VPN verwendet?

Wenn Amazon Prime Video feststellt, dass Sie ein VPN zum Streamen verwenden, erhalten Sie eine Fehlermeldung (siehe oben) und werden daran gehindert, Videos zu schauen. Wenn Ihr VPN nicht erkannt wird, erhalten Sie die Fehlermeldung nicht und können dann problemlos streamen. 

Alle von uns empfohlenen VPNs wurden dahingehend getestet, dass sie nicht von Amazon Prime Video erkannt werden. 

Ist es legal, Amazon Prime Video im Ausland zu streamen?

Ja, es ist legal, Amazon Prime Video in einem Land zu streamen, in dem der Service normalerweise nicht verfügbar ist. Dieses Verhalten verstößt nicht gegen das Gesetz. Aber es missachtet die Nutzungsbedingungen von Amazon Prime Video, die besagen, dass Sie keine Methoden nutzen dürfen, um Ihren Standort zu verschleiern.  

Bisher gibt es jedoch keinen Präzedenzfall dafür, dass Amazon Prime Video jemanden für die Verwendung eines VPNs bestraft hat. Es kann aber sein, dass der Zugang zu den Inhalten des Streaming-Services blockiert wird, wenn die Nutzung eines VPNs erkannt wurde. 

Sind die VPNs für Amazon Prime Video auch für andere Länderversionen geeignet?

Unsere VPN-Empfehlungen ermöglichen Zugang zu Amazon Prime Video. Sie funktionieren mit Amazon Prime Video USA und sollten auch für Amazon Prime Video Deutschland und andere Länderversionen geeignet sein.

Wir raten dazu, Ihr eigenes Amazon-Prime-Video-Konto zu verwenden, um herauszufinden, mit welchen Länderversionen Ihr VPN funktioniert. Da jedes der von uns empfohlenen VPNs eine Geld-zurück-Garantie bietet, ist dies risikolos möglich. In diesem Zusammenhang interessiert Sie möglicherweise auch unser Tutorial Wie man die Ländereinstellung in Amazon Prime Video ändert

In welchen Ländern ist Amazon Prime Video verfügbar?

In Abhängigkeit vom Land ist Amazon Prime Video entweder ein eigenständiger Streaming-Dienst oder Teil des Einkaufs-Abonnements Amazon Prime. 

Amazon Prime steht in Österreich, Australien, Belgien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Indien, Italien, Japan, Luxemburg, Mexiko, den Niederlanden, Singapur, Spanien, im Vereinigten Königreich und den USA zur Verfügung. 

In so ziemlich jedem anderen Land ist Amazon Prime Video als eigenständiger Dienst verfügbar. Die Serien und Filme von Amazon Prime Video, die Musik von Amazon Prime Music sowie die Preise der Inhalte variieren von Land zu Land.

Die US-Version von Amazon Prime Video bietet den größten Katalog an Streaming-Inhalten.   

Gibt es kostenlose VPNs, die für Amazon Prime Video geeignet sind?

Keines der von uns getesteten kostenlosen VPNs hat mit Amazon Prime Video funktioniert. Und auch nur eine kleine Anzahl von kostenpflichtigen VPN-Diensten ist in der Lage, die VPN-Sperre von Amazon Prime Video zu umgehen, obwohl diese Unternehmen beträchtliche Summen in entsprechende Technologien investieren.   

Welche Internetgeschwindigkeit ist erforderlich, um HD-Inhalte von Amazon Prime Video in guter Qualität streamen zu können?

Sie benötigen eine Datenübertragungsrate von mindestens 5 Mbit/s, um HD-Videos von Amazon Prime Video ohne Pufferungen streamen zu können.

Hier ist eine Aufschlüsselung der erforderlichen Internetgeschwindigkeiten für die verschiedenen Videoqualitäten: 

  • 900 Kbit/s für eine niedrige Videoqualität (nötiges Minimum)
  • 3 Mbit/s für Standard Definition (480p)
  • 4 Mbit/s für High Definition (720p)
  • 5 Mbit/s für Full High Definition (1080p)
  • 15 Mbit/s für 4K HDR Ultra High Definition (2160p) 

Beeinträchtigt die Verwendung eines VPNs die Streaming-Qualität von Amazon Prime Video?

Ein VPN verlangsamt Ihre Internetverbindung bis zu einem gewissen Grad aufgrund der zusätzlichen Zeit, die benötigt wird, um den Video-Stream durch den VPN-Server zu leiten und die Daten auf Ihrem Gerät zu entschlüsseln. Diese Verlangsamung ist allerdings so gering, dass die meisten Nutzenden keinen Unterschied der Videoqualität bemerken.   

Alle von uns empfohlenen VPNs bieten Geschwindigkeiten, die für ein Full-HD-1080p-Streaming ausreichend sind. Die meisten ermöglichen sogar ein 4K-Streaming ohne Pufferungen. Die Performance eines VPNs kann jedoch aufgrund einer Reihe von Faktoren variieren, und wenn Sie feststellen, dass die Videoqualität abnimmt, kann es hilfreich sein, sich mit einem anderen VPN-Server zu verbinden. 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren: Wie man einen langsamen Laptop oder PC beschleunigt

Kann man auf die Streaming-Qualität Einfluss nehmen, wenn man Amazon Prime Video schaut?

Das hängt davon ab, welches Gerät Sie verwenden. Sie können die Videoqualität anpassen, wenn Sie Amazon Prime Video in einem Desktop-Webbrowser (z. B. Chrome, Firefox oder Edge), auf der App für iOS oder Android oder auf einem Amazon Fire TV Stick streamen. Die Einstellungsoptionen sind: gut, besser und am besten. 

Wenn Sie Amazon Prime Video auf einem Smart TV oder einem nicht von Amazon stammenden Set-Top-Streaming-Gerät schauen, stehen Ihnen diese Optionen möglicherweise nicht zur Verfügung. 

Wie verhindert man die Drosselung von Amazon Prime Video durch einen Internetdienstanbieter?

Wenn Sie denken, dass Ihr Internetdienstanbieter Amazon Prime Video gezielt drosselt, kann ein VPN helfen. Die Verschlüsselung eines VPNs verbirgt den Inhalt Ihrer Internetverbindung und das Routing von Daten über den VPN-Server bedeutet, dass Ihr Internetdienstanbieter nicht sehen kann, dass Sie überhaupt auf Amazon Prime Video zugreifen. Durch die Verwendung eines VPNs kann Ihr Internetdienstanbieter Datentypen und Datenquellen nicht identifizieren und somit keine gezielten Drosselungen vornehmen. Ein VPN hilft jedoch nicht sehr viel, wenn Sie Ihre monatliche Datenobergrenze erreicht haben und Ihr gesamter Datenverkehr gedrosselt wird.   

Funktioniert Amazon Echo mit einem VPN?

Nein, Amazon Echo unterstützt keine VPN-Apps und bietet auch keinen integrierten Support für eine manuelle Konfiguration. Wenn Sie Amazon Echo mit einem VPN verwenden möchten, müssen Sie das VPN auf einem WLAN-Router einrichten und dann Amazon Echo damit verbinden. In diesem Zusammenhang könnte Sie unser Beitrag Wie man ein VPN auf einem Router einrichtet interessieren.   

Wie viele Abonnenten hatte Amazon Prime Video im Jahr 2021?

Amazon Prime, das das Premium-Einkaufs-Abonnement von Amazon und den Streaming-Service Amazon Prime Video umfasst, hat im Jahr 2021 die Marke von 200 Millionen Kunden überschritten. Es ist jedoch erwähnenswert, dass nicht alle diese Abonnenten streamen. Ein Bericht aus dem Jahr 2018 hat gezeigt, dass nur etwa ein Viertel der Amazon-Prime-Abonnenten den Streaming-Service nutzt. Allerdings hat die Pandemie im vergangenen Jahr zu einem erheblichen Wachstum des Services geführt.

Amazon gibt weder für Amazon Prime Video USA noch für seine anderen Länderversionen  genaue Nutzendenzahlen bekannt. 

Ist die Mitgliedschaft bei Amazon Prime Video weltweit gültig?

Ja. Amazon Prime Video ist in mehr als 200 Ländern verfügbar, nicht jedoch in China, im Iran, in Nordkorea und in Syrien.

Beachten Sie aber, dass sich die Inhalte der Länderversionen unterscheiden können. Es ist also möglich, dass Sie im Ausland nicht dieselben Serien und Filme schauen können wie zu Hause. In einigen Ländern sind die Kataloge beispielsweise auf Amazon Originals beschränkt und Inhalte von Drittanbietern stehen nicht zur Verfügung. Wenn Sie auf den Katalog eines anderen Landes zugreifen möchten, benötigen Sie ein VPN.  

Kann man Amazon Prime Video auf einem Smartphone entsperren?

Ja, Sie können ein VPN verwenden, um Amazon Prime Video auf einem Smartphone oder Tablet zu entsperren. Alle von uns empfohlenen VPNs stellen Apps für Android und iOS zur Verfügung.

Allerdings funktioniert nicht jedes VPN, das für die Desktop-Website von Amazon Prime Video geeignet ist, auch mit der mobilen App von Amazon Prime Video. 

Wir testen VPNs nicht immer mit der mobilen App von Amazon Prime Video. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich für ein VPN anzumelden, das für die Desktop-Version von Amazon Prime Video geeignet ist, und die 30-tägige Geld-zurück-Garantie in Anspruch zu nehmen, wenn es auf Ihrem iPhone oder Android nicht mit Amazon Prime Video funktioniert. 

Sperrt Amazon Prime Video ein Konto für die Verwendung eines VPNs?

Wenn Sie vom Ausland aus, z. B. im Urlaub, ein VPN für den Zugriff auf Ihr Amazon-Prime-Video-Konto verwenden, wird dieses wahrscheinlich nicht gesperrt. Dennoch verstößt ein VPN gegen die Nutzungsbedingungen von Amazon Prime Video – Sie verwenden es also auf eigenes Risiko.  

Menschen auf der ganzen Welt nutzen VPNs, um auf Reisen auf ihre Amazon-Prime-Konten zuzugreifen. Sie tun dies, um im Urlaub Bestellungen aufzugeben, die auf sie warten, wenn sie nach Hause kommen. Auch auf die Heimatkataloge von Amazon Prime Video wird vom Ausland aus zugegriffen. Im Normalfall ergeben sich daraus keine Probleme, insbesondere wenn Sie ein sicheres VPN wie die von uns empfohlenen verwenden. Aber dennoch sollten Sie sich mit den Nutzungsbedingungen von Amazon Prime Video vertraut machen, damit Sie sich aller Risiken bewusst sind.   

Funktioniert ExpressVPN mit Amazon Prime Video?

ExpressVPN funktioniert meistens mit Amazon Prime Video, aber wie viele andere VPN-Dienste kann es zuweilen blockiert sein. Wenn ExpressVPN gesperrt ist, sollten Sie den Kundensupport des Anbieters kontaktieren, um sich über den Status zu informieren, oder einen anderen in diesem Artikel aufgeführten VPN-Dienst ausprobieren.  

Wie viele Geräte kann man gleichzeitig nutzen, wenn man ein VPN für Amazon Prime Video verwendet?

Alle in diesem Beitrag aufgeführten VPNs ermöglichen es, mindestens 5 Geräte gleichzeitig zu nutzen. Surfshark setzen überhaupt keine Obergrenzen, was gleichzeitige Geräteverbindungen angeht. Die Nutzungsbedingungen von Amazon Prime Video besagen, dass ein Konto bis zu 3 gleichzeitige Video-Streams erlaubt. Dasselbe Video kann jedoch nur auf 2 Geräten gleichzeitig gestreamt werden.

Was sollte man tun, wenn ein VPN nicht mit Amazon Prime Video funktioniert?

Es gibt ein paar einfache Dinge, die Sie tun können, wenn Ihr VPN wider Erwarten nicht mit Amazon Prime Video funktioniert. Zuerst einmal sollten Sie die Cookies Ihres Browsers löschen. Dadurch wird sichergestellt, dass Amazon Prime Video Ihre tatsächliche IP-Adresse und Ihren wahren Standort nicht erkennen kann und Ihre neue IP-Adresse, die Sie von Ihrem VPN erhalten haben, akzeptiert.

Wenn dies nicht zum Erfolg führt, sollten Sie sich mit einem anderen VPN-Server verbinden, sodass sich Ihre IP-Adresse ein weiteres Mal ändert. Es kann nämlich sein, dass die aktuelle VPN-IP-Adresse von Amazon Prime Video auf die schwarze Liste gesetzt wurde. Bevor Sie erneut versuchen, sich mit Amazon Prime Video zu verbinden, sollten Sie wieder Ihre Cookies löschen. Wenn all das nicht hilft, wenden Sie sich an den Kundensupport Ihres VPNs, um zu erfahren, ob dieser einen bestimmten Server empfehlen kann. 

Benötigt man ein VPN, um Amazon Freevee im Ausland zu schauen?

Wenn Sie nicht für ein Amazon-Prime-Video-Abonnement zahlen möchten, sollten Sie Amazon Freevee ausprobieren. Dieser Streaming-Service bietet eine große Auswahl an Filmen und Serien, erfordert aber dennoch kein kostenpflichtiges Abonnement, sondern nur ein Amazon-Konto.

Aber auch bei Amazon Freevee gibt es geografische Beschränkungen. Wenn Sie also vom Ausland aus auf Amazon Freevee Deutschland zugreifen wollen, benötigen Sie ein VPN. Ein VPN ändert Ihre IP-Adresse und ermöglicht Ihnen auf diese Weise den Zugang zu den verschiedenen Länderversionen von Amazon Freevee.