Wir erhalten Provisionen, wenn Sie über Links unserer Website Käufe tätigen

NordVPN-Bewertung 2021 (+ Sparen Sie 72 %)

Paul Bischoff TECHNISCHER AUTOR, DATENSCHUTZ-VERFECHTER UND VPN-EXPERTE

NordVPN logoNordVPN ist kostengünstig. Allerdings habe ich, was Sicherheit betrifft, bei preisgünstigen VPN-Diensten Bedenken; gerade in diesem Bereich sollte man keine Abstriche machen.
Besonders kostengünstige VPNs können mit minderwertiger Technologie ausgestattet sein. NordVPN nimmt jedoch eine angesehene Position in der VPN-Branche ein, was uns dazu bewegt hat zu untersuchen, ob bei diesem niedrigen Preis tatsächlich ein qualitativ hochwertiges VPN geboten wird.

Was sind die größten Probleme, die bei preisgünstigen VPNs auftreten? DNS- und IP-Lecks sind besondere Schwachpunkte vieler dieser Dienste. Ich werde auf die Testergebnisse von NordVPN weiter unten näher eingehen.

Außerdem sind kostengünstige VPNs oft langsam oder funktionieren nicht mit beliebten Streaming-Diensten wie Netflix.

HIER GEHT ES DIREKT ZUR ANTWORT AUF DIE FRAGE: Funktioniert NordVPN mit Netflix?

Ich könnte weitere Nachteile und Gefahren aufzählen, die günstige VPNs mit sich bringen, aber Sie verstehen es sicherlich bereits. Es kostet Geld, einen guten VPN-Dienst zu betreiben, weshalb es zuerst einmal misstrauisch machen sollte, wenn Dienste so wenig kosten wie NordVPN. App-Stores sind voll von billigen und sogar kostenlosen VPNs, die große Versprechungen bezüglich Geschwindigkeit und Datenschutz machen, die meisten von ihnen halten diese aber leider nicht. Kein VPN sollte in puncto Cybersicherheit Risiken eingehen und auch Sie sollten sich nicht mit einer unterdurchschnittlichen Benutzererfahrung zufriedengeben.

Doch ungeachtet seines günstigen Preises punktet NordVPN auf vielen Bewertungswebsites. Der Anbieter hat sich mittlerweile einen der größten, wenn nicht sogar den größten Namen in der VPN-Branche gemacht. Sie haben diesen wahrscheinlich schon einmal auf einer Ihrer Lieblingswebsites, in Podcasts oder auf YouTube-Kanälen gesehen oder gehört.

Ich wollte nun selbst testen, ob NordVPN tatsächlich so gut ist, wie sein Ruf verspricht.

Bei meinen NordVPN-Tests 2021 habe ich den Dienst sowohl auf Desktop- als auch auf Mobilgeräten auf Herz und Nieren geprüft, um Folgendes herauszufinden:

  • Entsperrt NordVPN Websites wie Netflix, Amazon Prime, BBC und andere?
  • Ist NordVPN schnell genug, um Videos zu streamen?
  • Wie gut ist die Sicherheit von NordVPN und welche Daten seiner Nutzer werden protokolliert?
  • Erlaubt der Anbieter in seinem Netzwerk Torrenting?
  • Wie schlägt sich NordVPN, wenn ich den Service einer Flut von Tests unterziehe?
  • Wo steht NordVPN im Vergleich zu etwas kostspieligeren Mitbewerbern wie ExpressVPN?

NordVPN - Schützen Sie alle Ihre Geräte

Antworten auf diese Fragen und so ziemlich alles, was Sie sonst noch interessieren könnte, finden Sie in meiner Bewertung des Service. Meine Untersuchung von NordVPN reichte von rigorosen Leistungstests bis hin zu alltäglichem Gebrauch, um herauszufinden, wie sich der Anbieter im überfüllten Wettbewerber-Feld behauptet.

Ich habe meine Ergebnisse und Gedanken im Folgenden kurz zusammengefasst, aber Sie sollten die gesamte Bewertung lesen, um zu erfahren, was ich während des Testprozesses mit NordVPN alles entdeckt habe.

Würde ich NordVPN empfehlen?

Ich würde NordVPN jedem empfehlen, der sowohl Datenschutz als auch Geschwindigkeit schätzt, sich einen preiswerten Service wünscht sowie Websites und Apps wie Netflix entsperren möchte. NordVPN funktioniert in China, und die Bedienung der App ist auch für VPN-Anfänger in nur wenigen Minuten zu beherrschen. Über die Apps von NordVPN können Sie auf einige Spezialdienstleistungen zugreifen, darunter Doppel-VPN, P2P und dedizierte IP-Adressen.

Im Zeitraum meiner Tests betrieb NordVPN mehr als 5.400 Server in 60 Ländern, aber diese Zahlen sind wahrscheinlich mittlerweile weiter angestiegen. Der Anbieter nutzt eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung, die militärischen Standards entspricht. Die Apps verwenden standardmäßig das NordLynx-Protokoll. Torrenting ist zulässig, und es werden keine identifizierenden Protokolle gespeichert.

GESAMT-BEWERTUNG:  #1 von 48 VPNs
Geschwindigkeit
Score: 9/10
Durchschnittsgeschwindigkeit*: 115 Mbit/s
Video-Streaming-Support: 4K UHD
Streaming
Score: 10/10
Netflix: Ja
Andere Streaming-Services: Hulu, Prime Video, BBC iPlayer, HBO Now
Sicherheit
Score: 10/10
Verschlüsselungsart: 256-bit AES
Kill-Switch: Ja
Protokollierungen: Begrenzte Protokollierungen
Netzwerkprotokolle: NordLynx, IKEv2, OpenVPN
Preis-Leistungs-Verhältnis
Score: 9/10
Niedrigste monatliche Kosten: 3.30 $
Geld-zurück-Garantie: 30 Tage
Websitehttps://www.nordvpn.com

Vor- und Nachteile von NordVPN

Ich habe hier zusammengefasst, was mir an NordVPN gefallen hat und was nicht. Ich werde auf jeden dieser Punkte weiter unten noch näher eingehen.

Vorteile:

  • Hohe Sicherheit
  • Entsperrt Websites wie Netflix, was die meisten VPNs nicht können
  • Extrem schnell
  • Funktioniert in China
  • Bis zu 6 gleichzeitige Verbindungen
  • Riesiges weltweites Servernetzwerk

Nachteile:

  • Streaming-Server sind nicht gekennzeichnet
  • Kein Kill-Switch für Android
  • Einige Protokollierungen, einschließlich Gerätekennungen

Geschwindigkeit: Ist NordVPN schnell?

Nordvpn-Geschwindigkeitstest

NordVPN führte 2020 ein proprietäres VPN-Protokoll namens NordLynx ein, durch das die Geschwindigkeiten des VPNs erheblich erhöht wurden. Dieses sichere Protokoll ist eine Erweiterung von WireGuard. Es ist neuer und effizienter als ältere Protokolle wie OpenVPN und IKEv2. Wie wir beobachten konnten, hat sich die Geschwindigkeit von NordVPN im Vergleich zu den Ergebnissen vor WireGuard nahezu verdoppelt.

Damit ist NordVPN jetzt das zweitschnellste VPN hinter dem erstplatzierten Anbieter ExpressVPN. Seine Geschwindigkeiten sind schnell genug für Videos in 4K-Auflösung, Live-Streaming von HD-Videos und hochqualitative Videokonferenzen, ohne dass Einbußen bezüglich Sicherheit auftreten.

Ich habe zu verschiedenen Tageszeiten Geschwindigkeitstests auf NordVPN-Servern in Nordamerika, Europa und Asien durchgeführt. Über alle getesteten Zeiten und Standorte hinweg erzielte NordVPN eine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von 115 Mbit/s.

Ergebnisse des Geschwindigkeitstests

Hier sind die Ergebnisse nach Regionen aufgeschlüsselt:

  • Nordamerika: 112 Mbit/s
  • Europa: 122 Mbit/s
  • Asien: 112 Mbit/s

Die meisten Nutzer werden keine großen Unterschiede bemerken, es sei denn, sie haben eine wirklich schnelle Verbindung mit 100 Mbit/s oder mehr. Die Datenübertragungsrate war mehr als ausreichend für hochauflösende On-Demand-Video-Streams sowie Live-Streams in guter Qualität und ohne Pufferungen. Ich konnte temporeiche Online-Spiele wie Brawlhalla und Rocket League spielen, indem ich einen VPN-Server entweder in meiner Nähe oder nahe dem Spieleserver wählte.

Es muss jedoch erwähnt werden, dass ich gelegentlich auf einen langsamen Server gestoßen bin oder auf einen, der gar keine Verbindung herstellte. Es scheint, dass die NordVPN-App nicht gerade gut darin ist, automatisch den besten Server auszuwählen; ich hatte mehr Glück, einen geeigneten Server zu finden, wenn ich mich selbst für einen aus der Liste entschied. Im neuesten Design der App hat NordVPN nun auch endlich die Option hinzugefügt, einzelne Städte in Ländern auswählen zu können, in denen Server an mehr als einem Standort betrieben werden, z. B. in den USA und im Vereinigten Königreich. Die Wahl eines Servers in der Nähe führt im Allgemeinen zu verbesserten Geschwindigkeiten.

Beachten Sie bitte, dass diese Testergebnisse nur als allgemeiner Indikator für die Performance dienen, die Sie möglicherweise erleben werden, und nicht als endgültig angesehen werden sollten. Die inhärente Volatilität des Internets trägt wesentlich zu einem Zufallsfaktor bei. Nutzer mit schnelleren Verbindungen werden wahrscheinlich größere Geschwindigkeitsunterschiede feststellen.

NordLynx ist doppelt so schnell wie andere Protokolle

NordLynx ist das neue Standard-VPN-Protokoll der NordVPN-Apps. Sie können aber auch OpenVPN oder IKEv2 wählen, die ebenfalls gute und sichere Optionen sind. NordLynx bietet jedoch, wie unsere Tests gezeigt haben, eine fast doppelt so hohe Geschwindigkeit.

NordLynx ist eine Erweiterung von WireGuard, einem modernen VPN-Protokoll, das für sich den Anspruch erhebt, effizienter, simpler und leichter steuerbar zu sein als konkurrierende Produkte wie IKEv2 oder OpenVPN. Allerdings weist WireGuard jedem Nutzer eine statische IP-Adresse zu, was eine Speicherung von Nutzerdaten auf dem VPN-Server erfordert.

Da NordVPN seine Datenschutzrichtlinien, die den Verzicht auf Protokollierungen einschließen, ernst nimmt, hat es ein eigenes „Doppel-NAT“-System erstellt, um sichere VPN-Verbindungen bieten zu können, bei denen keine identifizierbaren Nutzerdaten auf Servern gespeichert werden. NordVPN hat dieses neue, verbesserte Protokoll „NordLynx“ getauft.

Das Unternehmen erklärt:

Das Doppel-NAT-System erstellt für jeden Nutzer zwei lokale Netzwerkschnittstellen. Die erste Schnittstelle weist allen Nutzern, die mit einem Server verbunden sind, dieselbe lokale IP-Adresse zu. Sobald der sichere VPN-Tunnel besteht, kommt die zweite Netzwerkschnittstelle mit einem dynamischen NAT-System ins Spiel. Dynamische lokale IP-Adressen bleiben nur während der Sitzung zugewiesen und bedeuten, dass keine identifizierbaren Daten auf dem Server gespeichert werden.

Apps: Welche Geräte sind für NordVPN geeignet?

NordVPN ermöglicht über ein einziges Konto gleichzeitige Verbindungen von bis zu 6 Geräten. Der Anbieter ist also eine großartige Option, wenn Sie das VPN mit der Familie oder Mitbewohnern teilen möchten. Apps sind für Windows, MacOS, iOS, Android, Linux und Amazon Fire TV verfügbar.

nordvpn android

NordVPN bietet verschlüsselte Proxy-Erweiterungen für Chrome- und Firefox-Browser. Sie können sich diese als VPN-ähnliche Tools vorstellen, die nur den Webverkehr Ihres Browsers und nicht den Ihres gesamten Gerätes verschlüsseln und umleiten.

nordvpn erweiterung-chrom

Einige Funktionen, die in der Desktop-App verfügbar sind, sind in den mobilen Apps nicht vorhanden und umgekehrt. Split Tunneling wird beispielsweise von der Android-App, jedoch nicht von der Windows-App unterstützt. Mit dieser Funktion können Sie das VPN für ausgewählte Apps deaktivieren, während es für die anderen Apps aktiviert bleibt.

Umgekehrt wird in der Windows-Version die Option Doppel-VPN-Server geboten, die in der Android-App nicht enthalten ist. Sie sollten also prüfen, ob die von Ihnen gewünschten Funktionen in der App verfügbar sind, die Sie verwenden möchten.

Die neue Funktion „pause“ der Apps ermöglicht Nutzern, ihre VPN-Verbindung anzuhalten, statt sie ganz zu beenden. Wenn man diese Funktion wieder ausschaltet, wird sofort erneut eine Verbindung mit dem VPN hergestellt. Ein völliges Ausschalten des VPNs deaktiviert die Auto-Connect-Funktion, wodurch man, was Datenschutz betrifft, exponiert sein könnte. Die PAUSE-Funktion erlaubt eine Deaktivierung des VPNs, ohne dass die Auto-Connect-Funktion zurückgesetzt wird.

Streaming, Netflix, und Kodi

Funktioniert NordVPN mit Netflix?

Ja, sogar besser als andere VPNs.

Schauen Sie sich dieses Video an, in dem ich mit NordVPN von Kanada aus auf Netflix US zugreife. Sie werden sehen, wie einfach es geht.

NordVPN entsperrt mehrere Streaming-Sites, darunter Netflix, BBC iPlayer, ABC iview und Hulu. NordVPN erreicht dies durch seine markenrechtlich geschützte SmartPlay-Funktion, die standardmäßig in den Einstellungen aktiviert ist. Ein kurzer Test unsererseits hat ergeben, dass NordVPN, wie vom Unternehmen angegeben, für den Zugriff auf Netflix geeignet ist. Wir haben eine Liste anderer VPNs für Netflix zusammengestellt, die in unseren Tests funktioniert haben, und hier finden Sie weitere Informationen zu NordVPN und Netflix.

NordVPN-Serverkarte

Andere Netflix-Bibliotheken, auf die man mithilfe von NordVPN zugreifen kann, sind die von Australien, Kanada, Japan, den Niederlanden, dem Vereinigten Königreich und den USA. Sie können sich mit so ziemlich jedem Server verbinden, um Netflix aus dem Ausland zu entsperren, wobei Server, die sich nicht in den genannten Ländern befinden, Sie zur US-Version weiterleiten.

Nicht alle Server eines Landes sind dazu geeignet, Streaming-Videos zu entsperren. Leider zeigt einem die NordVPN-App nicht an, welche Server für welche Freischaltungen nutzbar sind. Für einige Streaming-Dienste musste ich die Wissensdatenbank von NordVPN im Internet konsultieren, um herauszufinden, welche Server ich verwenden muss. Zum Glück ist dies nur ein kleiner zusätzlicher Aufwand. Zudem kann man die funktionierenden Server als Favoriten kennzeichnen, sodass man sie später schneller wiederfindet.

NordVPN entsperrt Streaming-Dienste seit wesentlich längerer Zeit als die meisten anderen Anbieter, was mich optimistisch stimmt, dass das VPN dies auch weiterhin tun wird.

Die Apps funktionieren mit allen Kodi-Add-ons, mit denen wir sie getestet haben. Die Linux- und Amazon Fire TV Stick-Apps von NordVPN sind Kodi-Nutzern hilfreich, die auf diesen Geräten streamen.

Erlaubt NordVPN Torrenting?

Ja.

NordVPN ermöglicht seinen Nutzern unbegrenztes P2P-Filesharing über BitTorrent oder jedes andere Protokoll. Einige Server sind speziell für Torrenting vorgesehen, aber es ist Ihnen überlassen, ob Sie diese verwenden oder nicht.

nordvpn-einstellungen

Kill-Switch-Funktionen sind in den Windows-, MacOS- und iOS-Apps integriert. Wenn der Kill-Switch aktiviert ist, unterbricht er im Falle einer unterbrochenen Verbindung zum VPN die Internetverbindung Ihres Gerätes, um zu verhindern, dass unverschlüsselte Daten in das Netzwerk Ihres Internetdienstanbieters gelangen.

In der Desktop-App kann man wählen, welche Apps durch den Kill-Switch geschützt werden und welche nicht. Sie können beispielsweise Ihren BitTorrent-Client vor unerwarteten Verbindungsabbrüchen schützen, Ihren Webbrowser jedoch ungeschützt lassen. Leider enthielt die Android-App von NordVPN zum Zeitpunkt unserer Tests keinen Kill-Switch.

Sicherheit und Protokollierungen

Dies sind die Verschlüsselungsspezifikationen von NordVPN:

  • 256-Bit-AES-Kanalverschlüsselung
  • SHA384-Authentifizierung
  • 3072-Bit-DHE-RSA-Schlüsselaustausch
  • Perfect Forward Secrecy

Keine Sorge, wenn Ihnen all dies nichts sagt. Die Verschlüsselung von NordVPN entspricht militärischen Standards und geht weit über die Sicherheitsanforderungen eines durchschnittlichen Nutzers hinaus.

NordVPN wurde zuvor als ein Service beworben, der auf Protokollierungen völlig verzichtet. In Aktualisierungen seiner Datenschutzrichtlinien ist jedoch angegeben, dass begrenzte Informationen über die Nutzer gesammelt werden, darunter:

  • Gerätekennungen. Die vielleicht besorgniserregendste Datenerfassungspraxis von NordVPN ist, dass das Unternehmen die Kennungen Ihres Mobilgerätes für Marketing- oder Analysezwecke aufzeichnen kann. Diese werden vom Betriebssystem Ihres Gerätes festgelegt und können über die Einstellungen Ihres Gerätes zurückgesetzt werden.
  • Benutzername und Zeitstempel der letzten Sitzung. Diese Aufzeichnungen dienen zur Begrenzung gleichzeitiger Verbindungen und werden innerhalb von 15 Minuten nach Beendigung der Sitzung gelöscht.
  • Ob Sie NordVPN in den letzten 30 Tagen genutzt haben.
  • In-App-Telemetriedaten darüber, wie Sie die App-Funktionen, Benachrichtigungen usw. verwenden. Nutzer können diese Option deaktivieren, und ich empfehle Ihnen dies zu tun.
  • Geräteinformationen einschließlich Modell, Betriebssystem und anderer nicht identifizierender Informationen.

NordVPN hat sich einer externen Prüfung der Umsetzung seiner Protokollierungsrichtlinien unterzogen, die von PwC Schweiz durchgeführt wurde.

Es wäre uns lieber, wenn NordVPN überhaupt keine Nutzerprotokolle führen würde. Besonders besorgniserregend ist das Aufzeichnen von Gerätekennungen, da diese einzelnen Nutzern zugeordnet werden können. Und Zeitstempel können verwendet werden, um Aktivitäten mit Protokollen anderer Dienste zu korrelieren, was ebenfalls zur Identifizierung von Nutzern führen kann. Davon abgesehen protokolliert NordVPN jedoch nicht Ihre Surf- oder andere Online-Aktivitäten und auch nicht Ihre IP-Adresse, die Server-IP-Adresse oder andere persönlich identifizierende Informationen.

NordVPN hat 2021 den Übergang zu Nur-RAM-Servern, die ohne Festplatte arbeiten, abgeschlossen. Die VPN-Serveranwendung und sogar das gesamte Betriebssystem des Servers befinden sich nur im temporären Speicher (RAM). Das bedeutet, dass keine Daten dauerhaft auf dem Server gespeichert werden. Wenn also ein Server von Behörden beschlagnahmt oder von Hackern kompromittiert wird, ist nichts darauf zu finden. Nur-RAM-Server sind ein aufkommender Trend, der ursprünglich von ExpressVPN aufgegriffen wurde und auch von einigen anderen Top-Anbietern eingeführt wird.

Die Apps verlieren während der Verbindung keinen DNS-, WebRTC- oder IP-Datenverkehr. Dies ist eine Verbesserung seit meiner letzten Testung von NordVPN, bei der meine IPv6-Adresse über WebRTC durchgesickert war.

nordvpn lecktest

Wenn es um Verbindungsunterbrechungen geht, die bei NordVPN glücklicherweise nur selten vorkommen, stehe ich ganz zu diesem Anbieter. Man kann einen Alles-oder-Nichts-Kill-Switch wählen, der die Internetverbindung vollständig trennt, wenn die VPN-Verbindung abfällt, oder einen App-spezifischen Kill-Switch, mit dem man bestimmen kann, welche Programme geschützt werden sollen.

Neu hinzugefügt zu den NordVPN-Apps wurde die CyberSec-Funktion, die, wenn aktiviert, Werbung, Malware und Phishing-Bedrohungen blockiert. Wenn Sie so wie ich sind, werden Sie die meisten dieser Schutzvorkehrungen bereits in Ihrem Browser und Antivirenprogramm eingerichtet haben, aber eine weitere Sicherheitsebene schadet nie.

NordVPN hat kürzlich außerdem eine Sicherheitsfunktion namens WifiSec hinzugefügt. Wenn diese aktiviert ist, initiiert die App automatisch eine VPN-Verbindung, wenn man sich mit einem neuen WLAN-Netzwerk verbindet. Man kann sie so einstellen, dass sie sich in gesicherten und auch in ungesicherten WLAN-Netzwerken automatisch mit NordVPN verbindet. Auf Mobilgeräten kann man wählen, ob die automatische Verbindung für eine Mobilfunkverbindung, WLAN oder beides aktiviert wird.

NordVPN befindet sich in der Anfangsphase der Einrichtung gemeinsam untergebrachter Server. Die meisten VPNs mieten Server in Rechenzentren weltweit. NordVPN sagt, es sei jetzt dabei, Server einzurichten, die vollständig im Besitz von NordVPN sind und von NordVPN gewartet und verwaltet werden, obwohl sie sich nach wie vor in Rechenzentren befinden, die im Besitz Dritter sind. Dadurch kann NordVPN die Konfiguration und Sicherheit einzelner Server besser kontrollieren, während das Rechenzentrum für die Stromversorgung, Internetverbindung und physische Sicherheit sorgt. Der Übergang zu gemeinsam untergebrachten Servern begann in Finnland, und NordVPN hofft, in den kommenden Monaten mehr Server seines Netzwerkes auf diese Weise unterzubringen.

Wenn Sie eine zusätzliche Ebene der Anonymität wünschen, können Sie sich für einen der speziellen Onion-über-VPN-Server von NordVPN entscheiden. Diese Server leiten Ihre Daten über das Onion-Netzwerk (Tor) weiter und ermöglichen so ein anonymes Surfen und den Zugriff auf das Dark Web. Dies ähnelt einer Verwendung des VPNs mit dem Tor-Browser, nur dass erstere Lösung alle Ihre Apps und Dienste abdeckt und nicht nur Ihren Webbrowser.

NordVPN hat 2019 als erster VPN-Anbieter ein öffentliches Bug-Bounty-Programm auf HackerOne gestartet. Dieses Programm lädt Hacker ein, im Code und in den Apps von NordVPN Sicherheitslücken aufzuspüren, wofür Geldprämien erhalten werden.

Funktioniert NordVPN in China?

Ja.

NordVPN gab Ende Juni 2017 bekannt, dass es Websites und Inhalte entsperren kann, die in China der Zensur unterliegen. Die meisten Nutzer auf dem chinesischen Festland sollten in der Lage sein, die Great Firewall zu umgehen, indem sie sich auf normale Weise mit einem Server verbinden.

nordvpn-server

Sollte dies jedoch fehlschlagen, bittet NordVPN seine Nutzer, zum Einstellungsmenü der App zu gehen, Erweiterte Einstellungen zu wählen und Verschleierte Server einzuschalten. Beachten Sie aber, dass Sie zuerst das Protokoll auf OpenVPN TCP umstellen müssen. Dadurch sieht der verschlüsselte Internetverkehr wie unverschlüsselter aus, was verhindert, dass Chinas Deep Packet Inspection-System VPN-Verbindungen erkennt. Dies kann die Latenzzeit etwas erhöhen, aber die meisten Nutzer werden wahrscheinlich keinen Unterschied bezüglich Geschwindigkeit feststellen.

Die Funktion für verschleierte Server ist derzeit nur in den Windows-, Android- und MacOS-Versionen der App verfügbar. Lesen Sie hier mehr über die Nutzung von NordVPN in China.

Im Jahr 2019 richtete NordVPN einen „Notfall-VPN“-Dienst ein, der Personen, die extremer Webzensur und starken Internetbeschränkungen ausgesetzt sind, kostenlose NordVPN-Konten gewährt.

Wie gut ist der Kundenservice von NordVPN?

NordVPN bietet sowohl 24/7-Live-Chat-Support als auch ein Ticketing-System.

Nordvpn Live-Chat

Ich war innerhalb von zwei Minuten mit einem Mitarbeiter des Live-Chat-Supports verbunden. Dieser schien sich mit NordVPN auszukennen und nicht wie ein ausgelagerter Kundenservice Antworten lediglich zu kopieren und einzufügen.

Die Website bietet im Support-Bereich eine akzeptable Auswahl an durchsuchbaren Hilfe- und Tutorial-Artikeln, einschließlich Informationen über die Server zum Entsperren von Streaming-Sites. Sowohl die Website als auch die App sind werbefrei, und ich habe während des Testzeitraums keine unerwünschten E-Mails erhalten.

Über NordVPN

Die Firma NordVPN ist in Panama eingetragen, einem Land ohne Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung und außerhalb der Gerichtsbarkeit der 14-Eyes-Geheimdienst-Allianz. NordVPN hat Niederlassungen in Litauen und auf Zypern.

Das Unternehmen wurde 2012 gegründet und hat laut NordVPN-Website mittlerweile mehr als 14 Millionen Nutzer weltweit.

Von März 2018 bis Oktober 2019 war NordVPN Opfer einer Datenschutzverletzung aufgrund eines enthüllten privaten Schlüssels, der von einem Server in Finnland gestohlen wurde. Dies ermöglichte Angreifern, ihre eigenen NordVPN-Server zu erstellen und Nutzer dazu zu bringen, sich mit diesen zu verbinden, was zu Man-in-the-Middle-Angriffen hätte führen können. Auf dem finnischen Server, von dem der Schlüssel gestohlen wurde, waren keine Nutzerdaten gespeichert, und es waren keine anderen NordVPN-Server betroffen.

NordVPN war 2019 eines der Gründungsmitglieder der VPN Trust Initiative, einer Branchengruppe führender VPN-Anbieter, die Qualitätsstandards setzt und die Öffentlichkeit über die Sicherheitsvorteile von VPNs aufklärt.

Die Preise von NordVPN

Sie müssen auf den Preis achten? Keine Sorge!

Das 2-Jahres-Abonnement von NordVPN kostet 3,30 $ pro Monat, das 1-Jahres-Abonnement 4,92 $ pro Monat und das 1-Monats-Abonnement 11,95 $.

NordVPN ist günstig, insbesondere wenn Sie sich für eines der Jahres-Abonnements entscheiden. Und wenn Sie die Rechnung mit einem engen Freund oder einer geliebten Person teilen, sind die Kosten im Grunde kaum eine Erwähnung wert. Für Preise, wie sie NordVPN derzeit bietet, findet man nur schwerlich ein besseres Allround-VPN.

Die Preise von NordVPN  
2-Jahres-Abonnement1-Jahres-Abonnement1-Monats-Abonnement
3,30 $ pro Monat4,92 $ pro Monat11,95 $ pro Monat

Es ist außerdem erwähnenswert, dass alle Abonnements eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie beinhalten, sodass Sie den Service risikofrei ausprobieren und stornieren können, wenn Sie mit ihm nicht vollkommen zufrieden sein sollten.

NordVPN bietet des Weiteren einige andere Sicherheitsprodukte, darunter einen Passwort-Manager und eine Datei-Verschlüsselungs-Software. Dies sind eigenständige Produkte, die nicht im VPN enthalten sind, aber sie sind mit demselben Konto verbunden, wenn Sie sie erwerben.

Sehen Sie hier die NordVPN-Preise in Ihrer Landeswährung.

Darüber hinaus stellt das Unternehmen mit NordVPN Teams ein maßgeschneidertes Angebot für Unternehmen bereit, die ihre gesamte Belegschaft schützen möchten. Mit NordVPN Teams können sich Mitarbeiter aus der Ferne mit dem Unternehmensnetzwerk verbinden, und alle Verbindungen werden von einem einzigen Dashboard aus verwaltet. Der Preis für NordVPN Teams wird mit jedem Unternehmen individuell ausgehandelt. Sie müssen sich also an den Vertrieb wenden, um herauszufinden, wie viel Sie zahlen würden.

Sollte man sich für NordVPN entscheiden?

Würde ich NordVPN, nachdem ich es einige Wochen genutzt habe, empfehlen?

Auf jeden Fall!

Trotz seiner niedrigen Preise bietet NordVPN einen qualitativ hochwertigen Service, der einen hervorragenden Ruf genießt. Ich empfehle den Anbieter ausdrücklich, wenn Sie regional beschränkte Inhalte aus dem Ausland entsperren, die Zensur in Ländern wie China umgehen oder einfach Ihre Torrenting-Aktivitäten vor Ihrem Internetdienstanbieter verbergen möchten. Die Bedienung der Apps ist leicht zu erlernen, egal ob Sie Anfänger sind oder seit Jahren VPNs nutzen.

Die Desktop-Apps können zuweilen etwas träge sein und die Android-App benötigt dringend einen Kill-Switch, aber das sind lediglich kleinere Mängel. Außerdem führt NordVPN mehr Protokolle, als mir lieb ist, aber durch keines davon kann ein Nutzer direkt identifiziert werden.

NordVPN Coupons

Hier ist der neueste und einzige NordVPN-Coupon:

NordVPN-Coupon
SPAREN Sie 72 % beim 2-Jahres-Abonnement
Black Friday TagZum Angebot >
Rabatt wird automatisch angewendet

Alternativen

NordVPN ist großartig, sieht sich aber dennoch einigen starken Konkurrenten gegenüber.

ExpressVPN ist kostspieliger, aber mit diesen zusätzlichen Kosten erhalten Sie ein wirklich erstklassiges Benutzererlebnis. Der Service ist in etwa genauso leistungsfähig wie NordVPN, wenn es um das Entsperren von Streaming-Sites, Geschwindigkeit und Sicherheit geht. Jedoch bietet ExpressVPN eine bessere Router-Unterstützung und einen Smart-DNS-Proxy-Dienst zum Entsperren von Streaming-Videos auf Geräten, die normalerweise keine VPNs unterstützen. Die Apps sind außerdem für Split Tunneling geeignet.

Wenn Sie jedoch eine kostengünstigere Alternative als ExpressVPN suchen, sollten Sie CyberGhost in Betracht ziehen. Es ist das schnellste VPN, das ich getestet habe, kostet ungefähr so ​​viel wie NordVPN und bietet eine wettbewerbsfähige Sicherheit. In China funktioniert dieser Service allerdings nicht gut und er entsperrt auch weniger Streaming-Sites.

Im Folgenden ist aufgeschlüsselt, wie NordVPN im Vergleich zu zwei der beliebtesten Dienste, ExpressVPN und Private Internet Access (PIA), abschneidet.

NordVPNExpressVPNPrivate Internet Access
Durchschnittsgeschwindigkeit115 Mbit/s135 Mbit/s68 MBit/s
VerschlüsselungsartArt der Verschlüsselung, z. B. 256-AES256-bit AES256-bit AES128-Bit-AES
Kill-SwitchWindows onlyNur Desktop
Erlaubt Torrenting
Identifizierende Protokollierungen
Entsperrt Netflix US
Entsperrt Amazon Prime
Entsperrt Hulu
Entsperrt BBC iPlayer
Niedrigste monatliche Kosten3,30 $6,67 $2,69 $
Geld-zurück-Garantie30 Tage30 Tage30 Tage
Gesamt-Bewertung9,79,34,0