EURO 2020 live online

Die UEFA-Fußball-Europameisterschaft 2020 beginnt am 11. Juni um 21:00 Uhr MESZ mit dem Spiel Türkei – Italien. Dies ist das erste von 50 Aufeinandertreffen, die vor dem Finale am 11. Juli stattfinden, wobei Deutschland einige dieser Spiele ausrichten wird. Ein Besuch im Stadium könnte sich allerdings aufgrund der Zuschauerbeschränkungen im Zusammenhang mit der aktuellen COVID-Pandemie als schwierig herausstellen. Aber keine Sorge, wir erklären Ihnen, wie Sie die Spiele der EURO 2020 online verfolgen und somit die National-Elf unterstützen können, ohne auch nur das Haus verlassen zu müssen.

Da es sich bei der EURO 2020 um ein Großereignis mit weltweitem Publikumsinteresse handelt, sind nicht autorisierte Streams so gut wie unvermeidlich. Wir empfehlen jedoch ausdrücklich, offizielle Quellen zu nutzen. Diese garantieren höchstmögliche Videoqualität, und Sie können bei ihnen sicher sein, dass der Stream nicht wegen Urheberrechtsverletzung mittendrin abgebrochen wird. Außerdem zeigen mehrere deutsche Sender die EURO 2020 kostenlos, sodass Streams von Dritten ohnehin keinen Vorteil darstellen.

Die meisten Dienste, mit denen Sie die EURO 2020 online schauen können, sind regional beschränkt. Deshalb benötigen Sie wahrscheinlich ein VPN (Virtual Private Network), um aus dem Ausland auf die von Ihnen üblicherweise genutzten Streaming-Plattformen zugreifen zu können.

Wie man die EURO 2020 im Ausland auf Deutsch schauen kann

VPNs eignen sich hervorragend, um Ihre Online-Sicherheit zu verbessern. Außerdem ändert sich Ihre IP-Adresse in die des von Ihnen gewählten Servers, wenn Sie über ein solches eine Verbindung herstellen. Auf diese Weise wird Ihr tatsächlicher Standort verschleiert und Sie können auf regional beschränkte Dienste zugreifen, z. B. um im Ausland die EURO 2020 auf Deutsch zu streamen. Dazu müssen Sie Folgendes tun:

  1. Zuerst einmal ist zu entscheiden, welches VPN verwendet werden soll. Wir empfehlen NordVPN, aber auch Surfshark und ExpressVPN sind gute Alternativen mit hohen Geschwindigkeiten.
  2. Laden Sie dann die VPN-App herunter und installieren Sie sie auf jedem Gerät, mit dem Sie streamen möchten. In der Regel dürfen Sie bis zu 5 Geräte gleichzeitig verbinden, dies ist jedoch von Anbieter zu Anbieter verschieden.
  3. Wählen Sie einen der Sender mit offiziellen Übertragungen aus der Liste unten.
  4. Melden Sie sich bei der VPN-App an und verbinden Sie sich mit einem Server am erforderlichen Standort. Zum Beispiel müssen Sie einen deutschen Server verwenden, um die ARD zu schauen, und einen österreichischen, um auf den ORF zuzugreifen.
  5. Versuchen Sie nun, ein Video des von Ihnen gewählten Streaming-Dienstes abzuspielen. Dies sollte sofort und problemlos möglich sein. Wenn Sie jedoch eine Fehlermeldung erhalten, löschen Sie Ihre Cookies und den Cache und laden Sie die Seite neu.

Da die Spiele live gezeigt werden, sollten Sie einige Minuten vor dem Anpfiff mit dem oben beschriebenen Vorgang beginnen, um sicherzustellen, dass Ihr VPN vor Spielbeginn wie erwartet funktioniert. So vermeiden Sie es, etwas aufgrund unvorhergesehener technischer Probleme zu verpassen. Die gute Nachricht: Bei den meisten seriösen VPNs steht Ihnen der 24/7-Live-Chat-Support zur Verfügung, sodass Sie in Sekundenschnelle Hilfe erhalten können.

MÖCHTEN SIE DAS TOP-VPN OHNE RISIKO KOSTENLOS TESTEN?

NordVPN bietet eine risikofreie 30-Tage-Testversion mit vollem Funktionsumfang, wenn Sie sich auf dieser Seite anmelden. Das bedeutet, dass Sie dieses Top-VPN für das Streaming der EURO 2020 ohne Einschränkungen einen ganzen Monat lang verwenden können, was z. B. ideal ist, wenn Sie das Turnier während einer kurzen Auslandsreise verfolgen möchten.

Es gibt hierbei keine versteckten Geschäftsbedingungen. Wenn Sie der Meinung sind, dass NordVPN nicht zu Ihnen passt, lassen Sie es das Support-Team innerhalb von 30 Tagen wissen, und Sie erhalten eine volle Rückerstattung. Erhalten Sie hier Ihre NordVPN-Testversion.

Wie man die EURO 2020 kostenlos im deutschen Fernsehen schaut

Deutsche Flagge

Wenn Sie in Deutschland sind, können Sie den größten Teil der EURO 2020-Spiele kostenlos online schauen. Die ARD zeigt 21 Spiele und das ZDF weitere 20. Dies schließt das Eröffnungsspiel, das Halbfinale, das Finale und jedes Spiel der deutschen Mannschaft ein. Beide Plattformen laden Wiederholungen kurz nach Ende ihrer Übertragungen hoch, und Nutzer müssen kein Konto einrichten, um die Streams schauen zu können.

Wenn Sie die verbleibenden 10 Spiele streamen möchten, ist MagentaTV Ihre einzige Option. Bestehende Kunden können sich einfach auf der Website anmelden und die Spiele ohne zusätzliche Kosten schauen. Wenn Sie kein Kabel haben oder einen anderen Anbieter abonniert haben, müssen Sie für den Online-Pass 10 € pro Monat zahlen. Beachten Sie aber bitte, dass das bestehende Angebot von MagentaTV von 3 kostenlosen Monaten zwar tatsächlich 3 kostenlose Monate bedeutet, Sie damit aber auch an einen 2-Jahres-Vertrag gebunden sind. Wir empfehlen diese Option daher nicht.

ARD, ZDF und MagentaTV sind nur in Deutschland zugänglich. Sie können sie jedoch auch im Ausland schauen, indem Sie eine Verbindung zu einem VPN herstellen. Sie haben noch kein VPN? NordVPN enthält eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass Sie den Service risikolos ausprobieren und bei Unzufriedenheit problemlos eine Rückerstattung erhalten können.

Wo kann man die Europameisterschaft außerdem noch live auf Deutsch streamen?

Die UEFA-Europameisterschaft ist eine der größten Fußball-Veranstaltungen und wird weltweit übertragen. Offiziell werden die Spiele in mehr als 200 Ländern gesendet. Nachfolgend finden Sie die Sender in Österreich, der Schweiz und anderenorts, die die Spiele der EM 2020 mit deutschen Kommentaren übertragen.

Österreich

Österreich Flagge

Der ORF ist der einzige Sender mit Übertragungsrechten für die Europameisterschaft in Österreich. Im Bereich Sport der Website werden nur eine Handvoll Live-Sendungen der EURO 2020 erwähnt, aber im speziellen Fußball-Zeitplan des Senders ist bestätigt, dass die Österreicher jedes Spiel kostenlos live auf ORF1, ORF Sport + oder Puls4 verfolgen können. Darüber hinaus wird jedes Spiel einige Stunden nach seinem Ende auf Abruf zur Verfügung gestellt.

Sie müssen nichts zahlen und auch kein Benutzerkonto erstellen, um einen dieser Kanäle zu schauen. Aufgrund regionaler Beschränkungen müssen Sie sich jedoch in Österreich befinden oder einen österreichischen VPN-Server nutzen.

Schweiz

schweizer flagge

Da die Schweiz vier Amtssprachen hat, werden die Begegnungen der EURO 2020 von vier verschiedenen Sendern übertragen. Deutschsprachige können beispielsweise alle Spiele auf der SRF-Website kostenlos und ohne Anmeldung verfolgen. Der SRF überträgt alle 51 Spiele live und kurz nach dem Schlusspfiff als On-Demand-Wiederholungen.

Da der SRF regional beschränkt ist, benötigen Sie zum Schauen des Senders außerhalb der Schweiz ein VPN.

Anderswo

Wenn Ihr aktueller Standort oben nicht erwähnt wurde, gibt es dort leider keinen deutschsprachigen Sender. Jedoch bieten viele der offiziell übertragenden Sender der EURO 2020 Untertitel an, sodass Sie möglicherweise dennoch folgen können, sofern Sie sich in einem Land mit ausreichend Deutschsprechenden befinden.

EURO 2020: Häufig gestellte Fragen

Wie läuft die UEFA EURO 2020 ab?

Wenn Sie schon einmal ein großes Fußballturnier geschaut haben, sollten Sie eine gute Vorstellung davon haben, was Sie von der Europameisterschaft erwarten können. Von den 55 UEFA-Mitgliedern haben sich 24 für die Teilnahme an der diesjährigen EM qualifiziert. Letztere wurden in sechs Vierergruppen aufgeteilt. Jede Mannschaft spielt gegen alle anderen Teams ihrer Gruppe und erhält einen Punkt pro Unentschieden und drei Punkte pro Sieg.

Nachdem diese Spiele beendet sind, erreichen die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe die nächste Runde. Diese zwölf Teams scheiden dann nach dem K.-o.-System aus, bis noch zwei Mannschaften übrig sind. Daraufhin folgt das Endspiel, also das Finale der EURO 2020. Hierbei geht aber auch die unterlegene Mannschaft nicht leer aus – sie erhält immerhin einen „Trostpreis“ in Höhe von 16.250.000 €.

Welche Länder sind Gastgeber der EURO 2020?

Normalerweise richtet nur ein Land die Europameisterschaft aus. Da es sich in diesem Jahr aber um den 60. Geburtstag des Turniers handelt, wird mehreren UEFA-Mitgliedern die Ehre zuteil. Die Gastgeber sind:

  • Aserbaidschan
  • Dänemark
  • England
  • Deutschland
  • Niederlande
  • Ungarn
  • Italien
  • Rumänien
  • Russland
  • Schottland
  • Spanien

Aufgrund der Pandemie ist die Zuschauerzahl vor Ort in allen Ländern (außer Ungarn) stark begrenzt. Außerdem konnte jedes Team drei zusätzliche Spieler anmelden, sodass im Falle von Erkrankungen ausreichend Ersatz bestehen sollte.

Spielt Deutschland bei der Europameisterschaft 2020?

Ja. Deutschland belegte in der Qualifikation den ersten Platz seiner Gruppe und gewann ein Spiel mehr als die zweitplatzierte Mannschaft, die Niederlande. Das Team strebt seinen ersten EM-Sieg nach 1996 an und sieht sich einigen neuen Herausforderern gegenüber, da Nordmazedonien und Finnland ihr EM-Debüt geben und Schottland sich zum ersten Mal nach über 20 Jahren qualifiziert hat.

Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Mannschaften, die an der Europameisterschaft 2020 teilnehmen: 

  • Österreich
  • Belgien
  • Kroatien
  • Tschechien
  • Dänemark
  • England
  • Finnland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Ungarn
  • Italien
  • Niederlande
  • Nordmazedonien
  • Polen
  • Portugal
  • Russland
  • Schottland
  • Slowakei
  • Spanien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Türkei
  • Ukraine
  • Wales

Der komplette Zeitplan der UEFA EURO 2020

Datum


Spiel


Uhrzeit (MESZ)


11. Juni


Türkei – Italien


21:00


12. Juni


Wales – Schweiz


15:00


Dänemark – Finnland


18:00

Belgien – Russland


21:00

13. Juni


England – Kroatien


15:00


Österreich – Nordmazedonien


18:00

Niederlande – Ukraine

21:00


14. Juni


Schottland – Tschechien


15:00


Polen – Slowakei

18:00

Spanien – Schweden

21:00


15. Juni


Ungarn – Portugal


18:00


Frankreich – Deutschland

21:00


16. Juni


Finnland – Russland


15:00


Türkei – Wales

18:00


Italien – Schweiz

21:00


17. Juni


Ukraine – Nordmazedonien


15:00


Dänemark – Belgien

18:00

Niederlande – Österreich

21:00


18. Juni


Schweden – Slowakei


15:00


Kroatien – Tschechien

18:00


England – Schottland

21:00


19. Juni


Ungarn – Frankreich


15:00


Portugal – Deutschland

18:00

Spanien – Polen

21:00


20. Juni


Italien – Wales


18:00


Schweiz – Türkei


18:00


21. Juni


Nordmazedonien – Niederlande


18:00


Ukraine – Österreich

18:00


Russland – Dänemark

21:00


Finnland – Belgien

21:00


22. Juni


Tschechien – England


21:00


Kroatien – Schottland

21:00


23. Juni


Slowakei – Spanien


18:00


Schweden – Polen

18:00


Deutschland – Ungarn

21:00


Portugal – Frankreich

21:00


26. Juni


Runde der 16 beginnt


2. Juli


Viertelfinale


3. Juli


Viertelfinale Tag 2


6. Juli


Halbfinale


7. Juli


Halbfinale Tag 2


11. Juli


Finale der UEFA EURO 2020